Vegpool Logo

Fritt, Mamba, Maoam und Co: Sind Kaubonbons eigentlich vegan?

Welche Kaubonbons sind eigentlich vegan?
Sind Fritt, Mamba, Maoam und Co eigentlich vegan? Hier erfahrt ihr's! Bild: K/Vegpool

Sind die Kaubonbons von Mamba, Maoam, Fritt und Co eigentlich vegan? Leider nicht alle!

Doch es gibt durchaus eine wachsende Zahl an veganen Kaubonbons auf dem Markt! Worauf ihr achten solltet, erfahrt ihr hier!

Wichtig: In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Änderungen der Rezepturen. Aus dem Grund checkt bitte immer die Zutatenliste, bevor ihr Kaubonbons kauft. Sobald wir von Änderungen erfahren, passen wir den Artikel umgehend an!

Sind Fritt Kaubonbons vegan?

Teilweise. Die herkömmlichen Fritt-Kaubonbons von Ludwig Schokolade enthalten Gelatine und sind daher weder vegetarisch, noch vegan.

Allerdings hat Ludwig Schokolade auch eine "Veggie"-Range der Fritt-Kaubonbons ins Sortiment aufgenommen. Die ist nicht nur "Veggie", sondern sogar vegan.

Diese Sorten Fritt Kaubonbons SIND VEGAN (und tragen vorbildlich eine ausdrückliche "Vegan"-Kennzeichnung):

  • Fritt Veggie Pfirsich,
  • Fritt Veggie Blaubeere,
  • Fritt Veggie Erdbeer&Himbeer,
  • Fritt Veggie Apfel&Johannisbeere,
  • Fritt Veggie Kokos&Maracuja,
  • Fritt Veggie Früchte-Mix ,
  • Fritt Veggie Erdbeer & Himbeer und
  • Fritt Veggie Smoothie Style-Mix

Achtung, nicht alle Fritt Kaubonbons sind vegan! Diese Sorten Fritt sind NICHT vegan: Fritt Grapefruit, Fritt Orange, Fritt Zitrone, Fritt Himbeere, Fritt Wildberry, Fritt Erdbeere und Fritt Kirsche.

Stand: 27.12.2022.

Sind Hitschler Kaubonbons vegan?

Süßwarenhersteller Hitschler hat zwar einige vegane Produkte im Sortiment - nach unserer Recherche ist hier jedoch kein veganes Kaubonbon dabei. Die "Hitschler Hitschies"-Kaubonbons enthalten derzeit alle Gelatine, ebenso wie die "Softi"-Range. Manche Sorten enthalten zusätzlich "Echtes Karmin" oder auch Schellack. Beides ist nicht vegetarisch und nicht vegan.

NICHT vegan: Hitschies Bubble Gum Flavour, Hitschies Cola, Hitschies Mermaid Mix, Hitschies Original Mix, Hitschies Sour Apple, Hitschies Sour Mix, Hitschies Tropical Mix, Hitschies Watermelon, Mini Hitschies Original Mix, Sallys Hitschies, Softi Cubes, Softi Original, Softi Party Mix, Softi Stripes Cola, Softi Stripes Kirsche und Softi Tattoo.

Stand: 29.12.2022.

Sind Kuhbonbons vegan?

Teilweise! Auch, wenn es der Name nicht sofort vermuten lässt, gibt es auch vegane Kuhbonbons aus Karamell!

Diese Sorten Kuhbonbons sind vegan:

  • Kuhbonbon Vegan Caramel,
  • Kuhbonbon Vegan Salted Caramel und
  • Kuhbonbon Vegan Double Choc.

Stand: 27.12.2022.

Sind Mentos vegan?

Teils, teils! Wir haben sogar einen Extra-Artikel dazu!

Der Hersteller Perfetti van Melle teilte auf seiner Website zwar mit, dass die Mentos Candy Rollen seit 2019 vegan seien und dass auch weitere Sorten vegan werden sollten. Leider führt der Hersteller die Mentos-Zutatenlisten nicht auf seiner Website auf.

Zutatenlisten in externen Onlineshops haben jedoch gezeigt, dass manche Mentos-Rollen durchaus Tierprodukte enthalten können, darunter nicht-veganes Karmin (E120) und auch Bienenwachs. Möglicherweise sind diese Informationen veraltet oder es befinden sich noch (sehr) alte Chargen in den Regalen. Umso wichtiger, euch vor dem Kauf noch einmal zu vergewissern!

Diese Mentos sind nach Herstellerinformationen vegan (vor dem Kauf prüfen):

  • Mentos Frucht (Candy Rolle),
  • Mentos Mint (Candy Rolle),
  • Mentos Rainbow (Candy Rolle),
  • Mentos Fanta (Candy Rolle),
  • Mentos Lakritz-Mint (Candy-Rolle),
  • Mentos Erdbeer-Mix (Candy-Rolle),
  • Mentos DUO Erdbeer-Limette (Candy-Rolle) und
  • Mentos Fresh Cola (Candy-Rolle).

Es gibt jedoch auch viele weitere Mentos-Produkte, die Tierprodukte wie Gelatine, E120 (Karmin) oder auch Bienenwachs enthalten. Karmin wird übrigens wirklich aus Läusen gewonnen und ist nicht vegetarisch oder vegan.

Stand: 27.12.2022.

Sind Mamba Kaubonbons vegan?

Nein. Nachdem einige Sorten Mamba-Kaubonbons vegan gewesen waren, hat der Hersteller Storck die Rezeptur geändert. Jetzt ist wieder Gelatine darin. Storck verweigert sich damit unserer Meinung nach dem erfreulichen Trend zu mehr veganen Produkten. Schade!

Überprüft hatten wir die folgenden Sorten:

NICHT vegan: Mamba Fruit Surfer, Mamba Magic Sticks, Mamba (4 Sorten, als Stange), Mamba Cola & Friends) und Mamba Sour.

Ein Sprecher des Unternehmens schrieb uns am 20.12.2022:

Alle Mamba Produkte werden ab dem kommenden Jahr nur noch mit der Zutat Gelatine (vom Rind) hergestellt. Die Produkte sind daher nicht mehr vegan oder vegetarisch.

Vegane Sorten Mamba: Derzeit keine bekannt.

Stand: 27.12.2022.

Sind Maoam Kaubonbons vegan?

Nein, Maoam von Haribo sind auch nicht vegan. Wie Mamba enthalten auch Maoam Gelatine. Haribo wirbt zwar mit "höchster Qualität" - wir sagen: Die Verwendung von Gelatine ist ein Zeichen für mangelnden Respekt gegenüber Tieren, aus deren Knochen und Schwarten das Geliermittel extrahiert wird.

Vegane Sorten Maoam: Derzeit keine bekannt.

Überprüft hatten wir die Zutatenlisten folgender Sorten. Die hier gelisteten Sorten sind laut Zutatenliste NICHT vegan, da sie Gelatine enthalten: Maoam Toffee Lakritz, Maoam Kracher Cola,, Maoam Kracher Apfel, Maoam Kracher (verschiedene Sorten), Maoam Bloxx, Maoam Bloxx Wild Red Berries, Maoam Stripes, Maoam Mixx, Maoam Joy Stixx, Maoam Toffee Lakritz und Maoam Happy Fruttis

Stand: 27.12.2022.

Sind Skittles Kaubonbons vegan?

Dazu geistern unterschiedliche Informationen durchs Netz. Laut vegknowledge.com sind Skittles seit 2010 vegan. Auch die englischsprachige Ausgabe von PETA2 listet Skittles in einer Übersicht "überraschend veganer" Süßigkeiten auf. snacks-vegan.de warnt vor "Echtem Karmin" (E120) in einigen Skittles, allerdings haben wir auf unserer Recherche keine Produkte mit Karmin / E 120 in der Zutatenliste gefunden.

Erschwert wurde die Recherche dadurch, dass es keine offizielle deutsche Website von Skittles gibt, auf der man die Zutatenlisten einsehen könnte.

Fazit: Wahrscheinlich sind einige Sorten Skittles vegan. Prüft vor dem Kauf aber noch mal die Zutatenliste!

Stand: 27.12.2022.


Kennt ihr weitere vegane Kaubonbons, die unbedingt in dieser Liste auftauchen sollten? Nehmt Kontakt zu uns auf, oder schreibt einen Beitrag im Forum (Link siehe unten!).

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
Mamba und Co: Sind Kaubonbons vegan?
Letzter Beitrag: 27.10.2023, von BeaNeu.

Teile diesen Artikel:

schlecht
gut
5,0/5 Sterne (8 Bew.)
AUTOR: KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gründe genug, mich als Journalist damit zu beschäftigen.

Dazu passende Artikel:

Welche Produkte enthalten Gelatine?

Was ist Gelatine eigentlich genau?

Sind Oreo-Kekse eigentlich vegan? Welche Sorten?

Gelatine pflanzlich ersetzen - das sind die Alternativen

Sind Mentos Kaubonbons eigentlich vegan?

Ist Kaugummi vegan?

Thema: Vegane Süßigkeiten & Naschereien ohne Tierprodukte Thema

Ist After Eight eigentlich vegan?

Ist Lakritz eigentlich vegan?

Vegane Schokolade – Verführung ohne Tierprodukte

Ist Karamell eigentlich vegan?

Sind Marshmallows eigentlich vegan?

Sind Mentos Kaubonbons eigentlich vegan?