Käsealternativen unten durch

Abgetrennt von: Käse.

Erstellt 10.06.2022, von ItsaMeLisa. Kategorie: Allgemein vegan. 4 Antworten.

Käsealternativen unten durch
10.06.2022
Käse-Alternativen sind momentan bei mir wieder unten durch. :-(
Hat noch jemand nach dem Verzehr von einigen Käse-Ersatzprodukten so heftige Probleme? Vieles liegt mir nach dem Essen wie Blei im Magen und es rumort teilweise noch stundenlang, mega unangenehm.
Erst die Tage wieder eine TK-Pizza von Lidl gegessen und der Käse schmilzt nicht richtig beim Backen und ist für mich gefühlt unverdaulich.
Hat jemand Tipps woran das liegen könnte, also auf was ich bei den Zutaten achten muss?
antworten | zitieren |
10.06.2022
...vielleicht die Pizza etwas früher als nach drei Stunden aus dem Ofen nehmen?

Auch lange durchgetrockneter Scheibenkäse eignet sich eher zum Fahrradreifen Flicken, als zu Verzehr.


Nein, Spaß beiseite.

Aber das ist bei mir jedenfalls anders. Habe keine (spürbaren) Probleme mit Käseersatz.

Es kann jedoch sein, dass Dein Verdauungssystem gegen die Käsealternativen rebelliert, weil si doch relativ viel Fett enthalten und andere Stoffe, die sonst eher nicht in Deinem Speiseplan vorkommen. Gilt das nur für die Scheibenväse oder auch für die Carlmembert


Dass der Käse auf der Lidlpizza nicht schmilzt ist sehr ärgerlich - und wie ich meine auch von der Produktion her beeinflussbar. Also einfach nur schlechte Qualität.


Schade, dass Deine Genüsse so eingeschränkt sind.

Evtl auch eine richtige Unverträglichkeit gegen bestimmte Inhaltsstoffe möglich.

Wenn das nicht aufhört, evtl. mal bei der Ärztin Deines Vertrauens vorsprechen.
antworten | zitieren |
10.06.2022
ihr lieben, lasst das hier doch bitte einen Sammelthread für Käseempfehlungen sein.. Und macht lieber wo anders einen "Problemthread" auf, wär ich dankbar für... :heart:
antworten | zitieren |
10.06.2022
Zitat Vegbudsd:...vielleicht die Pizza etwas früher als nach drei Stunden aus dem Ofen nehmen

Äh, hallo? Noch nie von Röstaromen gehört? :lol:
Zitat Vegbudsd:Es kann jedoch sein, dass Dein Verdauungssystem gegen die Käsealternativen rebelliert, weil si doch relativ viel Fett enthalten und andere Stoffe, die sonst eher nicht in Deinem Speiseplan vorkommen.

Das habe ich auch schon überlegt. Ich versuche sehr Low-Fat zu essen, da mein Körper das nicht verträgt und nicht verdauen kann. (R.I.P. Gallenblase :angel: :lol: )
Zitat Vegbudsd:Gilt das nur für die Scheibenväse oder auch für die Carlmembert?

Leider habe ich in meiner Gegend noch kaum anderen "Käse" als Scheibenkäse oder diesen Käse-Block von Veganz ( :-/ ) probieren können. Die Hirten-Alternativen habe ich, wenn ich mich recht erinnere, gut vertragen.


Edit: Salma hat Recht. Evtl. kann Kilian die Kommentare in einen neuen Thread verschieben?
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
11.06.2022
@Salma : Aargh, sorry, schon wieder. Tut mir leid, versuche drauf zu achten...
Danke fürs Abtrennen.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Fleischverzehr ist asozial und sollte geächtet werden.



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Interview mit Marketing-Chef von Burger King
Habe gestern Klaus Schmäing, den Marketing-Chef von Burger …
kilian
3
Katzenmami
10.08.2022
» Beitrag
Fleischersatzprodukten - Wirklich eine würdige Alternative oder nur Müll?
Was ist eure Meinung zu Fleischersatzprodukten?…
Imene
15
Sunjo
09.08.2022
» Beitrag
Vegan bei der Bundeswehr?
Habe mal bei der Bundeswehr angefragt, ob vegane Ernährung …
kilian
12
Vegbudsd
05.08.2022
» Beitrag
Keine veganen "Butter"- und "Käse"-Aromen in Bio-Produkten mehr möglich
Aufgrund einer Reform der Bio-Verordnung gibt es künftig …
kilian
5
kilian
01.08.2022
» Beitrag
Warum "Calcium"-Drinks verschwunden und "Algen"-Drinks aufgetaucht sind...
Ist es euch aufgefallen? Viele Hersteller haben ihre …
kilian
10
VLEO
01.08.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.