Vegan Geburtstag “feiern“

Erstellt 17.08.2017, von Becky95. Kategorie: Allgemein vegan. 16 Antworten.

Vegan Geburtstag “feiern“
17.08.2017
Guten morgen ihr lieben, :wink:
Wie im threadtitel schon beschrieben geht es darum was sich für euch eventuell geändert hat an feiertagen wie z.b der Geburtstag.
Ich wollte heute eigentlich meinen Geburtstag wie jedes jahr damit beginnen irgendwo mich nett mit meiner mutter und meinem mann in ein café zu setzen und ausgiebig zu frühstücken..und durfte feststellen das es in meinem ort gar keinen bäcker gibt der vegane backwaren hat und ein angeschlossenes café und der nächstbeste bäcker nicht nur ne halbe std autofahrt entfernt wäre sondern auch dort nur die brezel vegan wären..das fand ich dann auch etwas trostlos zum Geburtstag.
Es gibt dann zwar in der nächstgelegenen großstadt (bremen) so einige vegane restaurants und cafés nur ohne frühstücksmöglichkeiten, zumindest soweit ich Infos finden konnte im internet. :-/
Ich muss gestehen das es mich dann doch ab und an etwas deprimiert das der vegane lebensstil scheinbar doch noch so ungewöhnlich ist das es sich nicht zu rentieren scheint mehr angebote zu liefern hier in der gegend.
Wie ist das bei euch?
Zumindest die veganen produkte bei lidl habe ich heute morgen ergattert und dann werden wir gleich brötchen beim reformhaus rausholen und bei meiner mutter frühstücken. :D
antworten | zitieren |
17.08.2017
Glückwunsch.

Ich esse nix außer Haus, drum habe ich damit keine Probleme. Die regionale Tierrechtsgruppe hat einen veganen Kuchen- und Tortenservice, es reizt mich schon, den mal zu nutzen.

Vegane Schwarzwälder Kirsch Torte, hach. :crazy:
antworten | zitieren |
17.08.2017
Danke. :)
Mit torten und der weiteren habe ich keine Probleme, die backe ich ja eh am liebsten selbst.. habe gestern noch einen haselnusskuchen und eine bountytorte gebacken und freue mich da auch riesig die nacher mit meinen kaffeegästen zu verspeisen. :D
Aber das frühstücken gehen hat für mich eben tradition daher finde ich das wirklich schade darauf verzichten zu müssen und ich finde es auch nicht sonderlich einleuchtend warum fast jeder bäcker hier umliegend, quark,milch,magermilchpulver,ei,butter o.ä erzeugnisse im großteil der backwaren verteilt obwohl viele grundrezepturen ursprünglich eigentlich nichts davon beinhalten. :rolleyes:
antworten | zitieren |
17.08.2017
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Becky :-)

Vegan unterwegs ist eine recht schwierige Kiste, das musste ich auch schon feststellen. Gerade beim Bäcker. Mehr als ein trockenes Brötchen ist da oft nicht drin, aber wenn man freundlich fragt, bekommt man auch eins mit Tomaten und Salat. Wie man das dann findet, sei mal dahin gestellt :rolleyes:

Geburtstag feiern war dieses Jahr für mich auch nicht so einfach. Meine Mutter schlug vor, bei ihr zu grillen. Sie hat sich dann um Fleisch und klassischen Kartoffelsalat gekümmert. Ich habe vegane Speisen mitgebracht - d.h. Ofengemüse und einen Nudelsalat. Ob ich Gemüse auf den Grill legen dürfte, weiß ich gar nicht :rofl:
Ich hätte wohl auch ein Problem damit, dass das dann da liegt, wo vorher Fleisch war. Es gibt zwar auch da Möglichkeiten aber ich sehe schon vor meinem geistigen Auge, wie ihr Lebensgefährte rummeckert, dass wir für so etwas Platz auf dem Grill beanspruchen :|


Zum Kaffee gab es veganen Käsekuchen von mir und sie hatte Tiefkühlapfeltaschen, die zufällig auch vegan sind. Mit ihr ist das Thema aber auch nach wie vor recht schwer, mit meiner Schwiegermutter habe ich es einfacher :-/


antworten | zitieren |
17.08.2017
Danke craspedia
Und oh das tut mir leid das das bei euch so ein heikles thema ist. Meine mutter ist zum glück immer sehr bemüht ..und mein vater hat heute morgen zwar ein paar Sprüche gerissen und sich seine leberwurst dann genüsslich zum frühstückstisch geholt aber dann beiläufig gefragt was er denn alles in den nudelsalat am Wochenende machen könnte damit ich den dann auch als veganer verspeisen dürfte.. also auch trotz mancher seitenhiebe die man da nicht so ernst nehmen sollte, merke ich er macht sich da gedanken drüber und das freut mich, es geht mir auch nicht darum den menschen ihre essgewohnheiten streitig zu machen (auch wenn es wünschenswert wäre) sondern primär einfach darum das es eben mehr alternative angebote für die Menschen gibt die sich entscheiden auf tierische produkte zu verzichten. Fast überall finde ich mittlerweile produkte für gluten-allergiker und laktose-intolerante aber für veganer wird es dann doch nochmal ein stück schwieriger..
Übrigens bin ich heute aus allen wolken gefallen..da mir eine bekannte drogerie ein mandelmus unter vegan verkauft hat und ich dann zuhause erst drauf geschaut habe und unter den ersten drei zutaten “magermilchpulver“ lesen konnte. :-(
antworten | zitieren |
17.08.2017
Zitat Becky95:Übrigens bin ich heute aus allen wolken gefallen..da mir eine bekannte drogerie ein mandelmus unter vegan verkauft hat und ich dann zuhause erst drauf geschaut habe und unter den ersten drei zutaten “magermilchpulver“ lesen konnte. :-(


Sowas ist natürlich super ätzend! :rolleyes:

Ich bekam von einer Kollegin nicht vegane Schokolade zum Geburtstag. Folgender Dialog:

Ich: "Die ist aber nicht vegan. . . "
Sie: "Ich weiß!"
Ich: :oo :-/ :|
Sie: "Dann gib sie eben deinem Mann!"
Ich: "Der ist doch aber auch Veganer."
Sie: "Ach ja, hmmm. . . na, das ist aber auch immer sooooo schwierig!!"
Ich: "Hast du denn die Verkäufer mal gefragt?" (sie war in einem "Schoki-only-Laden", da sollten die Verkäufer Bescheid wissen, dachte ich)
Sie: "Nö."
Ich: :crazy:

2x bearbeitet

antworten | zitieren |
17.08.2017
Liebe Becky,
auch von mir alles Gute und Liebe! Ich hoffe, Du hast nun einen dennoch sehr schönen Tag verbracht! Lass Dich an Deinem Ehrentag nicht ärgern! :heart:
Liebe Grüße!
antworten | zitieren |
17.08.2017
Hallo Becky,

auch von mir herzlichen Glückwusch zum Burzeltag.


Kennst Du die App "Vanilla Bean"? Da werden vegane Cafes, Bistros und Restaurants in der Umgebung angezeigt. Ich habe das Glück, dass ein Kaffeehaus in der Innenstadt bei uns ein veganes Frühstück anbietet. Da bin ich hin und wieder mal zum Frühstücken.
antworten | zitieren |
17.08.2017
Ich danke euch :)
Craspedia das ist auch übel. :rolleyes:
Dana die app kannte ich noch nicht, vielen dank aber für den hinweis, da muss ich die tage echt mal nachschauen. :-)
Miera der tag war ansonsten sehr schön. :)
antworten | zitieren |
18.08.2017
Zitat Craspedia:
Zitat Becky95:Übrigens bin ich heute aus allen wolken gefallen..da mir eine bekannte drogerie ein mandelmus unter vegan verkauft hat und ich dann zuhause erst drauf geschaut habe und unter den ersten drei zutaten “magermilchpulver“ lesen konnte. :-(


Sowas ist natürlich super ätzend! :rolleyes:

Ich bekam von einer Kollegin nicht vegane Schokolade zum Geburtstag. Folgender Dialog:

Ich: "Die ist aber nicht vegan. . . "
Sie: "Ich weiß!"
Ich: :oo :-/ :|
Sie: "Dann gib sie eben deinem Mann!"
Ich: "Der ist doch aber auch Veganer."
Sie: "Ach ja, hmmm. . . na, das ist aber auch immer sooooo schwierig!!"
Ich: "Hast du denn die Verkäufer mal gefragt?" (sie war in einem "Schoki-only-Laden", da sollten die Verkäufer Bescheid wissen, dachte ich)
Sie: "Nö."
Ich: :crazy:


Ich denke, manchmal reagiert man auch über. Für viele Menschen ist dass Thema Veganismus echt ein Thema mit sieben Siegeln. Und ehrlich gesagt ginge es mir auch so, wenn ein Bekannter sich halal oder koscher ernähren würde. Da hätte ich auch echt Probleme. Ich glaube, ich hätte die Schokolade angenommen, mich über die Geste gefreut und dann die Schokolade meinen Nachbarkindern geschenkt.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Bio ?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
4 unangenehme Fragen für Milchbauern...
Ob sie drauf antworten? Probiert's doch mal in eurer …
kilian
34
kilian
heute, 18:10 Uhr
» Beitrag
Mini-Doku-Serie auf arte: "wen dürfen wir essen?"
[LINK] [quote]Bis ins Detail untersucht "Wen düfen wir …
lizhan
5
METTA
heute, 15:19 Uhr
» Beitrag
War Tofu früher echt verboten? JA!
Tofu war tatsächlich früher verboten! Und das sind die …
kilian
28
Cumina2
23.01.2023
» Beitrag
Lieblings Aufstriche
Wollt mal fragen was zur Zeit eure Lieblings Aufstriche …
flo
51
akosua
22.01.2023
» Beitrag
Restaurantbesuch - es geht auch anders
Anlehnend und ergänzend zum "Notfallplan-Thread" möchte …
Dana
185
Steja
22.01.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.