Vegpool Logo
Beiträge: neue

TV Tipp: Heute Report Mainz 21:45 Uhr

Erstellt 09.07.2019, von DaisyDuck. Kategorie: Tierschutz & Tierrechte. 105 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
14.09.2021
Für alle die es interessiert:
Heute um 20:15 auf VOX "GewissensBISSE - Das Fleischexperiment"
Ich habe die Vorschau gesehen, könnte interessant sein.

Benutzerbild von ItsaMeLisa
vegan327 PostsweiblichHannoverLevel 3
14.09.2021
Zitat Smaragdgruen:
Für alle die es interessiert:
Heute um 20:15 auf VOX "GewissensBISSE - Das Fleischexperiment"
Ich habe die Vorschau gesehen, könnte interessant sein.


Finde ich interessant, werde vielleicht reinschauen. Sowas ähnliches habe ich mal vor Ewigkeiten im Fernsehen gesehen. Da musste sich eine Familie eine ganze Zeit lang um einen Hof kümmern und alles selbst machen. Da haben dann auch die Kinder sich um die Hühner gekümmert. Und als die Hühner im Winter geschlachtet wurden und auf dem Teller lagen wollten die Kinder sie nicht essen, weil sie eine Bindung zu den Hühnern aufgebaut haben.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
15.09.2021
Wir haben uns die Doku auf VOX angeschaut. Es wurde der Vorgang des Schlachtens von einer Kuh gezeigt, der "Kelly - Familie" wurde dabei teilweise übel. Ach der anderen Familie aus überzeugten Fleischessern hat es den Appetit auf Fleisch verdorben, wegen ihnen "wird nie wieder ein Tier sterben" so die Aussage. Der zweite Teil kommt nächsten Dienstag und kann es jedem - besonders den Fleisch-und Wurstessern - emphehlen es sich anzusehen. Was wir unseren Mtgeschöpfen antun wird dort wenigstens zum Teil aufgezeigt, hoffe dass es viele Menschen gesehen haben und mal nachdenken !
Hier noch ein Link dazu:
https://www.vox.de/cms/joey-kelly-und-seine-familie-wagen-ein-ganz-besonderes-experiment-bei-gewissensbisse-4830754.html

1x bearbeitet

Benutzerbild von METTA
vegan4.746 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
15.09.2021
Hallo Smaragdgruen
was ich vor kurzem bei Peta dazu gelesen habe, fand ich nicht so gut, dass nämlich aufgrund der Entscheidung der Teilnehmer, ob sie weiterhin Fleisch essen oder nicht, die Tiere dann entweder geschlachtet werden oder zu einem Lebenshof kommen.
https://www.peta.de/neuigkeiten/fleischexperiment-vox-gewissensbisse/#:~:text=Das%20Fleischexperiment%E2%80%9C%20Das%20TV-Experiment%20%E2%80%9EGewissensBisse%E2%80%9C%20von%20VOX%20will,ihre%20Sicht%20auf%20den%20Konsum%20von%20Fleisch%20%C3%A4ndern.

Das ist doch unmöglich, dass diese Tiere so benutzt werden. Man sollte von Vox fordern, dass sie unabhängig von den Lebensentscheidungen der Teilnehmer die Tiere alle auf einen Lebenshof bringt.

Benutzerbild von Salma
vegan2.465 PostsweiblichBerlinLevel 3
15.09.2021
Ja liebe Metta, ich verstehe das auch nicht: wieso müssen Menschen erst Gewalt und Mord sehen, um sich dann dagegen zu entscheiden??? D.h., damit Menschen "humaner" werden, müssen immer wieder andere Geschöpfe dafür ermordert werden? Warum kann Mensch nciht von Geburt an Gewalt-Freiheit als höchstes Gut anstreben? irgendwas läuft da falsch in unseren "Kulturen"!

1x bearbeitet

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
16.09.2021
Zitat Salma:
Warum kann Mensch nicht von Geburt an Gewalt-Freiheit als höchstes Gut anstreben?
sagen wir es so: Für Programmierfehler und Hardwarekonstruktionsprobleme bezogen auf Verhalten und das menschliche Gehirn ist zum Glück nicht Vegpool die Ruichtige Frageadresse.


Zitat Salma:
irgendwas läuft da falsch in unseren "Kulturen"!

Hier gebe ich Dir vollkommen Recht. Alles was Kultur und Traditionen angeht (Faroer Inseln - Säugetiertraditionsmassaker - habt Ihr die Begründung des zuständigen Ministers dort gehört? :wallbang: :wallbang: :wallbang: :wallbang :) wird erlernt. D.h. wir sind alle mehr oder weniger nur das Ergebnis unserer Vorgängergenerationen - viel mehr als das Ergebnis unserer eigenen Gedanken. Selbst diese kreisen in der Regel mehr oder weniger in den Grenzen des bereits vorher vorhandenen Gelernten kulturellen Wissens. Deshalb sind diese seltsam anmutenden Verhaltens- und Lernmuster durchaus erklärbar und eigentlich - zumindest was die Hirnforschung angeht - folgerichtig.

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.901 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
16.09.2021
Zitat Vegbudsd:

Alles was Kultur und Traditionen angeht (Faroer Inseln - Säugetiertraditionsmassaker - habt Ihr die Begründung des zuständigen Ministers dort gehört? :wallbang: :wallbang: :wallbang: :wallbang: ) wird erlernt.

Deshalb gefällt mir dieses Zitat so gut:
Zitat Eliezer Yudkowsky:
„Du bist persönlich dafür verantwortlich, dass du ethischer bist als die Gesellschaft, in der du aufgewachsen bist.“

Kultur und Tradition kann und darf keine Ausrede für unnötige Grausamkeiten sein.

2x bearbeitet

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
21.09.2021
Heute 20:15 auf VOX kommt der 2. Teil " GewissensBISSE - das Fleischexperiment ".
Werden wir uns auf jeden Fall ansehen.
Vielleicht werden durch die Doku noch einige Menschen zum Umdenken in der Ernährung bewegt.

Benutzerbild von SariK
vegan1.285 Postsweiblich91189 Rohr Level 3
23.09.2021
Zitat Smaragdgruen:
Heute 20:15 auf VOX kommt der 2. Teil " GewissensBISSE - das Fleischexperiment ".
Werden wir uns auf jeden Fall ansehen.
Vielleicht werden durch die Doku noch einige Menschen zum Umdenken in der Ernährung bewegt.


Hallo smaragdgruen, hast du den 2. Teil der Doku gesehen? Ich hab es leider nicht anschauen können. Wie ist es ausgegangen? Wie haben sich die Leute entschieden? Und wie ist dein Fazit?

1x bearbeitet

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
23.09.2021
Hallo SariK
Wir haben es gesehen, es ist erstaunlich wie entsetzt die Leute sind beim töten der Tiere, aber so sehen die Tatsachen aus. Ich kenne das ja von früher als wir noch selber geschlachtet haben. Die Kinder des Fussballspielers wurden nicht zum Schlachthaus mit genommen, die wollte man wohl nicht schockieren. Die Familie hat sich entschieden kein Fleisch mehr zu essen, die 2 Schweine durften weiterleben auf Gut Eiderbischl. Bei den Kellys starb die Schwester von Joei Kelly währen der Dreharbeiten, die haben dann abgebrochen und die Tiere kamen auf einen Bauernhof in der Nähe und werden nicht geschlachtet. Ich finde die Doku super weil sie den Menschen den grausamen Umgang mit den Tieren, besonders beim Schlachten, vor Augen führt. Ich hoffen dass es viele Leute vom Verzehr tierischer Produkte abbringt.
Am Dienstag kommt noch ein 3. Teil.



Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Veganismus und dann?

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Okonomiyaki
Okonomiyaki

vor 3 Std
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

14. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

14. Jun.
» Beitrag
MichaelB
MichaelB

01. Jun.
» Beitrag
adria

26. Mai.
» Beitrag