Vegpool Logo
Beiträge: neue

4 unangenehme Fragen für Milchbauern...

Erstellt 23.01.2023, von kilian. Kategorie: Allgemein vegan. 142 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Salma
vegan2.505 PostsweiblichBerlinLevel 4
19.03.2023
Zitat Karahama:
Hallo zusammen,

also, ich finde es gut, wenn sich hier Vertreter*innen der Land-/Milch- und Tierwirtschaft ebenfalls äußern - nur so kann Diskurs entstehen. Es ist immer wichtig, auch die andere Seite und andere Ansichten kennenzulernen.


Allerdings ist mir oft der Ton zu rau, was ich schade und nicht gerade zielführend finde. Eine Diskussion emotional zu führen, anstatt auf der Sachebene, verhärtet meiner Meinung nach die Fronten nur und niemand wird sich dadurch bereiterklären, sich umfassender zu informieren und Fakten nachzulesen bzw. sich genauer mit den Themen auseinanderzusetzen. Bitte versucht doch, statt gegenseitige Anschuldigungen und verächtliche Äußerungen auszusprechen, vernünftig miteinander zu argumentieren. Nur so kann man auch eventuelle Missverständnisse ausräumen und Dinge richtigstellen, wenn man mal falsch liegt - ich zumindest lasse mich sehr gerne (jenseits von Halbwahrheiten und Desinformationen) aufklären. Gegenseitig Feindbilder zu schaffen, bringt hingegen gar nichts!

@ Kilian: vielen Dank für dein unerschöpfliches Engagement, faktenbasiert zu informieren!

Du hast ja jetzt auch mehrfach betont, dass die angesprochenen Dinge nicht immer und überall gleichermaßen stattfinden, aber eben doch in der Branche als üblich gelten. Nur weil einige sich hier äußernde Vertreter*innen der Branche die Praktiken selbst nicht kennen oder anwenden, heißt das nicht, dass es sie nicht (vielleicht sogar massenhaft) gibt.
Das ist ja eigentlich fast immer so: es gibt Gegebenheiten, die nicht zu 100% überall gleich gelten, aber eben dennoch exisitieren und durchaus problematisch sind. Deshalb muss man darüber aufklären und sprechen.


hi, willkommen im forum! ja prima - fände ich toll, wenn du dich ebenso offen wie vorgeschlagen auch im diskurs mit angehörigen der "viehhalter"-berufe hier einbringst! super!! 👍✌️🤗

Benutzerbild von Matilda
vegan73 PostsweiblichSudwaldeLevel 2
19.03.2023
Danke für die weitere Recherche. Komisch - und danach kam nichts mehr an Einwänden.
Wenn ich die Texte lese, wird mir übel. Es wird so beschrieben, als wenn du ein Auto in die Werkstatt fährst. Wo sind wir bloss gelanden......

Kein Benutzerbild
Vegandrea0
19.03.2023
Führe ich einen Diskurs emotional, wenn ich die Frage stelle: "was versteht ihr unter Tierliebe?" ? Die Frage war bierernst gemeint.
War eigentlich völlig gechillt gefragt, ohne Emotion. Hmmm :question: :angel:

1x bearbeitet

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Nahrung, welche lang im Magen bleibt

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
kilian
kilian

vor 3 Std
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

vor 6 Std
» Beitrag
chickpea
chickpea

vor 7 Std
» Beitrag
Thula
Thula

vor 11 Std
» Beitrag