Vegpool Logo
Beiträge: neue

Evolution der Sojaprodukte?

Erstellt 18.01.2017, von pummelchen. Kategorie: Vegan kochen & backen. 16 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Themen-Starter1.266 PostsweiblichS' LändleLevel 2
Evolution der Sojaprodukte?
18.01.2017
Hallo alle,
hier einfach mal ein Plauderthema. Nachdem ich momentan wieder so Lust auf Sojajoghurt habe und letztens Sojamilch brauchte, hab ich mal wieder Alpro-zeugs gekauft. Irgendwie schiebt sich mir in den Sinn, dass ich Alpro mal ziemlich eklig fand - könnt ihr euch erinnern? War der Joghurt nicht früher mal eine graue, schwabbelige Masse? Und die Milch hat doch auch den Geschmack geändert - oder liegt es an mir?
Wie hat sich das Zeug eigentlich so über die Jahre verändert? Die erste Sojamilch hatten wir damals vor 15 Jahren mal in der Familie aus Neugier probiert, ich kann mich nur erinnern dass es eklig war :/

Kein Benutzerbild
Nefasu
18.01.2017
Hallo Pummelchen,

Zitat pummelchen:
Wie hat sich das Zeug eigentlich so über die Jahre verändert?

Im konkreten Fall von Alpro ist die Übernahme durch Danone sicherlich nicht ganz unschuldig an der jüngsten Überarbeitung der Produktpalette.


Durch neue Methodiken und Technologien würde es mich nicht wundern, wenn es in 10 bis 20 Jahren keinen kulinarischen Unterschied mehr zwischen Fleisch- und Sojaprodukten geben wird.

Wo man heute noch auf gewisse Texturen wartet, wird dies in naher Zukunft (wenn nicht durch Sojaprodukte, dann durch eine andere Pflanze) sicherlich auch erhältlich sein (siehe unreife Jackfrucht).

Die Entwicklung hin zu detailgetreuen Nachbildungen von Fleischstücken (z.B. das in Form gepresste halbe Tofu-Hähnchen) halte ich hingegen weder für erstrebenswert noch hilfreich..

Grüße,
Falk

1x bearbeitet

Benutzerbild von icke80
vegan39 PostsmännlichBrandenburg / HavellandLevel 2
19.01.2017
In Thailand, dort bin ich zum Überwintern , gibt es super leckere Sojamilch mit dem Samen von ich weiß nicht was- irgendeiner Heilpflanze ; find ich noch raus.

Benutzerbild von FrauMaus
vegan71 PostsweiblichBerlinLevel 2
19.01.2017
Überwintern in Thailand - wow..... das hört sich ja traumhaft an!

Benutzerbild von Dana
vegan4.791 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
19.01.2017
Sojamilch kann nur aus Soja gemacht werden. Also wird es eine andere Art Milch sein. Wo bist Du denn in Thailand?

Benutzerbild von Xuyadra
102 PostsLevel 2
21.01.2017
Ich kann mich noch entsinnen das ich damals also vor etwa 2 Jahren gerade die Alpro am besten von allen fand. Aber eben Teuer, daher nie gekauft.

Da ich mein Mann zum einkaufen geschickt hab, war er so nett (wohl eher keine Lust zum suchen gehabt) mir die teure Alpro zu kaufen. Und mir schmeckt diese nun nicht.
Total süß und fettig.

Aber grau und schwabbelige Pappkarton Joghurts hab ich auch bei fast allen in Erinnerung.
Hatte mir dennoch Provamel vorletzte Woche gegönnt, und war durchaus angenehm überrascht.

Ich mag ja ganz gerne Tofu, aber den möchte ich auch gerne als Tofu lassen.
Und da hab ich glücklicherweise noch keinen markanten Unterschied bemerkt.

Kein Benutzerbild
Themen-Starter1.266 PostsweiblichS' LändleLevel 2
22.01.2017
Stimmt, Alpro wurde ja von Danone aufgekauft :oo Vor kurzem hab ich mir einen Alpro gekauft und fand den so lecker, dass ich mir dachte: warum wollte ich den eigentlich nimmer kaufen? Jetzt erinnere ich mich XD

Xuyadra, wenn ich mal haarspalterisch sein darf: Die Joghurts sind ja nicht aus Tofu gemacht, beides ist eher das Endprodukt der Sojabohne. Oder liege ich falsch?


Ich muss sagen, dass der Alpro Soja jetzt 1.90 kostet ist für mich ein bares Geldgeschenk :red: Für den von Sojade oder Sojananda im Bioladen blätter ich fast drei Euro hin :/ Also wirds erstmal Alpro bleiben für mich, bis ich mehr Kohle im Säckle hab. Ob der Vegan-Einsteiger wohl das Kochbuch eines pummeligen normalomädchens kaufen will(im Gegensatz zu den hübschen Elfenmädchen, die momentan überall als "die Veganer" zu sehen sind)? Geschäftsideen müssen her...

Benutzerbild von Xuyadra
102 PostsLevel 2
22.01.2017
Natürlich liegst du richtig.
Du hast wohl nur meinen Joghurt und den Tofu Absatz in Gedanken als "einheit" gelegt.


Knapp 3 Euro finde ich ganz schön teuer. Für den 400 g Becher?
Der kostet selbst hier im Bio Markt nicht mal zwei Euro....oder er war im Angebot.
Ich schau das nächste mal genauer auf das Regal.

Kein Benutzerbild
Themen-Starter1.266 PostsweiblichS' LändleLevel 2
22.01.2017
Achso, so hatte ich das nicht interpretiert, mea culpa!


Jap, in meinem Bioladen ist das ganze Zeug einfach nur sauteuer, ich frage mich so langsam, warum? Der billigste Sojajoghurt liegt bei 2,80, der, den ich so lecker finde (mit Kokos) kostet 3,29 oder sowas. Ist schon sauteuer, ansonsten gibt es aber nur noch ein kleines Reformhaus und einen Alnatura supermarkt, der aber weit weg ist :/

1x bearbeitet

Benutzerbild von Xuyadra
102 PostsLevel 2
22.01.2017
Nichts passiert, ich hätte es auch einfach deutlicher schreiben können. :-)

Kokos ist hier glaub ich auch teuer.
Für mich ist das leider auch schon Luxusware.


Nochmal zurück zum Geschmack.
Ich hab zwar die Inhaltsstoffe der ganzen Produkte nicht im Blick, aber wenn ich mir die Alpro Verpackung hier so ansehe -was ja überall für alle einfach zu kaufen sein dürfte- geht mehr Zucker ja fast nicht.
Nichts gegen Zucker an sich, aber dagegen schmeckt so eine Bio Sojamilch dann doch sehr Pappkartonartig.
Das gleiche dürfte dann auch für den Joghurt gelten?

Aber das ist am Ende wohl auch nur Birnen mit Äpfel vergleich solang ich die ungesüßte Alpro nicht kenne, geschweige derzeit nicht mal alle anderen Sorten der ganzen Hersteller.

Folgende Posts laden
Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Käseersatz

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Steja
Steja

vor 2 Std
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag