Vegpool Logo
Beiträge: neue

Miese Ergebnisse beim Tierschutz-Ranking der Supermärkte und Discounter

Erstellt 24.05.2024, von kilian. Kategorie: Tierschutz & Tierrechte. 5 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.134 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Miese Ergebnisse beim Tierschutz-Ranking der Supermärkte und Discounter
24.05.2024
Selbst die "Gewinner" erreichten gerade einmal ein Drittel der möglichen Punktzahl:
https://vegpool.de/news/supermaerkte-tierschutzranking-2024.html
Lieber gleich pflanzlich einkaufen!

Benutzerbild von METTA
vegan4.744 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
24.05.2024
Ja mich regt die Werbung für Tierwohl in den Supermärkten auch immer wieder auf!

Benutzerbild von Vegan-Atheist
vegan250 PostsweiblichLevel 4
24.05.2024
Das Ergebnis überrascht mich, weil Discounter immer schlecht geredet werden, und ich selbst betrete auch nie einen, aber das sie besser abschneiden als Rewe und Edeka ist schon überraschend, wenn auch nicht wirklich gut 😉 Und Rewe wirbt auch ständig mit Tierwohl auf ihren Plakaten, mit Nabu-Auszeichnungen. Rewe wurde doch mal gebeten damit aufzuhören. (von Peta?!) Entweder sie haben nicht damit aufgehört, oder sie haben wieder damit angefangen, weil Kunden sowieso alles vergessen oder verdrängen

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
vegan2 PostsweiblichLevel 1
26.05.2024
Ich halte es für unfair, die Fleisch- und Käseersatzprodukte als Kriterium für das Ranking heranzuziehen. Die meisten dieser Supermärkte füllen ihre Regale mit solchen ungesunden Lebensmitteln und verfügen gleichzeitig über einen Super-Mini-Frischwarenbereich, in dem Obst und Gemüse gar nicht mehr so frisch sind. Ein Supermarkt schickte mir sogar per E-Mail die Aussage eines ehemaligen Veganers, der tatsächlich Werbung für tierische Produkte machte. Auch solche Online-Werbung sollte meiner Meinung nach ein Kriterium sein.

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.134 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
26.05.2024
Ich halte es für unfair, die Fleisch- und Käseersatzprodukte als Kriterium für das Ranking heranzuziehen.

Wurde allerdings auch nicht gemacht.
Im Artikel findest du die Quelle mit Infos zu den Kriterien des Rankings.

Kein Benutzerbild
vegan2 PostsweiblichLevel 1
26.05.2024
Der Anteil an Pflanzenprotein war ein Kriterium (laut die Erklärung zur Lidl-Ranking auf der Website der Albert Schweitzer Stiftung). Das Problem mit pflanzlichem Protein und damit Fleisch- und Käseersatz besteht darin, dass sie den Schwerpunkt von vollwertiger pflanzlicher Ernährung auf den Ersatz von tierischem Fleisch und Milchprodukten verlagern, worum es bei meinem Veganismus nicht geht.

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Tote Tiere bei Mähmaschineneinsatz

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Libio
Libio

vor 31 Min
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

gestern
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

gestern
» Beitrag
MichaelB
MichaelB

01. Jun.
» Beitrag
adria

26. Mai.
» Beitrag