Vegpool Logo
Beiträge: neue

Ermessensspielraum

Erstellt 06.12.2015, von Veganso. Kategorie: Allgemein vegan. 12 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Veganso
Themen-Starter1 PostsLevel 1
Ermessensspielraum
06.12.2015
Halli Hallo liebe Community,


ich bin nun knapp 2 Monate vegan und würde euch gerne fragen, wie "genau" ihr das mit dem Vegan-Sein nehmt; natürlich definiert das jeder für sich selbst, aber achtet ihr auf "Kann Spuren von enthalten" oder ist das tatsächlich nur für Allergiker, damit diese Bescheid wissen!?

Freue mich über jegliche Rückmeldung,
Liebe Grüße,
Veganso

Kein Benutzerbild
Tanni
06.12.2015
Hallo Veganso,

"Kann Spuren von ... enthalten" ist, soweit ich weiß, in erster Linie wirklich für Allergiker gedacht, weil da eben schon Spuren für eine allergische Reaktion ausreichen, ABER, ich selbst versuche auch das zu vermeiden, nicht aus allergischen, sondern aus veganen Gründen, ABER, wenn ich zum Beispiel bei meiner Schwiegermama bin, dann achte ich da nicht drauf, weil das einfach zu viel für sie ist, auch darauf noch zu achten, sie bemüht sich schon sowieso sehr.

Letztlich muss das jeder für sich selbst entscheiden...

LG Tanni

Benutzerbild von rossie
vegan1.461 PostsweiblichOberlausitzLevel 2
07.12.2015
Hallo!

Wir achten sehr auf die Inhaltsstoffe. Sind keine Allerkiger.

Es geht uns nur darum, daß nichts tierrisches oder künstliche Aromen im Produkt sind.
Deshalb mache ich unsere Brotaufstriche selber und versuche möglichst viele BioProdukte zu kaufen.

Selbst bei veganen Fertigprodukten muß man achten.

Aber jeder Mensch muß selbst für sich entscheiden.


Veganso willkommen in unserem freundlichen Forum :heart:

LG rossie und Hund Benni (muß auch auf Inhaltsstoffe achten in seiner Nachung)

Benutzerbild von SariK
vegan1.285 Postsweiblich91189 Rohr Level 3
07.12.2015
Hey also ich versuche diese produkte auch zu vermeiden! Bei mir ist es aber auch so wie bei tanni, wenn ich bei eltern/oma/verwandte bin frag ich da bei bestimmten produkten nicht unbedingt nach ob "spuren von" enthalten sind. Wenn ich aber selber einkaufe und koche achte ich, wie gesagt, schon darauf.
Lg sarik

Benutzerbild von rucola
vegan335 PostsweiblichBayern Level 2
07.12.2015
Ich achte auf diesen Zusatz nicht.
Denn das muss schon so auf der Packung deklariert werden, wenn in der gleichen Fertigungshalle wie ein entsprechendes Produkt (was mit Milch, Nüssen, blabla..) hergestellt wird. Es geht wohl hauptsächlich um Allergiker, denn so eine Nussallergie zum Beispiel braucht manchmal nur minimalste Spuren von Nüssen, um richtig, richtig übel zu werden...



Benutzerbild von kilian
vegan7.041 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
07.12.2015
Hallo Veganso,
herzlich Willkommen hier bei uns! Willst Du Dich noch kurz vorstellen unter https://www.vegpool.de/forum/neu-hier/?
Ich achte auch nicht auf "Spuren", aus den von Rucola schon genannten Gründen.
Vielleicht hilft Dir der Artikel weiter: https://www.vegpool.de/wissen/kann-spuren-enthalten-vegan.html
Viele Grüße
Kilian

Kein Benutzerbild
Caro1994
07.12.2015
Herzlich Willkommen hier im Forum liebe Veganso!

Bezüglich deiner Frage würde ich dir genauso antworten wie Christine und Kilian.
Der Hinweis "Kann Spuren enthalten von..." ist für Allergiker gedacht.
Besonders Erdnussallergien bei kleinen Kindern nehmen immer mehr zu und da reichen dann teilweise schon Spuren für eine starke allergische Reaktion, die im schlimmsten Fall tödlich enden kann.
Anders verhält es sich mit dem Hinweis "Enthält Spuren von Milch".
Da hier ganz sicher Milch enthalten ist, ist dieses Produkt dann für die vegane Ernährung nicht geeignet.
Am Anfang meiner veganen Lebensweise habe ich auf "Kann Spuren enthalten von..." überhaupt nicht geachtet.
Selbst viele vegane Produkte mit der Veganblume haben den Hinweis, das es Spuren von Milch, Ei usw.. enthalten kann.
Mittlerweile achte ich aber wie Rossie sehr auf meine Ernährung und darauf Verpackungsmüll zu reduzieren.
Dadurch kaufe ich eher selten eingepackte Produkte und mittlerweile achte ich auch auf den Hinweis.
Aber nur weil etwas möglicherweise Spuren enthalten kann, ist es nicht unvegan.
Dieser Zusatz ergibt sich aus der Tatsache, dass Maschinen in einem Betrieb, der auch Produkte mit unveganen Inhaltsstoffen herstellt, auch nach der Reinigung noch Restspuren enthalten können, welche dann für Allergiker fatal sein können
Wie weit man in seinem Veganismus gehen möchte, bleibt dann am Ende jedem selbst überlassen. Manche Veganer essen ja auch Oreo-Kekse, obwohl die Firma Kraft Foods Tierversuche betreibt.
Bei mir kommen Oreo-Kekse nicht auf den Tisch, aber auch das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße

Caro

1x bearbeitet

Benutzerbild von rucola
vegan335 PostsweiblichBayern Level 2
07.12.2015
Zitat Caro1994:

Anders verhält es sich mit dem Hinweis "Enthält Spuren von Milch".
Da hier ganz sicher Milch enthalten ist, ist dieses Produkt dann für die vegane Ernährung nicht geeignet.


Weshalb ist da ganz sicher Milch enthalten...? Kannst Du mir das erklären?

Kein Benutzerbild
Caro1994
07.12.2015
@Christine

Hast du das noch nicht gesehen?
Es kommt im Verhältnis auf weit weniger Produkten vor, aber ich habe es schon öfters gesehen.
Da steht dann "Enthält Spuren von..."
Dies sind dann entweder Produkte bei denen durch die Produktionsweise ganz sicher etwas enthalten ist oder Produkte wo bewusst kleine Mengen eingesetzt werden.
Meistens sind das Produkte, wo es nicht offensichtlich ist.
Aber andersherum steht dieser Hinweis ja auf Produkten wo es offensichtlich ist.
Auf wievielen Broten und Nudeln steht "Enthält Gluten".
Der Verbraucher ist ja nicht blind. :P
Da kann man sich gar nicht entscheiden ob man es lustig oder traurig findet.

Liebe Grüße

Caro

Benutzerbild von rucola
vegan335 PostsweiblichBayern Level 2
07.12.2015
Klar hab ich das schon gesehen, sonst würde ich mich dazu ja wohl kaum äußern.


Zitat Caro1994:

Dies sind dann entweder Produkte bei denen durch die Produktionsweise ganz sicher etwas enthalten ist oder Produkte wo bewusst kleine Mengen eingesetzt werden.
Meistens sind das Produkte, wo es nicht offensichtlich ist.
Aber andersherum steht dieser Hinweis ja auf Produkten wo es offensichtlich ist.


Verstehe ich immer noch nicht. Ehrlich. Heißt doch immer noch nicht mehr, als dass es "Spuren" enthalten kann. Produktionsbedingt.
Produkte, wo BEWUSST kleine Mengen eingesetzt werden, müssen das ja deklariert haben..


Ja, ich kenne durchaus die Ausnahmen. Mononatriumglutamat kann gerne mal in dem netten Zusatz "Gewürze" versteckt werden. Aber wo bitte Milch...?
Ich hätte wirklich gerne ein oder zwei Beispiele. Ansonsten werde ich "kann Spuren von Milch enthalten" weiter so handhaben, wie alle anderen "kann Spuren von..." auch.
Oder ist das lediglich ein Umkehrschluss von Dir, weil es auch da drauf steht, wo es offensichtlich drin ist...? :wtf:

Folgende Posts laden
Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Veganer Weihnachtsmarkt Hannover

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
Crissie
Crissie

gestern
» Beitrag
fabienne.sara

17. Apr.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

15. Apr.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

15. Apr.
» Beitrag