Vegpool Logo
Beiträge: neue

Veganer trifft Milchbauern - Versuch einer Annäherung

Erstellt 20.11.2023, von kilian. Kategorie: Allgemein vegan. 11 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.147 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Veganer trifft Milchbauern - Versuch einer Annäherung
20.11.2023
Ist es möglich, respektvoll und in der Sache transparent über alles zu reden?
Ich habe es ausprobiert!
https://vegpool.de/magazin/veganer-trifft-milchbauern-annaeherung.html

Dass er nicht zum Veganer wird - und ich nicht zum Milchbauern - war uns beiden vorher klar. Es ging erst mal nur darum, die Hemmschwellen zu überwinden, sich überhaupt mal zu treffen. Die Alternative: Anonym im Netz übereinander herzuziehen und noch tiefere Gräben zu graben.

Wie gefällt euch der Artikel + Video?

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.902 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
20.11.2023
Erste Erkenntnis: Da wird der Veganer/Tierschützer/Tierrechtler wohl in der Tierhaltergemeinschaft als Feindbild aufgebaut. Ich will es der Frau nicht übelnehmen, aber ich würde doch behaupten, dass auch die radikalen Tierschützer nicht einfach mal unbegründet irgendwo einsteigen, und auch nicht auf den Höfen, die ihre Tore freiwillig öffnen. Sonst käme doch nicht jedesmal, wenn Tierrechtler irgendwo einbrechen, auch ein Skandal ans Licht. D.h. die Höfe, die wirklich transparent sind, dürften im Gegenteil sogar sicherer vor Stalleinbrüchen sein.

Mein Wunsch: Tierhalter, die ihre Tiere wirklich gut halten, sollten in den Tierrechtlern, die Skandale aufdecken, nicht Feinde, sondern Verbündete sehen. Denn nur wenn alle schwarzen Schafe aus dem Verkehr gezogen werden, kann (sofern man das überhaupt als richtig und wünschenswert erachtet) wieder mehr Akzeptanz für Tierhaltung erreicht werden.

Sympathisch ist er schon, der Herr Milchbauer, und dein Beitrag ist interessant, Kilian. Trotzdem sehe ich da noch keinen Ansatz für Annäherung (in der Sache) und bin daher gespannt auf das, was noch folgt.

2x bearbeitet

Benutzerbild von Kiebitz22
vegan176 PostsmännlichMarina Alta SpanienLevel 3
21.11.2023
Respekt! Für euch Beide!
Auch trotz des verzögerten Starts ein sehr guter Beitrag.
Ich verstehe auch die Bedenken des Bauern und seiner Frau.
Der Einblick war sehr interessant und zeigt, dass man auch gut mit den Tieren umgehen kann.


Kein Benutzerbild
lizhan
21.11.2023
ich bin auch auf Inhalte gespannt. Ich denke das Feindbild ist ja auf beiden Seiten da und verhindert vieles... Ich hab mich nur gewundert, dass er anonym bleiben will und dann aber der Veröffentlichung von Fotos zustimmt? Aber schön und Respekt, dass Ihr beide so innerlich gekämpft habt und trotdem dabei geblieben seid. Möge die Annäherung Früchte tragen!

Benutzerbild von METTA
vegan4.750 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
21.11.2023
Danke für den guten und interessanten Beitrag; auch wenn es anfangs schien, dass die Verbindung zu scheitern drohte, habt Ihr doch noch die Kurve für ein Treffen bekommen.
Ich denke, dass Tierrechtler nur dann einsteigen, wenn sie irgendwelche Hinweise erhalten, dass es mit der Behandlung der Tiere nicht so gut läuft. Vielleicht gibt es durch diesen Film auch andere Bauern, die sich dann auf ein Interview mit Kilian einlassen, weil sie sehen, dass es nicht immer auf Konfrontation hinauslaufen muss, sondern eben auch einfach nur ein Austausch der Meinungen oder Erfahrungen sein kann!

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.147 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
21.11.2023
Danke für euer Feedback :)

Ich möchte noch 1-2 Beiträge dazu machen, das braucht aber noch etwas.

Das grundlegende Ziel war eigentlich, mal Videos zu machen, in denen man sich nicht bloß anschreit... Das Gegenteil, was auf Youtube sonst geschieht.

Landwirte finden Veganer vielleicht sympathischer, wenn sie merken, dass sie nicht immer gleich verurteilt werden. Vielleicht werden sie entspannter, wenn es um die Idee nachhaltigerer Ernährungssysteme geht.

Und Veganer merken, dass Landwirte auch ganz anständig sein können und gar nicht so böswillig sind, wie sie dachten. Und am Ende setzt man sich hin und sucht als Gesellschaft Lösungen.

Klischees nutzen am Ende nur den Radikalen, die das für eigene Zwecke ausnutzen.

Benutzerbild von Friedhelm
vegan61 PostsmännlichBad Münstereifel Level 3
26.11.2023
Lieber Kilian,
herzlichen Dank für deine Reportage. Ich bin einmal gespannt, was da noch kommt. Ich finde es gut das du nicht den "religiösen Eiferer" gibst, sondern die Menschen so lassen kannst, wie sie sind (auch wenn das manchmal schwer fällt).
Gut ist auch, dass ihr das in diesem Fall beide könnt.
Wenn zwei "Gegenparteien" miteinander reden können bringt das Beide immer ein Stück voran.
Manchmal ist es schwer, oft aber überraschend einfach (das kann ich als ehemaliger Betriebsmediator aus Erfahrung heraus behaupten).

Benutzerbild von Ywi
vegan9 Postsweiblich59192 Bergkamen Level 1
26.11.2023
Respekt dem Bauern, dass er sich einem Austausch stellt !


1x bearbeitet

Benutzerbild von Libio
vegan1.288 PostsweiblichBERLINLevel 4
18.02.2024
@Kilian
Machst du noch einen Beitrag dazu?
Gibt es Neues?
Würdest du das Gleiche noch einmal machen?

So oder so, bewundere ich dein ständiges Bemühen um sachlichen und freundlichen Austausch.

Und auch den netten Bauern, der dir bisher als erster und Einziger entgegenkam.

2x bearbeitet

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.147 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
18.02.2024
Es gibt nichts Neues. Auf meine letzten Kontaktversuche hat A. nicht mehr reagiert... 😭

Die Artikel + Videos kamen gut an und ich sichte noch den Rest der Aufnahmen. Vielleicht kommt noch ein weiterer Teil...

Danke für die netten Worte, Libio. Du brauchst das nicht bewundern. Ich will einfach verstehen, was los ist... Alle Seiten sind sich 100% sicher, dass sie richtig liegen, und äußern vollständig unterschiedliche Ansichten... Das kann nur auf Fehlannahmen basieren und dann möchte ich wenigstens wissen, wo ich falsch liege.

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Circus Roncalli - wer war schon dort?

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
davidstern
davidstern

gestern
» Beitrag
RobertWhite

19. Jun.
» Beitrag
Steja
Steja

18. Jun.
» Beitrag
kilian
kilian

15. Jun.
» Beitrag