Vegpool Logo
Beiträge: neue

Welches Wasser trinkt Ihr?

Erstellt 28.03.2016, von alvera. Kategorie: Gesund vegan leben. 23 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von rossie
vegan1.461 PostsweiblichOberlausitzLevel 2
04.04.2016
Hallo!

Leitungswasser ist ja sicher optimal.
Ach, es schmeckt mir nicht. :green:

Trinke nur Wasser mit Kohlensäure. Vielleicht schaffe ich es noch mich zu verändern!
Benni trinke sein Hundewasser, ohne Kohlensäure.
Werde mal sehen ob er mir eine Flasche abgibt?

LG rossie und Benno

Kein Benutzerbild
Kleeblatt
04.04.2016
Liebe Rossie !

Ich wuerde mich fuer Dich freuen.
Manchmal fuege ich dem Leitungswasser ein wenig Kaisernatron bei


Gruesse

Kleeblatt

Ps.:

Benni gibt Dir bestimmt nichts ab von seinem Wasser.

Hihi

Benutzerbild von Ejala
vegan475 PostsweiblichBayernLevel 2
05.04.2016
Ich trinke schon seit Jahren Gerolsteiner Medium (das soll jetzt keine Werbung sein 8) ). Das hat wenigstens noch ein paar Mineralien, die ich als Veganer gut brauchen kann, wie zum Beispiel Calcium und Magnesium. Und das sogar in einer relativ hohen Menge. Wie gut bzw ob es mein Körper aufnimmt, kann ich allerdings nicht sagen. Früher hab ich die Plastikflaschen (im Träger) gekauft, das war natürlich nicht so der Hit, aber inzwischen kaufe ich das Wasser in Glasflaschen. Die sind aber nicht überall erhältlich.

Benutzerbild von Lindchen
vegan144 PostsweiblichKölnLevel 2
05.04.2016
Hallo Klee,
was sind Edelsteinpergoden? :question: :oo
Wir trinken viel Tee und inzwischen auch fermentierte Getränke (Kombucha, Wasserkefir, Ginger Root Beer) und benutzen als Grundlage dafür Leitungswasser, das durch einen dieser klassischen Wasserfilter gelaufen ist. (Das Kölner Wasser ist auch extrem "hart").
Oben in den Filter gebe ich immer Amethyst-Trommelsteine, damit die Information der "Filterinnenwelt" zurückgehalten wird, unten im Filter sind Bergkristall-Trommelsteine zum Energetisieren des Wassers.
(Genauere Informationen gibt es in"Edelsteinwasser" von Michael Gienger und Joachim Goebel, Neue Erde Verlag.)
Dieses gefilterte Edelsteinwasser wird von unseren Tieren normalem Leitungswasser vorgezogen. :D
LG, Lindchen

PS: Klee, ich habe Dir eine PN geschickt! :-)

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Kleeblatt
05.04.2016
Edelsteinpergoden sind Bergkristalle , Jade und andere reinigende Edelsteine , die in einer " Glasstabaehnlichen Stab " in das Wasser gegeben werden.

Leider kann ich es nicht besser erklaeren.
Man kann auch die Steine einfach so in das Wasser legen.

Gr.
Klee

Benutzerbild von Lindchen
vegan144 PostsweiblichKölnLevel 2
05.04.2016
Ah ja, hab ich irgendwo schon mal gesehen. :idea: :happy:
Ist natürlich besonders praktisch bei Steinen, die man nicht direkt ins Wasser legen kann, wie z.B. Malachit, weil dann die Gefahr besteht, dass giftige Kupferionen ins Wasser übergehen.
Wo hast Du sie denn bekommen/gekauft?

Kein Benutzerbild
1.266 PostsweiblichS' LändleLevel 2
05.04.2016
Das kann giftig sein?


Eine Freundin hat immer so Steine in ihrem Wasser, einmal weiß, wohl Bergkristall, einmal Rosa, wohl ein Rosenquartz, und einmal lila, keine Ahnung. Vergiftet sie sich/manchmal mich????

Benutzerbild von Lindchen
vegan144 PostsweiblichKölnLevel 2
05.04.2016
Die klassischen "Wasser"-Steine, die man oft in Reformhäusern etc. erhält, sind in der Regel Quarze, so auch der violette Amethyst, der rosafarbige Rosenquarz, der Bergkristall, der grüne Aventurin, der blaue Blauquarz, der ziegelrote Jaspis. Die sind alle unbedenklich im Wasser, man sollte nur die Steine vor Gebrauch heiß waschen und auch das Wasser plus Gefäß regelmäßig reinigen. Es gibt Untersuchungen, die belegen, dass die Verkeimung von Wasser geringer ist, wenn bestimmte Mineralien drin liegen (wie zum Beispiel Amethyst und Bergkristall).
Aber man muss es ja nicht übertreiben!
Es gibt aber Steine und Mineralien, die man auf keinen Fall ins Wasser legen sollte (der Malachit ist da noch vergleichsweise harmlos), wie zum Beispiel der Realgar, ein Arsen-Schwefel-Sulfid, mit dem hat man früher Ratten vergiftet:- ( und man sollte nicht mal seine Ausdünstungen einatmen :evil: .) Sowas gibt es aber selten zu kaufen.
Trotzdem: nicht alles einfach ins Wasser legen.
In oben angeführten Buch sind die häufigsten Giftsteine aufgelistet, frag mich im Einzelfall, ich kann es dann nachschlagen. (Du musst aber den Mineraliennamen genau wissen.)
Worauf man auch reinfallen kann: Halit ins Wasser geben. Das ist nichts anderes als Steinsalz, löst sich langsam auf. Schmeckt man aber! Besser für die Badewanne! :green:
Liebe Grüße,
Lindchen

Kein Benutzerbild
1.266 PostsweiblichS' LändleLevel 2
05.04.2016
Ich finde das Energiesteine-Zeugs eigentlich nicht nachvollziehbar, deswegen mache ich das gar nicht, aber gut zu wissen!


Welche Keime töten die Steine denn ab?

Benutzerbild von Lindchen
vegan144 PostsweiblichKölnLevel 2
05.04.2016
Es geht wohl um die Keime, die einfach so herumfliegen und die offen herum stehendes Wasser früher oder später zum Verderben :evil: bringen.
Da hat man Unterschiede festgestellt, ob bestimmte Mineralien im Wasser waren oder nicht
(steht auch in o.a. Buch).

Zitat pummelchen:
Ich finde das Energiesteine-Zeugs eigentlich nicht nachvollziehbar


Es ist wirklich viel Mist über Edelsteine geschrieben worden.
Empfehlen kann ich Dir aber unbedingt die Werke von Michael Ginger, der die analytische Steinheilkunde begründet hat. Wirklich nachvollziehbares (und erlebbares :D ) Kopffutter, zudem gut verständlich und macht Spaß zu lesen. Grundlagenwerk: Die Steinheilkunde.
Unter dem Begriff "Steinheilkunde" müsstest Du das Wesentliche aber auch im Internet finden :-) .
LG, Lindchen

Folgende Posts laden
Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

künstliche B-Vitamine=Pickelförderer?

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Steja
Steja

gestern
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

25. Feb.
» Beitrag
Zucker in Hafermilch
kilian
kilian
1
Thula
Thula

18. Feb.
» Beitrag
Sunjo
Sunjo

11. Feb.
» Beitrag
Danielaa
Danielaa

08. Feb.
» Beitrag