Vegpool Logo
Beiträge: neue

Was hattet Ihr heute zum Frühstück?

Erstellt 17.09.2023, von BeaNeu. Kategorie: Gesund vegan leben. 26 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Naturwesen
19.09.2023
Ich hatte gestern zum Abendbrot Pfannen-Fladenbrot gemacht und davon reichlich. So gab es davon etwas zum Frühstück, mit Margarine und Zitronen-Ingwer- sowie Himbeermarmelade, dazu Bohnenkaffe - ohne den geht's zwecks Erweckung der Lebensgeister bei mir nicht... ;)

Benutzerbild von MichaelB
vegan748 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
02.10.2023
Ich habe Urlaub, und da lasse ich dann schonmal das Müsli im Schrank 😃
Jetzt gibt es Chia- und Körnerbaguette mit Aprikosen-und Erdbeer Marmelade. Kaffee (bereits der 3.) darf auch nicht fehlen 😊
Bild: ohne Beschreibung+


Benutzerbild von METTA
vegan4.747 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
02.10.2023
Ich werde nachher ein Müsli essen, habe es schon vorbereitet!

Benutzerbild von Juergen22
vegan188 PostsmännlichLevel 3
02.10.2023
Zwei Tassen Kaffee wie jeden Tag.

Benutzerbild von Pee-Bee
vegan617 PostsmännlichOstbayernLevel 3Supporter
02.10.2023
2 Becher chinesischen Tee, dann Apfelkompott (den ich gestern selbst hergestellt habe, da unsere Nachbarin uns einen Eimer voll schenkte) mit gerösteten Haferflocken und Sonnenblumenkernen.

Benutzerbild von Kiebitz22
vegan176 PostsmännlichMarina Alta SpanienLevel 3
02.10.2023
Grüner Tee, gesüßt mit Glycin. Dazu selbst gemachtes süßes Brot. Sehr viel drin. Gerade wieder eins gemacht, backt gerade. Vegane Margarine und Erdnuss Butter. Dazu D3 K2 und einige nems.
Zum Abschluss 2 Espresso.

2x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Esi
02.10.2023
Ich hatte heute an meinem freien Tag ein spätes Frühstück. Es gab Vollkorntoast, eine Scheibe mit Rote-Bete-Aufstrich, Radieschenscheiben, Sprossen und Salatblatt, eine mit Mandelmus und Rübenkraut (Zuckerrübensirup), eine Handvoll Heidelbeeren und zwei Tassen Kaffee mit Hafermilch.

Benutzerbild von VeggieMatze
vegan341 PostsmännlichRhein/MainLevel 4
02.10.2023
Frühstück ist mittlerweile meine wichtigste Mahlzeit (danke Homeoffice). Zwei bis drei Scheiben Vollkornbrot mit meistens selbstgemachten Aufstrichen, reichlich Rohkost, bissi Obst, ich liebe Oliven und Pepperoni. Danach die Supplemente des Tages.


Am Wochenende hauen wir dann alles raus, wir nennen es Hotelfrühstück, das ist definitiv einer der (kulinarischen) Höhepunkte der Woche.
Bild: ohne Beschreibung+


Benutzerbild von Veganer-Mama
63 PostsweiblichMagdeburgLevel 3
11.04.2024
Ich hab gestern mein Geburtstagsfrühstück auf Arbeit für die Kollegen ausgegeben und komplett auf Wurst verzichtet.
Es gab ganz viele vegane Aufstriche und es hat mich sehr gefreut, dass viel probiert wurde 😁
Bild: ohne Beschreibung+


Es war aber noch nicht ganz vegan, ein vegetarischer Aufstrich hat war dabei und etwas echten Scheiben-Käse hatte ich auch noch.
Aber der Anfang ist gemacht.

1x bearbeitet

Benutzerbild von METTA
vegan4.747 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
11.04.2024
Zitat Veganer-Mama:
Ich hab gestern mein Geburtstagsfrühstück auf Arbeit für die Kollegen ausgegeben und komplett auf Wurst verzichtet.
Es gab ganz viele vegane Aufstriche und es hat mich sehr gefreut, dass viel probiert wurde 😁
Bild: ohne Beschreibung+


Es war aber noch nicht ganz vegan, ein vegetarischer Aufstrich hat war dabei und etwas echten Scheiben-Käse hatte ich auch noch.
Aber der Anfang ist gemacht.

Nachträglich noch alles Gute für Dich zum Geburtstag!

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

BMEL startet "Wenn Salz, dann Jodsalz"-Kampagne

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

01. Jun.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

15. Mai.
» Beitrag
kilian
kilian

07. Mai.
» Beitrag
Dana
Dana

05. Mai.
» Beitrag
Kate1988
Kate1988

30. Apr.
» Beitrag