Lasst die Sau raus! Aktionstag am 02.05.2020

Erstellt 28.04.2020, von Vegbudsd. Kategorie: Tierschutz & Tierrechte. 5 Antworten.

Lasst die Sau raus! Aktionstag am 02.05.2020
28.04.2020
Am 02.05. gibt es einen Internetaktionstag zum Thema Kastenstand für Schweine, über den der Bundesrat einen Gesetzesentwurf mit Verschlechterungen für die Tiere abstimmen wird.

Dieser Aktionstag wird von etlichen Parteien und Organisationen unterstützt. Bitte helft mit, diesen Tag zum Erfolg werden zu lassen! Danke!

Hier ein Verweis auf die entsprechende Facebookseite- erstellt von der Organisation Deutsche Tier-Lobby -DTL :

https://www.facebook.com/events/774358126304351/?_fb_noscript=1
antworten | zitieren |
30.04.2020
Bild: ohne Beschreibung

bin zwar nicht bei fakebook, zwitter o. ä., hab aber die grafik ausgedruckt und werd sie an meine tasche die kommenden tage kleben..
finde keine offline aktion dazu - weiss da wer was?
antworten | zitieren |
30.04.2020
Da frage ich mich warum sich Tierhalter und verantwortliche Politiker nicht an unser Tierschutzgesetz halten müssen, dass diese und andere Verbrechen an Tieren nicht geahndet werden.
Auszug aus Wikipedia:
Das Tierschutzgesetz (TierSchG) in Deutschland ist als Gesetz zu dem Zweck erlassen worden, „aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen“ (§ 1 Satz 1). Der Grundsatz des Tierschutzgesetzes lautet: „Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schaden zufügen“ (§ 1 Satz 2).
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
01.05.2020
Wahrscheinlich ist es für die Tier- und Agrarlobby, sowie für die Wissenschaftler " ein vernünftiger Grund" Tiere zu essen oder für Versuche zu missbrauchen . :-( Und die haben wohl mehr Fürsprecher( und diese auch mehr Geld und somit Einfluss) bei der Politik als Menschen, die Empathie besitzen.


lieben Gruß
METTA


antworten | zitieren |
02.05.2020
Ja, bisher war das wohl genauso gesetzlich abgedeckt :haehae: . Aber das Urteil zum Kükenschreddern läßt hoffen, dass sich da was ändern wird, auch in der juristischen Betrachtung.


https://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/urteil-zum-kuekentoeten-erfolg-fuer-den-tierschutz
https://taz.de/Urteil-zum-Kuekenschreddern/!5600107/



antworten | zitieren |
12.05.2020
Hi ihr Verteidiger der Tierrechte,

hier gibt es eine tolle Vorlage der DTL, um möglichst viele Beteiligte (Bundesratsmitglieder) dieser Entscheidung zum THema Kastenstände anzumailen:
Textbausteine und Emailadressen! Coool! Ich hoffe, so manch einer setzt es um! :heart:
https://www.facebook.com/deutschetierlobby/posts/232779428141335?__tn__=K-R

und ein anderer Post bietet eine Druckvorlage für Postkarten
https://www.facebook.com/deutschetierlobby/photos/a.129125298506749/232785198140758/?type=3&theater

Es lohnt sich, jeden Tag draufzuschauen, denn die DTL läßt sich ständig ne neue Aktion einfallen!
https://www.facebook.com/deutschetierlobby/?ref=page_internal
:heart: :heart: :heart:



antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Geben Kühe auch ohne Kälbchen Milch?
Können Kühe auch ohne Kälbchen Milch geben? [LINK] Viele …
kilian
6
Logi
heute, 13:06 Uhr
» Beitrag
Der Hundeprofi unterwegs
Martin Rütter war heute bei Der Hundeprofi unterwegs bei …
Vegandrea
10
METTA
heute, 10:26 Uhr
» Beitrag
Milde Strafen für Horror-Schlachthof-Kriminelle
Für offenbar systematische Tierquälerei und Betrug an …
kilian
5
Vegbudsd
gestern, 03:08 Uhr
» Beitrag
Petitionen
Ich finde einen Threat mit dem Titel Petitionen sinnvoll …
SariK
246
Salma
22.11.2022
» Beitrag
Deklaration von Montreal über die Ausbeutung von Tieren
Bin durch einen Kommentar bei facebook darauf aufmerksam …
Sunjo
7
Heinzi
07.11.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.