Vegpool Logo
Beiträge: neue

Fleischverzehr sinkt erneut drastisch!

Erstellt 05.04.2024, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 4 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.091 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Fleischverzehr sinkt erneut drastisch!
05.04.2024
Bei Schweinefleisch 20% Rückgang!
https://vegpool.de/news/fleischverzehr-sinkt-drastisch-2023.html

Klar, dass da noch viel zu tun ist. Aber die Richtung macht Hoffnung!

Benutzerbild von Nekomancer
vegan17 PostsmännlichLevel 2
05.04.2024
Ich frage mich manchmal ob es Protest, in dem Fall aus der Landwirtschaft, aus sachlich begründedeten Zweifeln heraus gibt, oder eher aus wirtschaftlichem Interesse.

Wenn es um Ethik, Umweltfolgen und gesundheitliche Ernährung geht, sollten rein faktenbasierte und rationale Argumente eine Rolle spielen.
Keine Ideologie oder Wirtschaft oder ähnliches.

Für wirtschaftliches findet man immer irgendwie eine Lösung, Ethik und Co. sollten aber stets höher gewichtet werden meiner Meinung nach.

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
05.04.2024
Danke für die Meldung!

Nur ernährt Ethik und Schutz von Tieren nicht erkennbar die Familien der Tierleidwirte und Tierleidvermarkter. So lange wir Tiere - und zwar alle, nicht nur die Haustiere! - nicht auch als Familienmitglieder und schützenswert wie Menschen selbst ansehen, wird sich daran nichts ändern. Das ist der eigentlich anstehende Kulturkampf.

Deshalb finde ich solche Aktionen wie die Qualzucht-Datenbank von Frau Plange im Zusammenspiel mit dem Grundgesetz-Paragraphen und den Tierschutzgesetzen so unendlich wichtig,
Lass die mal machen - ich erwarte da noch ganz viel!😜

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch467 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
07.04.2024
"Drastisch" sieht für mich anders aus.
Beispiel mein Arbeitsplatz. Samstags wird häufig zur Pause mal gegrillt.
Der Einzigste ohne Wurscht bin ich, die Kollegen nehmen gierig 2 bis 3 von den Billigdingern. 🤷‍♂️

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.879 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
13.04.2024
Milchproduktverzehr sinkt wohl auch. Wobei das in diesem Artikel recht durchwachsen klingt, wegen der Importe und Exporte:
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/konsum-milch-butter-kaese-100.html

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

V-Partei³ ist zur Europawahl 2024 zugelassen

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
FILM: Die Q ist ein Tier
Sunjo
Sunjo
4
METTA
METTA

18. Mai.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

17. Mai.
» Beitrag
Libio
Libio

16. Mai.
» Beitrag
Viva

07. Mai.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

30. Apr.
» Beitrag