Welches Wasser?

Erstellt 06.04.2021, von Flow76. Kategorie: Allgemein vegan. 30 Antworten.

10.04.2021
ich trinke nur Wasser, dem ich zuvor das Purzelbaumschlagen beigebracht habe...

Euch allen ein schönes Wochenende und viele Grüße :thumbup:
antworten | zitieren |
10.04.2021
Vorwärts oder rückwärts Purzelbaum?? :lol: :lol:
antworten | zitieren |
10.04.2021
Zitat Dana:Vorwärts oder rückwärts Purzelbaum?? :lol: :lol:
Natürlich rückwärts, sonst ist das Zeug doch absolut ungesund!! Dann doch lieber Sonnen- oder Lichtdiät. :green: :green: :green:

Das mit der Belastung mit medizinischen Rückständen ist möglicherweise eine der Ursachen für den Rückgang der Geburtenraten in den Industrieländern seit den 60er Jahren Einnahme der Pille)...
Es wird immer mehr dagegen mit viel Technik und unter hohen Kosten angegangen. Es könnte sein, dass die mögliche Erhöhung von Grenzwerten mit einer Anpassung und Angleichung an EU-Richtlinien zu tun hat. Würde mich sehr interessieren, ob dazu was an offiziellen Infos zu finden ist.
antworten | zitieren |
11.04.2021
Ja, Arzneimittel-Rückstände sind echt ein Hauptproblem. Diclofenac ( https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Medikamentenrueckstaende-im-Wasser-Eine-Gefahr,wasser710.html ) kann anscheinend gar nicht abgebaut werden, auch mit Mikroplastik gibt es Probleme. Zwischenzeitlich habe ich auch gelesen, dass Gadolinium (wird für MRT benötigt) ebenfalls große Probleme macht.



antworten | zitieren |
11.04.2021
Ich trinke schon lange kein Leitungswasser mehr...früher sehr gerne.
Zur Zeit gibt es bei uns Volvic ,Fachinger und Gerolsteiner Medium.
Habe immer gerne frisches Leitungswasser mit 1 Scheibe unbehandelter Zitrone getrunken oder mit Gurken...jetzt kommt das in mein Volvic Wasser.

LG
Akinom
antworten | zitieren |
11.04.2021
Wobei ja Volvic in Platikflaschen verkauft wird (oder gibt es das schon in Glas?) und das ist aufgrund des darin enthaltenen BPA alles andere als gut.
antworten | zitieren |
12.04.2021
Wir haben auch nur Volvic tatsächlich, bin sehr überrascht, wie oft ich das schon gelesen. :wink:
antworten | zitieren |
15.04.2021
Also ich hab mir jetzt mal ein Video auf YT von einem Prof den ich sehr schätze angeschaut und dieser befragt einen Ernährungesberater zwecks Wasserqualität.
Mir wird Angst und Bange wenn ich das höre was der erzählt über das Wasser aus dem Hahn zwecks Belastungen von Medikamentenrückständen und anderen Sachen die auch die Wasseraufbereitung nicht herausfiltern kann.
Bleibe jetzt doch mal lieber beim Flaschenwasser aus der Quelle.
antworten | zitieren |
16.04.2021
Wasserhahn. Seit wir den Sodastream Crystal haben, oft auch gesprudelt.
Ist uns nicht ungesund genug, um auf gekauftes Wasser zu wechseln.
LG Ef70
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Vegane Arbeitsschuhe- Hat jemand eine Tipp?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vegan bei der Bundeswehr?
Habe mal bei der Bundeswehr angefragt, ob vegane Ernährung …
kilian
15
METTA
heute, 10:14 Uhr
» Beitrag
Sind taco shells vegan?
Zutaten: Maismehl,Sonnenblumenöl,Speisesalz…
Jakob234
1
METTA
heute, 10:03 Uhr
» Beitrag
Burger King und noch ein Hammer
Zum aktuellen Bericht über vegane Burger, die nicht immer …
Vegandrea
5
ItsaMeLisa
heute, 05:30 Uhr
» Beitrag
Fleischverzehr ist asozial und sollte geächtet werden.
Zu radikal, oder gerade richtig? Was denkt ihr? [LINK]…
kilian
37
kilian
Dienstag, 08:04 Uhr
» Beitrag
Warum ich als Veganer manchmal neidisch auf Fleischesser bin...
Is so! Aber nicht aufs Fleischessen selbst, sondern auf …
kilian
28
Isalabella
24.09.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.