Vegpool Logo
Beiträge: neue

Veganes Frühstück im Hotel - eure Erfahrungen?

Erstellt 01.02.2022, von kilian. Kategorie: Allgemein vegan. 17 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan6.924 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Veganes Frühstück im Hotel - eure Erfahrungen?
01.02.2022
Die Erfahrungen am Frühstücksbuffet sind im Hotel nicht immer die besten. Aber es wird immer besser.
https://www.vegpool.de/magazin/vegan-hotel-fruehstueck-buffet-tipps.html
Wie sind eure persönlichen Erfahrungen?
Was habt Ihr Positives und Negatives erlebt?

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.623 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
01.02.2022
Wir waren 2018 in einem fast neu eröffneten Vegan - Hotel in Flonheim in Rheinhessen. Da hat man den Vorteil dass es eh nichts tierisches gerne gibt. Und am Frühstücksbuffet war alles so richtig lecker. Die haben leider auch unter Corona gelitten, aber da werden wir wieder hin fahren.

Benutzerbild von Dana
vegan4.634 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
01.02.2022
Ich bin ja relativ viel in Hotels unterwegs. Super klasse ist das Bio-Buffet mit großer veganer Auswahl in meinem bevorzugten Hotel in Wien, aber auch in vielen anderen ist für mich die Auswahl wirklich gut. Wir waren gerade erst letztes Wochenende wieder unterwegs und es gab Gemüse, Obst, Brot, Margarine, Kokosjoghurt, Erdbeer-Joghurt von Mövenpick und Sojamilch (für Haferflocken, Cappuccino, Latte).

Benutzerbild von METTA
vegan4.519 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
01.02.2022
Ich war letztes Jahr mit einer Gruppe im Hotel Nicolay an der Mosel, das war echt toll. Man musste sich keine Gedanken darüber machen, ob das Essen vegan ist, egal ob bei Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen oder Abendessen. :heart: Wenn ich nicht so viel gelaufen wäre, hätte ich wahrscheinlich noch mehr als 2 kg zugenommen. :-)

Kein Benutzerbild
Traumengel
01.02.2022
Hallo Dana,

wie heißt das Hotel in Wien? Kennst Du auch ein veganes Hotel in Rom? Es wäre schön, wenn es ein Verzeichnis mit veganen Restaurants, Cafés und Hotels/Pensionen deutschland- und weltweit gäbe.

Benutzerbild von Dana
vegan4.634 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
02.02.2022
Guten Morgen ,

Hier der Link zu dem Hotel in Wien:

https://www.hotelstadthalle.at/?gclid=Cj0KCQiA0eOPBhCGARIsAFIwTs6lvA-wCFsuMkMLMJwFWybrjrQLB1UUs167SoVDCS4PvGk9EMoWm54aApwdEALw_wcB

Ich denke, mit etwas Recherche und Suche im Internet findet sich sicher in jeder europäischen Stadt ein entsprechendes Hotel. Ich bin damals auch einfach über Internetsuche daran gekommen

Benutzerbild von METTA
vegan4.519 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
02.02.2022
vielleicht kommt man auch über www.veggie-hotels.de zu dem Hotel in Wien ! Oder über happy.cow ?


Lieben Gruß
METTA

Benutzerbild von Dana
vegan4.634 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
02.02.2022
Einfach Tante Google oder Onkel Ecosia bemühen: Vegane Hotel in .....

Benutzerbild von Ef70
234 PostsLevel 3
03.02.2022
Naja, überall, wo es ein Buffet gibt, kann man ja notfalls Brötchen mit Marmelade essen und einen Tee dazu trinken. Ich belege das Brötchen gern auch mit Tomaten und Gurken, von denen es meist Scheiben gibt.
Aber das kennt ihr ja alle.


Generell kommt es mir allerdings so vor, als wäre zumindest auf Nachfrage heutzutage meist eine Milchalternative fast überall zu haben, und schon eröffnet sich einem die Müslibar und der nicht schwarze Kaffee.
Ich frage möglichst abends schon danach und habe ansonsten schon auch mal meine eigene Sojamilch mitgebracht.


Und was ich in NL toll finde: Erdnussbutter im Standardsortiment. Das auf Brot, darauf dann Obst, und man hat schon ein gar nicht so minderwertiges Frühstück.

Kein Benutzerbild
vegan51 PostsweiblichBayern Level 2
18.02.2022
Inzwischen gibt es erfreulicherweise nicht nur in Hotels, sondern auch in Berghütten immer häufiger vegane Optionen. Bis auf eine negative Ausnahme, wo ich trockene Nudeln serviert bekam und dafür den vollen (erheblichen Schweizer) Preis zahlen sollte bin ich bei zahlreichen Wanderungen immer auf positive Resonanz gestoßen. Frage immer freundlich nach. Viele haben von Haus aus ein veganes Angebot, andere Küchenchefs sehen es als Herausforderung. Hab schon erlebt dass die anderen Teilnehmer neidisch auf mein leckeres Abendessen schauten. Oder der Tomatenaufstrich am Frühstücksbuffet den die nette Wirtin (selbst Vegetarierin) extra für mich frisch zubereitet hatte im Nu weg war... Finde ich super, da es gerade bei Hüttenwanderungen eher schwierig ist, Sojamilch, Aufstriche etc mit zu schleppen und zu kühlen

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Interviewteilnehmer für Bachelor-Arbeit gesucht

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
Unsere Facebook-Memes
kilian
kilian
18
Thula
Thula

21. Feb.
» Beitrag
kilian
kilian

19. Feb.
» Beitrag
Libio
Libio

19. Feb.
» Beitrag
Libio
Libio

19. Feb.
» Beitrag