"Tiroler Bauern schäumen wegen Hafermilch"

Erstellt 02.12.2022, von Sunjo. Kategorie: News & Aktuelles. 18 Antworten.

03.12.2022
Soweit kommt das noch, dass ich mir von 'nem Bauern vorschreiben lasse, wie ich meine Milch nenne😡 weil Landwirt ist ja verkehrt, er bewirtet ja kein Land, er saugt Kühe aus. Dann ist er ein Kuhsauger, Milchsauger, Kuhfladenschaufler, Euterfetischist!
So, dem hab ich das gegeben😅
antworten | zitieren |
03.12.2022
Erbswurst, Leberkäse, Leberwurst, Sojamilch, Scheuermilch die Liste lässt sich sicher fortsetzen,

Die sind irgendwie falsch abgebogen, die da solch einen Aufstand machen. Es zeigt aber, dass die Verbraucherentscheidungen vor allem der letzten 10 Jahre ihre Spuren bei den Tiergefangenhaltern und Tierzerstörern hinterlassen haben - ihr Geschäftsmodell droht ihnen wegzukippen. Die Bio-Vegan-Landwirte werden zu den Aufsteigern, die Tierzerstörer steigen ab. Die kommen mir gerade so vor wie seinerzeit britische Gewerkschafter, die einen Heizer (der bei einer Dampflok fürs Kohlenachschaufeln zuständig war) auf einer E-Lok bezahlt mitfahren lassen wollten. :wallbang:

Hat auch nicht lange geklappt. Fortschritt lässt sich nur begrenzt aufhalten.

Tierschutz und leckeres Essen geht zusammen: Vegan. :green: :thumbup: :wink:
antworten | zitieren |
05.12.2022
Die Folge des Protests: Der Werbespot bekommt jetzt einen regelrechten Lovestorm . und richtig viel Aufmerksamkeit!
https://vegpool.de/news/tirol-werbespot-hafermilch-reaktionen.html
antworten | zitieren |
05.12.2022
Hi recht hast du. Meine Hafermilch heißt Hafermilch und Schluss.

Gruß KatzMaus
antworten | zitieren |
05.12.2022
Gerade bei youtube auch noch einen Kommentar geschrieben. Damit die LK merkt, dass sie sich mal ein bischen zurücknehmen könnte. Die Hafermilch ist im Kommen und die LK von vorgestern !!!!
antworten | zitieren |
05.12.2022
Zitat kilian:Die Folge des Protests: Der Werbespot bekommt jetzt einen regelrechten Lovestorm . und richtig viel Aufmerksamkeit!
https://vegpool.de/news/tirol-werbespot-hafermilch-reaktionen.html


Das Phänomen wurde im Jahr 2003 bekannt und trägt seit dem den Namen Streisand-Effekt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Streisand-Effekt

Selber Schuld :wallbang:
antworten | zitieren |
06.12.2022
Komisch, kein Veganer, keine Veganerin beschwert sich über den Werbespot. Ich meine ja nur, weil wir als ein Monster mit Hörnern dargestellt werden😂
Kann es sein, dass wir uns in der Gesellschaft auch so fühlen?
Ist wohl so.
antworten | zitieren |
07.12.2022
Protestaktion vom VGT vor der Landwirtschaftskammer: https://vgt.at/presse/news/2022/news20221207mn_2.php

antworten | zitieren |
07.12.2022
Wieso verrät die Agrarlobby eigentlich die Haferbauern? Wieso hören wir diese nicht protestieren?
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Shitstorm: Hannes Jaenicke bei 3nach9



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Insekten in veganen Lebensmitteln erlaubt!?
EU lässt weitere Insekten als "neuartige Lebensmittel" zu. …
kilian
13
Dana
heute, 10:19 Uhr
» Beitrag
Atze Schröder veröffentlicht neues "Pflanzenfresser"-Motiv
Zusammen mit PETA wirbt der Comedian für pflanzliche …
kilian
6
Salma
heute, 10:14 Uhr
» Beitrag
Report Mainz, 24.01.23, 21:50 Uhr über illegales Schächten
[LINK] Aufdeckungen, die wütend machen :( Da sind sie …
kilian
9
Heinzi
gestern, 19:11 Uhr
» Beitrag
CDU Meck-Pomm will Kinder zu Tierprodukten zwingen
CDU im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern fordert [quote]si…
kilian
4
Heinzi
gestern, 18:13 Uhr
» Beitrag
Shitstorm: Hannes Jaenicke bei 3nach9
Dokumentarfilmer Jaenicke erntet einen Agrar-Shitstorm, …
kilian
55
Dana
gestern, 17:34 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.