Vegpool Logo
Beiträge: neue

Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 4220 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch782 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
12.03.2023
Zitat akosua:
Ich habe -endlich!- Urlaub und somit mehr Zeit für zeitintensivere Kochaktionen. Bei dem ziemlich winterlichen Wetter der letzten Tage hatte ich heute noch einmal Appetit auf klassisches Wintergemüse wie Grünkohl oder Rosenkohl. Habe leider weder das eine noch das andere in guter Qualität gefunden (die Saison geht halt dem Ende zu). Dafür Brokkoli. Leider alles andere als saisonal... :red: - aber lecker :angel: . Dazu gab es eine gebratene Seitanscheibe und Reis.



:wink: Huhu, grüss dich'! Irgendwie hat das gestern Abend net so geklappt, wollt dir nur einen schööönen Urlaub wünschen! :D

Kein Benutzerbild
akosua
12.03.2023
Hallo Bea,
das ist ja lieb von Dir, vielen :heart: lichen Dank!

Hallo Dana,
Danke für Deine Antwort!
Zitat Dana:

Ich hole mir die zwischenzeitlich als TK-Ware bei denns. Gibt es dort beides - sogar in Demeter Qualität und hat den Vorteil, dass ich es
1. portionieren kann
2. keine Putzarbeit habe


Mit TK-Rosenkohl habe ich leider nicht so gute Erfahrungen gemacht. Die Sorte, die ich hatte, war schlecht verarbeitet, hatte viele schadhafte Stellen und holzige Strünke. Danach habe ich mir dann wieder die Mühe mit dem Selberputzen gemacht. Da ich meistens kleine Mengen zubereite, hält sich der Aufwand auch in Grenzen. TK-Grünkohl habe ich noch nicht probiert. Hatte beim Einkaufen auch irgendwie nicht auf dem Schirm, dass es den ja auch gibt. Und dann habe ich ja den Brokkoli entdeckt.
Den Rest Brokkoli gab es heute als Rahmsauce mit Mandelcuisine und etwas Cahewmus zu Bandnudeln.



Benutzerbild von Dana
vegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
12.03.2023
Zitat akosua:

Mit TK-Rosenkohl habe ich leider nicht so gute Erfahrungen gemacht. Die Sorte, die ich hatte, war schlecht verarbeitet, hatte viele schadhafte Stellen und holzige Strünke.


Da habe ich bisher immer Glück gehabt: Sowohl Rosenkohl als auch Grünkohl waren immer sehr gut verarbeitet.

Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch782 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
12.03.2023
Huhu akosua!

Aber gerne doch.

Dein Statement hat auch Hunger gemacht, lach. Ja , ich stöber jetzt mal bisschen durch, war ne knappe Woche net hier, weil hier nur noch der Punk abgeht (Whg.mangel) und ich unkonzentriert war /bin oder einfach keine Lust hatte, komm ja mit einigem hier net hinterher, also privi. , Haushalt usw. -

Und muss vegpool nochmal wegen den Regeln fragen, komm hier noch net so zurecht, menno.
Vielleicht könnte ich dich fragen, in ner PN?

Dann hab ich noch mein VeggieStatusDingens erstellt, also so genau weiss ich des auch net mehr, aber auf alle Fälle isses von den Jahren zutreffend. Veggie werden war auch schon in den End-Achziger, aber da war des wegen Allergien und so schwierig, musste das dann sein lassen. :-/


Jedenfalls stöber ich grad hier und finde tolle Anregungen!


Dir einen schönen Tag/Abend! :wink:

2x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
12.03.2023
Meine "Suppe des Tages" ist farblich nicht so spektakulär, dafür war sie umso leckerer. Ich hatte heute eine Erdnuss-Suppe wieder mit Reis-Toast. Normalerweise soll man die Suppe noch mit angerösteten Erdnusskernen dekorieren. Da ich leicht essen soll, habe ich diese im Hochleistungsmixer einfach mitgemixt und hatte eine herrlich cremige Suppe.


Bild: ohne Beschreibung+


1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
akosua
12.03.2023
Hallo Bea,
danke für Deine Antwort. Ich hoffe, dass sich der Stress in Deinem Leben bald auflöst!
Deine Fragen würde ich Dir gerne beantworten, weiss aber nicht, ob ich es kann. Schick mir gerne eine PN, vielleicht kann ich Dir ja weiterhelfen. Wünsche Dir auch noch einen schönen Abend!

2x bearbeitet

Benutzerbild von Steja
vegan1.080 PostsweiblichDeutschland Level 4
12.03.2023
Weil wir schon Mittags was Warmes gefrühstückt haben, gab es zum Abendessen Brot.
Mit Tofu, gebratenen Pilzen und Salat.
Bild: ohne Beschreibung+


Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch782 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
12.03.2023
Zitat Steja:
Weil wir schon Mittags was Warmes gefrühstückt haben, gab es zum Abendessen Brot.
Mit Tofu, gebratenen Pilzen und Salat.
Bild: ohne Beschreibung+



:happy: lecker!

Was ist denn das knusprig aussehende links oben im Bild? :-)

Benutzerbild von Steja
vegan1.080 PostsweiblichDeutschland Level 4
12.03.2023
Bea, das ist Tofu nach dem Rezept von Maya
https://www.instagram.com/p/CpqHZDjuCDC/

Benutzerbild von Cumina2
620 PostsweiblichOberbayernLevel 3
13.03.2023
Zitat Dana:
Meine "Suppe des Tages" ist farblich nicht so spektakulär, dafür war sie umso leckerer. Ich hatte heute eine Erdnuss-Suppe wieder mit Reis-Toast. Normalerweise soll man die Suppe noch mit angerösteten Erdnusskernen dekorieren. Da ich leicht essen soll, habe ich diese im Hochleistungsmixer einfach mitgemixt und hatte eine herrlich cremige Suppe.


Bild: ohne Beschreibung+



Hi Dana, wie machst du die Erdnuss-Suppe? Erdnüsse pürieren ...und weiter ?

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Nadine.
Nadine.

gestern
» Beitrag
Koreanische Küche
Nadine.
Nadine.
2
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag
Vegane Kochbox
Dana
Dana
6
Rainbowcat

02. Mär.
» Beitrag
Libio
Libio

28. Feb.
» Beitrag