Vegpool Logo
Beiträge: neue

Hello, it´s me ;-)

Erstellt 05.06.2017, von Kira78. Kategorie: Neu hier. 27 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Kira78
Themen-Startervegan9 PostsweiblichLünenLevel 1
Hello, it´s me ;-)
05.06.2017
Durch eine liebe Freundin bin ich auf diese Plattform aufmerksam geworden...

Will mich mal kurz vorstellen:
Ich bin Kira, gehe gaaaaanz stark auf die 40 zu und lebe in der Nähe Dortmunds (Ruhrgebiet)

Ich lebe nun schon seit einiger Zeit vegan, allerdings aus gesundheitlichen Gründen zeitweise wieder vegetarisch... Habe mich vegan sehr schlecht ernährt, dies führte zu einem im Westen sehr unüblichen Eiweissmangel...
Nun WERDE ich es nochmal versuchen, und ich hoffe, dass ich hier mit Info´s und Tipp´s "erschlagen" werde :D

Wünsche Euch noch einen schönen Abend und schöne Pfingsten...

Man liest sich,
Kira

Kein Benutzerbild
Lisa87
05.06.2017
Herzlich Willkommen <3

Mein Tipp: Endokrinologe. Aber ich bin auch gespannt, was noch so an Tipps kommt :)

Benutzerbild von LiveVegan
vegan133 PostsweiblichBWLevel 2
05.06.2017
Huhu Kira78,

wir haben uns ja schon im Chat kennen gelernt.. :thumbup:
Ja, ein Eiweismangel ist wirklich eher selten.
Sofort Tip: Grüne Smoothies (gerne Rezepte von mir)
Oder auch Grüne Säfte mit Blattgrün und etwas Obst in den Speiseplan integrieren.

In Blattgrün wie z.B. Grünkohl, Spinat, Wildkräuter, usw. ist alles drinne was der Mensch braucht.
Aber auch Gerstengras, Weizengras ist super, gibts auch in Rohkost-Pulver, wenn es mal schnell gehen muss,. Denn nicht immer hat man Zeit sich einen Saft zu Pressen, Mixen.
Dafür ist es eine prima Alternative um sich gut mit allem zu versorgen.

Ja, vegan heißt leider nicht automatisch gesund... wenn man viel Fast Food und Cola, Limo usw.
zu sich nimmt, ist es sogar sehr ungesund.

Belies dich mal etwas über eine Vollwertig Vegane Ernährung, den nur dann ist sie gesund.
Natürlich, kann man wenn man möchte kleine Ausnahmen machen, (Vegan) aber es sollte nicht die Regel sein.

So, dass war nur mal kurz soweit. :)
Kannst mich auch gerne per PN anschreiben.

Bis bald. :wink:
lg.
LiveVegan

Kein Benutzerbild
Lisa87
05.06.2017
Hey LiveVegan,

ist es nicht durch das Weglassen von tierischen "Produkten" schon gesünder, selbst wenn ich genauso viel FastFood und Limo (Cola hat ja noch zusätzlich Koffein und Phosphorsäure...) zu mir nehme wie als Omni? Und macht ein wenig Zucker in etwas irgendwas aus? Meine Mutter hat immer gesagt, Zucker sei ein Vitaminräuber. Sie ist auch Zahnarzthelferin :D Aber ab wieviel gramm hat er überhaupt Einfluss? Gemeint ist ja der Rohr-/Rübenzucker, der überall drin ist, der wohl am stärksten verarbeitet ist. Wobei ich auch nicht weiß warum die Verarbeitung etwas ausmacht. Der vegane Arzt in Münster hat mir mal erklärt, dass durch die Verarbeitung des grünen Gemüses (Smoothie) die Vitamine/das Eisen besser verwertet werden können?

Wäre sehr an Rezepten interessiert :)

Liebe Grüße

1x bearbeitet

Benutzerbild von Kira78
Themen-Startervegan9 PostsweiblichLünenLevel 1
05.06.2017
Da hast Du Recht LiveVegan, ich muss mich da wirklich schlau machen... habe jahrelang mehr oder weniger als Pudding-Veganer gelebt... Mir ging es da auch nicht wirklich gut, deswegen jetzt quasi ein Neustart in GESUND...
Werde bestimmt auf Dein ANgebot, Dich per PN anzuschreiben, zurückkommen... Nur nicht mehr heute, werde jetzt ins Bett gehen :-)

Wünsche Euch eine angenehme Nacht, kommt gut zu liegen :wink:

Kein Benutzerbild
Tanni
05.06.2017
Hallo Kira,

herzlich willkommen auf Vegpool, schön, dass du da bist. :thumbup:

Ja, vegan geht auch ungesund, aber hier wirst du bestimmt viel Hilfe bekommen und kannst dich ja auch in die einzelnen Foren einlesen und stöbern.

Wünsche dir viel Spaß.

LG Tanni

Kein Benutzerbild
Hinterfrager
05.06.2017
Hi Kira,

ein herzliches Willkommen :thumbup:

Eiweißmangel - oh je, dann würde ich tendenziell zu Eiweißmischkost greifen z.B. Lupine, Soja, Hülsenfrüchte in Kombi mit Nüssen, Ölsamen und Gemüse. Aber ich bin kein Experte vll. kann hier auch ein Ernährungsberater helfen.

LG
Hartmut

2x bearbeitet

Benutzerbild von LiveVegan
vegan133 PostsweiblichBWLevel 2
05.06.2017
Zitat Lisa87:
Hey LiveVegan,

ist es nicht durch das Weglassen von tierischen "Produkten" schon gesünder, selbst wenn ich genauso viel FastFood und Limo (Cola hat ja noch zusätzlich Koffein und Phosphorsäure...) zu mir nehme wie als Omni? Und macht ein wenig Zucker in etwas irgendwas aus? Meine Mutter hat immer gesagt, Zucker sei ein Vitaminräuber. Sie ist auch Zahnarzthelferin :D Aber ab wieviel gramm hat er überhaupt Einfluss? Gemeint ist ja der Rohr-/Rübenzucker, der überall drin ist, der wohl am stärksten verarbeitet ist. Wobei ich auch nicht weiß warum die Verarbeitung etwas ausmacht. Der vegane Arzt in Münster hat mir mal erklärt, dass durch die Verarbeitung des grünen Gemüses (Smoothie) die Vitamine/das Eisen besser verwertet werden können?

Es ist auf jeden Fall gesünder ohne tierisches Eiweis sich zu Ernähren, aber Dinge wie Cola, Chips, Industrie Süßkram, übersäuern den Körper und sind daher ungesund. Der weise Rafinade Zucker ist sehr ungünstig und sollte aus der Ernährung gestrichen werden, genauso wie weise Auszugmehle.
Das sind leere Kalorien. Alle diese Dinge sind sehr leicht in gesund zu ersetzten.
In einem Smoothie werden die Zellwände aufgebrochen und daher kann der Körper die Vitamine usw. besser aufnehmen, Dazu braucht man aber einen guten Hochleistungsmixer. Ich persönlich bevorzuge inzwischen Säfte die ich mir mit einem Slow Juicer bereite da beim Mixen durch die eingewirbelte Luft, die Vitamine schneller oxidieren. Aber ein Smoothie ist alle mal besser als kein Smoothie! ;-)

Wäre sehr an Rezepten interessiert :)
Gerne, schreibe mir eine PN! :)

Liebe Grüße

lg.

Kein Benutzerbild
Kerstin
05.06.2017
Hallo Kira,
willkommen im Forum.
Ich kann dir für eine gesunde und ausgewogene vegane Ernährung auch empfehlen, sich über basische Ernährung schlau zu machen. Viel Grünes, Vollkorn, Nüsse und Samen und vor allem keine industriellen Fertigprodukte. Da gibt es auch tolle Bücher drüber.
Und sich für die vegane Lebensweise zu entscheiden kann ich nur begrüßen :wink:

Benutzerbild von Dana
vegan4.784 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
05.06.2017
Zitat Kira78:
Werde bestimmt auf Dein ANgebot, Dich per PN anzuschreiben, zurückkommen...


Hallo,

erst auch einmal von mir ein :heart: -liches Willkommen. Die PN-Funktion geht erst nach 15 Posts von Dir.

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Huhu, bin neu hier! :-)

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
METTA
METTA

vor 5 Std
» Beitrag
Fruechtchen
Fruechtchen

08. Jul.
» Beitrag
MichaelB
MichaelB

08. Jul.
» Beitrag
METTA
METTA

02. Jul.
» Beitrag
Ingrid
Ingrid

29. Jun.
» Beitrag