Vegpool Logo

Dieser Werbespot von Vivera ist so lustig - und so wahr!

Witzig und ernst: Der neue Werbespot von Vivera.
Witzig und ernst: Der neue Werbespot von Vivera. Bild: Screenshot

Der neue Werbespot vom Fleischalternativen-Hersteller Vivera ist so witzig, dass wir hier drüber berichten müssen.

Der Spot, den Foren-Nutzerin Salma im Netz gefunden und hier vorgestellt hat (danke, Salma), ist so lustig und gleichzeitig so wahr, dass es sich hier (ausnahmensweise?) einmal lohnt, reinzuklicken!

Auch das Timing - pünktlich zum Veganuary 2022 - ist perfekt. Und nein, wir kriegen kein Geld dafür :-)

Video anzeigen?
Das Video wird von einem externen Dienst (Youtube) eingebunden. Dabei werden Daten an Dritte übermittelt.
Jetzt anzeigen

Wir wollen nicht spoilern, daher schaut selbst einmal!

Der Spot nimmt die Widersprüchlichkeit vieler Fleischesser aufs Korn, ohne dabei nervtötend ernst zu werden.

Am witzigsten fanden wir, wie der Vater - ganz ein "echter Fleischesser" - erst einmal so tut, als schmeckten die Veggie-Schnitzel total doof. Kann ja bekanntermaßen auch gar nicht schmecken. ;-)

Achtung: Vivera hat zwar einige vegane Produkte im Sortiment - leider sind aber nicht alle Produkte vegan. Daher achtet beim Kauf unbedingt auf ein Vegan-Label. Denn auch für Milch und Eier werden Tiere getötet. Die ebenfalls ziemlich süß sein können.

Veröffentlichung:

Diskutiere im Vegan-Forum mit:
Vivera-Reklame: täglich 9 Millionen Schweineschnitzel
Letzter Beitrag: 29.01.2022, von flo.

Teile diesen Artikel:

schlecht
gut
4,4/5 Sterne (49 Bew.)
Autor: Redaktion

Dazu passende Artikel:

Warum essen Veganer Fleischersatz?

Warum Küken (und Hennen) für Eier getötet werdem

Warum für Milch Kälbchen getötet werden

11 vegane Schnitzel im Test: Welches sind die besten?

5 Gründe, um am Veganuary teilzunehmen

Veganes Hähnchen-Schnitzel von Vivera - wie schmeckt es?