Michael stellt sich hier jetzt kurz vor...

Erstellt 01.07.2017, von Michael222. Kategorie: Neu hier. 15 Antworten.

Michael stellt sich hier jetzt kurz vor...
01.07.2017
:wink:

Hallo Leute,

ich habe mich gerade eben hier neu registriert und eingeloggt und möchte mich daher kurz vorstellen: Ich bin 50 Jahre alt und lebe momantan vegetarisch, allerdings mit der Tendenz dazu, trotzdem möglichst vegan zu leben bzw. vegan zu werden.

Ich bin arbeitslos und arbeitssuchend. Meine Hobbies sind Musik hören (Soul, Jazz, Blues, Folk, Gothic und Klassik), verreisen, durch die Natur wandern, Kanu fahren, mich für Umwelt- und Naturschutz einzusetzen und Freunde treffen.

Ich wohne in Schwülper (bei Braunschweig) und habe losen Kontakt zu einer vegetarisch/veganen Stammtischgruppe in Braunschweig, namens "Löwenzahn".

Einen lieben Gruß sendet Euch Michael

antworten | zitieren |
01.07.2017
Hallo Michael -

Willkommen! :wink:
Also bist Du einer der vielen Vegetarier, die irgendwann weiterdenken (So wie ich und viele andere hier auch mal einer waren).
SUPER! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Es gibt in den Artikeln von Kilian (Betreiber dieser Website) Viele wichtige Infos. :idea: Da gibt es viel zu stöbern...
Bist Du schon soweit auf dem Laufenden, B12 substituieren etc.? Brauchst Du Website-Tips, oder andere Infos?


Schöne Hobbies hast Du - für was im Naturschutz bist Du aktiv?
Und was die Jobsuche angeht, drücke ich die Daumen!! :thumbup:
Lass von Dir hören, wenn Du Fragen hast. Hier sind nur nette und hilfreiche Menschen :D

Liebe Grüße


antworten | zitieren |
01.07.2017
Hallo Michael,
von mir auch ein herzliches Willkommen.
Falls du Fragen hast, dann her damit.
Toll das ihr bei euch einen Stammtisch habt,da trifft man wenigstens Gleichgesinnte auch mal persönlich.
antworten | zitieren |
01.07.2017
Hey Micha,

herzliches Willkommen :thumbup:
Wenn man sich mit Natur- und Umweltschutz beschäftigt, ist die "Gefahr" groß sein Konsumverhalten zu ändern ;) Bei mir hat das vor ca. fünf Jahren begonnen, als ich mich entschieden habe mich ehrenamtlich in einer Naturschutzorganisation zu engagieren.
Wie war/ist das bei Dir ?
antworten | zitieren |
01.07.2017
:heart: Willkommen! :wink:

lg.
LiveVegan
antworten | zitieren |
01.07.2017
Halloooooo auch von mir !!!!!
Schön, dass du auch hier bist !!!!
antworten | zitieren |
02.07.2017
@ Hinterfrager: Also ich habe mein Konsumverhalten bei meinem Beitritt zum BUND nicht verändert. Ich habe schon vorher dazu tendiert, mich möglichst gesund zu ernähren, und so gut wie kein Fleisch mehr zu essen.


Irgendwie läuft es in dieser Community technisch total scheiße! Mir wurde verboten, noch ein weiteres Posting (als Antwort auf Berlinerin, der ich eigentlich antworten wollte, daß ich auch im Ökodorf "Sieben Linden" in Sachsen-Anhalt regelmäßig bei Seminaren und Mitarbeitswochen bin) zu schreiben. Was soll das??? Das verdirbt einem doch total den Spaß an sachlicher Kommunikation! Da bestätigt sich doch mal wieder (wie so oft), daß das Internet und diese modernistische Scheiß-Jugendlichkeit doch gravierende Nachteile hat und das früher wirklich fast alles besser war!!! Zu meiner Zeit, also in den 80er Jahren, schrieb man sich noch richtige (!) Briefe. Und in der Zeit bin ich nun mal geprägt und sozialisiert worden.



3x bearbeitet

antworten | zitieren |
02.07.2017
Hallo Michael,

Links und PN darfst Du aus gutem Grunde erst ab 15 Posts senden. Wir hatten schon zuviele User, deren einzige Absicht es war, einen Werbelink zu setzen. Zum Glück merkt man das sehr schnell.


Du willst eine sachliche Kommunikation, wirst aber selber in deinem obigen Post extrem unsachlich und unreflektiert.


Zum Thema Briefe schreiben: Mit einem Brief - von einem Werbebrief mal abgesehen - kannst Du niemals so viele Menschen erreichen, wie mit einem Post. Und bekommst dann auch noch in kürzester Zeit Antwort darauf (Dauer von Deinem Post zu meinem 7 Stunden, da wäre der Brief noch nicht mal bei Deinem Empfänger, im schlechtesten Fall läge er sogar noch im Briefkasten der Post).
antworten | zitieren |
02.07.2017
Lieber Michael -
Danke dass Du mir einen Link senden wolltest. Wie Dana erklärte, darfst Du das ja auch bald. Du wirst noch mitbekommen, wie nervig diese Spammer sind, vor denen diese Regel ein wenig schützt (Ich sag nur "Smoothie maker" :rofl: , Vorerst kann man sich ja mit entsprechend Schlagworten auch behelfen. :thumbup:
Gleich mit "Scheisse" zu beginnen, finde ich jetzt auch suboptimal - vielleicht hattest Du aus anderem Grund ja schlechte Laune :angel: . Wenn Du grundsätzlich Änderungswünsche hast, hat Kilian, der Betreiber dieser Seite (der sich echt über alles ziemlich nen Kopf macht und den veganen Gedanken mit diesem Forum in die Welt trägt) auch einen Thread angelegt. https://www.vegpool.de/forum/vegan-allgemein/verbesserungen-forum-48.html#newest_post
Und wenn Dir nach Briefeschreiben ist, voilà: https://www.vegpool.de/forum/suchen/?s=Brieffreundschaft
In diesem Sinne wünsche ich einen bessergelaunten Sonntag :-)
Liebe Grüße
antworten | zitieren |
02.07.2017
:oo

@ Dana: Falsch!!! Es stimmt nicht, daß ich unsachlich und unreflektiert werde bzw. geworden bin! Ich bin und war die ganze Zeit sachlich. Ich war und bin nur sehr verwundert über die technische Begrenzung, nicht gleich mehrere in sich abgeschlossene Postings (weil diese an jeweils zwei verschiedenen Personen gerichtet sein sollten) schreiben zu können, sondern alles in nur ein einziges Antwortposting quetschen zu müssen. Da kenne ich andere Communities, die eben dieses aber ermöglichen.

Was das Thema Briefpost anbetrifft: Freilich hat die Internet-Community-Kommunikation bestimmte Vorteile, aber eben auch Nachteile, wie eben alles im Leben. Und ich bin schon 50 Jahre alt, da bin ich nun mal nicht mehr so unreif-jugendlich-hibbelig und lechze eben nicht mehr nach der neuesten Technik! Von anderen Communities kenne ich aber nichtsdestotrotz die Möglichkeit, gleich mehrere Antwortpostings schreiben zu können. Ob ich die Sache mal Kilian vorschlage, weiß ich nicht, für so extrem wichtig halte ich das Thema nicht, ich wußte es halt bis gestern Abend nicht, aber jetzt habe ich mich darauf eingestellt.


@ Berlinerin: Es stimmt nicht, daß ich "schlechte Laune" gehabt hätte, als ich meinen Unmut über die fehlende Möglichkeit, gleich mehrere Antwortpostings zu schreiben. Ich bin nur für eine freie Meinungsäußerung. Übrigens bin ich dankbar über die Info von Dir, daß ich im Moment noch keine Links versenden kann, das habe ich bislang nicht gewußt und konnte es freilich ja auch nicht wissen. Jetzt weiß ich es, so weit, so gut. Es geht bei mir auch nicht darum, daß ich als "Werbespammer" Euch was andrehen will. Ich weiß auch gar nicht, um welchen Link es sich da gestern angeblich gehandelt haben soll. (?)

LG von Michael



antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Benötige Hilfe :)



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hallo in die Runde
Mein Name ist Nicole und ich komme aus unserer schönen …
Wagner
1
Heinzi
gestern, 19:10 Uhr
» Beitrag
Neu hier
Bin Christin 44J, aus Niederbayern/Osterhofen. Würde mich …
NUSSI78
7
Heinzi
27.11.2022
» Beitrag
Ich bin wieder da
Ich war schon mal hier, vielleicht erinnert ihr euch noch …
Cumina2
8
Cumina2
25.11.2022
» Beitrag
Neuling
Bin Neu-Veganerin und möchte mich weiterbilden 🤗…
Seestern1005
13
Seestern1005
22.11.2022
» Beitrag
Neu hier
Ich bin 65 Jahre alt. Ich ernähre mich vorwiegend pflanzlich…
Walli
11
METTA
22.11.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.