Tierisches Eiweiß

Erstellt 08.02.2018, von Wurzelzwerg. Kategorie: Allgemein vegan. 15 Antworten.

09.02.2018
Die Asiaten (vor allem Männer und die sehr alten mit der Tradition zu Soja) verbinde ich eher als normal gebaut bis schlank und nicht mit großer Oberweite ;)


Was die Nahrungsergänzung anbelangt ebenfalls nur Vegan.
Man muss auch nicht auf das teuerste Eiweiss zurück greifen.

Und hier aber auch nicht anders als bei vielen anderen Sachen, dem einen schmeckt dies, dem anderen das. Geschmacksfrage.

Falls du noch unveganes zuhause hast, spricht aber nichts dagegen das noch aufzubrauchen.
Evtl. hilft es sogar beim umstiegt in dem du einfach beide zusammen Mixt und den Veganen teil immer weiter erhöhst.
antworten | zitieren |
09.02.2018
[/quote]


Ein wenig wie der Vergleich zwischen Auto und Fahhrad:
Ja, beides hat Räder und fährt auf der Straße, aber ansonsten nur wenig gemeinsam ;)
[/quote]


Hallo Falk
Danke für deine nähere Erklärung.
Als Veganer sehe ich zwar auch die Räder, nur das eine ist Umwelt freundlich und das andere nicht. Im schlimmsten vielleicht sogar mit Affen ausgetestet.

Wenn du einmal einen Vortrag hälst vor Publikum über Tofu oder andere vegane Einstellungen und du kommst mit solchen Argumenten wie bei mir mit Zahlen, Fakten und noch was auf englisch, verlassen dich die Fleischesser als erstes. Und sagen typisch.


„So kahl und fad wie das Essen“.
Ist das dein Ziel ?
Ich weiss nie wer das alles hier liest.
Anfänger oder ein Profi wie du! ;-)
Es sollte leicht, verständlich etwas Humor und lebendig sein. Nicht so eintönig und tot wie das Fleisch.
Mir ist aufgefallen, sobald ein Veganer etwas Erfahrung hat kommt immer irgendwie das befehlshaberische.
Niemand lässt sich auf der Nase herumtanzen, ganz sicher kein Omnivoren.
Unser gemeinsames Ziel vor Augen sollte die Masse sein nicht die Industrie. Die Kunst dabei ist sachlich bleiben. Keine Hiobsbotschaft oder andere extreme Vorstellungen. Alles typisch vegan. Wer will das schon! Wir möchten leben und keine Apokalypse.
Es sollte reichen wenn die Religion uns alle für Sünder hält.
Mal nachgedacht warum uns die anderen in die Schublade Religion stecken?
Weil wir Veganer die andern für schlecht halten wie, Tierquälerei,


siehste, wir machen das gleiche.
Dabei hat für röm.kath Kirche mehr Blut am stecken wie..... na egal
Wir reden alle von der Zeit. Wie,
Es ist 5 min. nach 12 Uhr.
Die Zeit hat die Menschheit erfunden. Nicht die Erde.
Wenn’s unsere Mutter Erde zuviel wird sind wir alle restlos weg.
Wir können die Erde nicht zerstören nur unbewohnbar machen für uns.
Und das ist das Geschick es rüber zu kommen. Das ist wahre Kunst. Wir zappeln schon Jahrzehnten herum. Könnten viel mehr erreichen wenn Grips statt leblose Zahlen uns regierten. Es hat genug Gesetzte und Idioten die und das Leben uns schwer machen.


Weist du warum ich vor Jahren aufgehört habe Vorträge, Lesungen und anderes zu mache, weil ich es satt habe mich über Kleinigkeit, unnötige Details und das manchmal sogar aus der eigen Reihe mich zu rechtfertigen.


Ich war vor Jahren auf einer Pilgerfahrt in Međugorje.
Ein deutscher Pfarrer hat in seiner Predigt folgendes gesagt:
„Wenn wir zurückkommen in unsere Dörfer sollen wir nicht den anderen erklären wie Religion funktioniert,
Wir sollten Religion leben damit die anderen sehen wie es geht“


Sorry wenn ich meine eigenen Ansichten habe. Allerdings gibt mir mein Erfolg recht.


Liebe Grüsse :wink:

antworten | zitieren |
10.02.2018
Hallo Michael,

Zitat Michael:Ist das dein Ziel ?

Mein Ziel ist einzig und allein das bereitstellen der, wissenschaftlich begründbaren, Faktenlagen :thumbup:

Und zu dieser gehört u.a. auch die Tatsache, dass Phytoöstrogene keine Östrogene sind und Soja keinerlei Einfluss auf den (männlichen oder weiblichen) östrogenen Hormonspiegel hat.

Was entsprechende Leser dann mit diesen Einsichten anfangen liegt weder in meinem Interesse noch in meinem Einflussbereich ;)

Grüße,
Falk
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
25.02.2018
Hallo ihr Lieben :wink:
aus den oben genannten Gründen backen wir unser Brot immer selbst:
300 g Dinkelmehl, 200 g Buchweizenmehl (Mehl kann auch anders zusammen gestellt werden)
500 ml warmes Wasser mit 1/2 Würfel Hefe und 3 Eßl. Apfelessessigi, 1Tl Salz, je 3/4 Tasse Leinsamen, Sesam und Sonnenblumenkerne. 45-50 Min. bei 200 Grad backen
Teig muss "nicht" gehen. nach dem Backen mit Wasser besprühen, damit die Kruste nicht zu hart wird :thumbup: :thumbup: :thumbup:
idiotensicher :oo :lol:
l. G. :wink: Elisabeth

antworten | zitieren |
27.02.2018
Zitat MIEZIKATZ:Hallo ihr Lieben :wink:
aus den oben genannten Gründen backen wir unser Brot immer selbst:
300 g Dinkelmehl, 200 g Buchweizenmehl (Mehl kann auch anders zusammen gestellt werden)
500 ml warmes Wasser mit 1/2 Würfel Hefe und 3 Eßl. Apfelessessigi, 1Tl Salz, je 3/4 Tasse Leinsamen, Sesam und Sonnenblumenkerne. 45-50 Min. bei 200 Grad backen


Das Thema weicht zwar "etwas" von der Fragestellung "Tierisches Eiweiss" ab, doch...
backe ich des öfteren drei "Toasts in der Mischung Dinkelmehl 630 - Faktor 3, Dinkelvollkorn- bzw. Einkornvollkornmehl oder oder ... - Faktur 1" - gesamt ca. 1,2 kg mit ca. 700g Quellenwasser bei ca.150 Grad etwa 40 Minuten in der Backform (Rost - mittlere Schiene) - nochmals 40 Minuten ohne Form und nochmals 15 Minuten bei einer halboffenen Backofentür... LECKER :-)
antworten | zitieren |
28.02.2018
Hallo Rudolfo :wink:
ganz zu Anfang dieser Beiträge wurde aber erwähnt wie viele Stoffe unser gekauftes Brot enthält :oo
allein aus diesem Grund habe ich halt unser Brotrezept vorgestellt :thumbup:
an dieser Stelle hätte es nämlich gepasst :surprise:

l. G. Miezikatz :wink:
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Was esse ich bloß bei Freunden ?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vegan bei der Bundeswehr?
Habe mal bei der Bundeswehr angefragt, ob vegane Ernährung …
kilian
16
Heinzi
gestern, 20:58 Uhr
» Beitrag
Sind taco shells vegan?
Zutaten: Maismehl,Sonnenblumenöl,Speisesalz…
Jakob234
1
METTA
gestern, 10:03 Uhr
» Beitrag
Burger King und noch ein Hammer
Zum aktuellen Bericht über vegane Burger, die nicht immer …
Vegandrea
5
ItsaMeLisa
gestern, 05:30 Uhr
» Beitrag
Fleischverzehr ist asozial und sollte geächtet werden.
Zu radikal, oder gerade richtig? Was denkt ihr? [LINK]…
kilian
37
kilian
04.10.2022
» Beitrag
Warum ich als Veganer manchmal neidisch auf Fleischesser bin...
Is so! Aber nicht aufs Fleischessen selbst, sondern auf …
kilian
28
Isalabella
24.09.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.