4 unangenehme Fragen für Milchbauern...

Erstellt 23.01.2023, von kilian. Kategorie: Allgemein vegan. 118 Antworten.

4 unangenehme Fragen für Milchbauern...
23.01.2023
Ob sie drauf antworten?
Probiert's doch mal in eurer Nachbarschaft aus!
https://vegpool.de/magazin/4-unangenehme-fragen-milchbauern.html
Habt ihr weitere "unangenehme" Fragen parat? Und vielleicht auch gleich die Antworten?
antworten | zitieren |
26.01.2023
Servus
Bitte bevor du sowas reinschreibst könntst du dich auch mal informieren :haehae:
antworten | zitieren |
26.01.2023
Zitat Stefan88:Servus
Bitte bevor du sowas reinschreibst könntst du dich auch mal informieren :haehae:

Bist du einer dieser auskunftsfreudigen Landwirte?
Vielleicht magst du ja Antwort geben :)
Die 4 Fragen stehen ja im Artikel.
antworten | zitieren |
26.01.2023
Zitat Stefan88:Servus
Bitte bevor du sowas reinschreibst könntst du dich auch mal informieren :haehae:


Was heisst eigentlich bitte" sowas " ? Das ist überhaupt keine klare Frage ? Könntest Du bitte mal erklären , was Du damit meinst ? Wenn Du schon länger hier wärest, wüsstest Du auch, dass Kilian sehr genau recherchiert, bevor er etwas hier einstellt, sei es über das Leid der Kühe, über die Kalziumlüge etc.
antworten | zitieren |
26.01.2023
Klar warum nicht.
Frage 1 wegen anrüsten.
Wir am betrieb reinigen die zitze und mehr nicht anrüsten kann man muss man nicht
Wenn du bei jeder kuh 30sek. Anrüsten müstest würdest du mit dem melken nicht fertig werden.
Frage 2
Was geschieht mit den kälbchen?
Gehen wir aus das die hälfte männlich und die hälfte weiblich wird.
Alle kälber bekommen ca 10 wochen milch, mänliche werden nach den 10 wochen bei uns an einen heimischen ca. 1,5km entfernung verkauft. Die weiblichen werden bei uns grosgezogen
Die anderen beiden fragen beatworte ich heute abend.
Mfg bei fragen stehe ich gerne zur verfügung
antworten | zitieren |
26.01.2023
Zitat Stefan88... :
Alle kälber bekommen ca 10 wochen milch, mänliche werden nach den 10 wochen bei uns an einen heimischen ca. 1,5km entfernung verkauft.

an einen heimischen....?
da fehlt wohl ein textteil.
an was oder wen werden sie verkauft?
schächter, äh schlachthof?


und wer ist "bei uns" (wieder so ein betrieb der irgendne seltene büffelsorte für mozzarella züchtet??) und was sind das für scheinargumente, dass" bei euch" es evtl. anders gemacht werde, als dir durchschnittstierzüchter/milchviehbetriebe?


alle fragen und deren beantwortung von kilian sind sehr gut aufbereitet, mit hoher wahrscheinlich auch bereits durch insider-wissen abgeprüft.
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
26.01.2023
Vorsicht, Leute, da schwappt schon wieder ein Shitstorm heran. Die schlechten Bewertungen des Artikels lassen also wieder ein paar Online-Trolls erwarten - aber (hoffentlich!!!) auch mal ein paar ehrliche, wahrheitsgemäße Antworten:
https://vegpool.de/magazin/4-unangenehme-fragen-milchbauern.html
antworten | zitieren |
26.01.2023
Was habt ihr den für vegane alternativen für Kuhmilch
antworten | zitieren |
26.01.2023
Echt komisch
Habe selber ein jahr auf einem milchviebetrieb gearbeitet
Musste aber das ganze jahr nicht eine einzigekuh spritzen oder (anrüsten wie du beschrieben hast) bist du sicher dass du richtig recherchirt hast?

antworten | zitieren |
26.01.2023
Zitat Reality-man:Habe selber ein jahr auf einem milchviebetrieb gearbeitet
Musste aber das ganze jahr nicht eine einzigekuh spritzen oder (anrüsten wie du beschrieben hast) bist du sicher dass du richtig recherchirt hast?

Was war denn deine Tätigkeit in dem Betrieb? Hast du eine landwirtschaftliche Ausbildung?

Hab eben noch schnell ein paar weitere Quellen gegoogelt:

Video anzeigen?

Das Video wird von einem externen Dienst eingebunden. Dabei werden Daten an Dritte übermittelt.


https://www.milchpur.de/melken/melken-so-gehts-richtig/
https://www.baysg.bayern.de/zentren/achselschwang/245489/index.php
https://www.ima-agrar.de/wissen/agrilexikon/anruesten
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Nahrung, welche lang im Magen bleibt



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Interview: Wer ist die "Militante Veganerin" eigentlich?
Habe Raffaela kürzlich in Berlin getroffen und ihr ein …
kilian
9
METTA
heute, 10:15 Uhr
» Beitrag
Reaktionen
Wir war es bei Eurer Umstellung? Seid ihr auch auf viel …
simplyblue
15
METTA
heute, 10:04 Uhr
» Beitrag
4 unangenehme Fragen für Milchbauern...
Ob sie drauf antworten? Probiert's doch mal in eurer …
kilian
118
User223344
heute, 09:54 Uhr
» Beitrag
Restaurantbesuch - es geht auch anders
Anlehnend und ergänzend zum "Notfallplan-Thread" möchte …
Dana
187
Dana
Samstag, 14:02 Uhr
» Beitrag
Umgang mit ethischen Konflikten
Ich bin grad mal wieder zufällig, über eine Sendung gestolpe…
lizhan
2
Crissie
02.02.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.