Vegpool Logo
Beiträge: neue

Restaurantbesuch - es geht auch anders

Erstellt 05.02.2017, von Dana. Kategorie: Allgemein vegan. 262 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Dana
Themen-Startervegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
11.02.2023
Oder nach Wien: Ich hatte bei meinem letzten Besuch ein all-you-can-eat brunch. Der war auch so gut.

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.993 Postsmännlich35708 HaigerLevel 4Supporter
11.02.2023
Ja, stimmt, Wien ist ja gleich neben Offenbach... :green:

Benutzerbild von Dana
Themen-Startervegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
11.02.2023
Andersrum wird ein Schuh draus: Offenbach ist gleich neben Wien :lol:

Aber mal Spaß beiseite, ich finde es so toll, dass es selbst hier auf dem Land immer mehr Restaurants gibt, die zumindest ein veganes Essen anbieten. Manchmal sogar schon zwei oder drei. Gut, es gibt auch noch die "ewig gestrigen", die das Wort irgendwie noch nie gehört haben, aber sie werden weniger.

Benutzerbild von METTA
vegan4.643 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
12.02.2023
Es gibt halt auch mehrere Städte mit dem Namen Offenbach ! ;) Vielleicht liegt die eine oder andere Stadt davon näher an Wien ! ;)

Benutzerbild von Dana
Themen-Startervegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
21.02.2023
Ich war heute morgen mal wieder im Starbucks in Zürich und war ganz erstaunt, wie sie sich weiter entwickelt haben: 4 Milchalternativen (Mandel, Soja, Hafer, Kokosnuss), 2 verschiedene vegane Snacks und vegane Sahne :thumbup: .

Allerdings kann ich nicht sagen, wie es in Deutschland aussieht. Starbucks gibt es bei mir in der Nähe nicht.

Benutzerbild von METTA
vegan4.643 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
21.02.2023
In Frankfurt/Main gibt es mehrere Filialen von Starbucks, ich glaube, die haben auch einige Milchalternativen. In Offenbach/Main gab es mal einen im Einkaufszentrum KOMM, der ist aber wieder raus. :-(

Benutzerbild von Lisa108
vegan35 PostsweiblichKornwestheimLevel 3
22.02.2023
Starbucks Stuttgart hat ein veganes italian Antipasti Sandwich. Das schmeckt echt lecker.

Benutzerbild von Dana
Themen-Startervegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
24.02.2023
Ich war heute mit einer Freundin im Oberzentrum mal wieder essen. Es ist so toll, dass es sogar hier im tiefsten Schwarzwald Restaurants gibt, die nicht nur ein veganes Gericht auf der Karte haben, sondern gleich vier (!!). Ich habe mich heute für einen veganen Flammkuchen mit veganem Schmand, roten Zwiebeln, Zucchini und Champignons entschieden. Im Nachhinein muss ich sagen, es war die richtige Entscheidung :thumbup: .

Bild: ohne Beschreibung+


Benutzerbild von Dana
Themen-Startervegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
01.03.2023
Ich habe gestern einen neuen Inder in der Nachbarstadt besucht und war angenehm überrascht. Zur Vorspeise hatten wir Pakoras (Auberginen, Bluemnkohl, Zucchini, Kartoffeln, Karotten in einem sehr guten Kichererbsenteig ausgebacken):

Bild: ohne Beschreibung+


Als Hauptspeise habe ich mir Sabji Madras ausgesucht: gemischte Gemüse in einer südindischen Madras-Curry-Sauce. Und es war wirklich richtig scharf.


Bild: ohne Beschreibung+



1x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
Themen-Startervegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
24.03.2023
Wir waren heute mal wieder frühstücken. Das letzte Mal hatte ich ein Bircher Müsli, heute habe ich dagegen entschieden und bin auf das vegane Frühstück mit Käse, Obst, Gemüse, Brötchen und Obstsalat umgeschwenkt. Dazu gab es zwei Hafer-Cappuccino.


Bild: ohne Beschreibung+



Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Notfallplan gesucht...

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
fabienne.sara

vor 6 Std
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

15. Apr.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

15. Apr.
» Beitrag
Donut

09. Apr.
» Beitrag