Vegpool Logo
Beiträge: neue

Honig ersetzen

Erstellt 28.03.2021, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 8 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.145 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Honig ersetzen
28.03.2021
Wie lässt sich Bienenhonig vegan ersetzen?
Hier einige Alternativen:
https://www.vegpool.de/magazin/honig-vegane-alternativen.html
Welche weiteren (veganen) Honig-Alternativen fallen euch ein?

Kein Benutzerbild
Meru
29.03.2021
Dattelsirup ist auch was feines!!

Kein Benutzerbild
Rani
29.03.2021
Und Ingwersirup, wenn es mal eine kräftigere Note sein darf. Wir machen unseren kandierten Ingwer immer selber, und dabei fällt extra-feiner Ingwersirup an.


Noch eine Frage (off-topic, aber ich bin neu hier): Ich sehe bei vielen Profilen immer "Ich lebe vegan seit ..." eingeblendet. Wo kann man das eigentlich einstellen? Ich wollte dich schon per PN fragen, Kilian, habe aber auch nicht gefunden, wie/wo man hier private Nachrichten versenden kann ...


Danke schon mal! :-)
Gruß, Rani

1x bearbeitet

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.902 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
Kein Benutzerbild
vegan42 PostsmännlichStuttgartLevel 2
29.03.2021
Dattelsirup ist echt was feines, da kann ich mich nur Meru anschließen.

Benutzerbild von bohnenclaudi
vegetarisch22 PostsweiblichRatingenLevel 2
30.03.2021
Ich für meinen Teil, greife sehr gerne auf Ahornsirup zurück. :-)

LG,
Claudia

Kein Benutzerbild
Skadi
31.03.2021
Ich nehme auch gern Ahornsirup, habe aber auch Agavensirup und Yaconsirup :thumbup: , mache das auch sehr gern auf mein selbstgebackenes veganes Brot :D

Kein Benutzerbild
vegan42 PostsmännlichStuttgartLevel 2
31.03.2021
Yaconsirup habe ich noch nie gehört.
Wie schmeckt der denn? Kann man den mit irgendwas vergleichen?

Kein Benutzerbild
Skadi
31.03.2021
Zitat AbeV:
Yaconsirup habe ich noch nie gehört.
Wie schmeckt der denn? Kann man den mit irgendwas vergleichen?


"Yacón-Sirup ist ein Süßungsmittel, das aus den Knollenwurzeln der in den Anden heimischen Yacón-Pflanze gewonnen wird. Es wurde von den Inkas benutzt. In Peru essen die Menschen Yacón wegen seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften - wenig Kalorien und niedriger Zuckergehalt." Wikipedia :thumbup:

Ich finde der Geschmack erinnert etwas an Zuckerrübensirup mit Honig :angel: Ich finde ihn sehr lecker auf Brot aber auch zum backen oder kochen.

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Rezension zum neuen Buch von Stefan Frädrich und Timo Wuerz

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Okonomiyaki
Okonomiyaki

16. Jun.
» Beitrag
Crissie
Crissie

04. Mai.
» Beitrag
kilian
kilian

02. Mai.
» Beitrag
METTA
METTA

28. Apr.
» Beitrag
Thueringerin

21. Apr.
» Beitrag