Vegpool Logo
Beiträge: neue

Test: Die besten veganen Haselnuss-Schokoladen

Erstellt 28.02.2022, von kilian. Kategorie: Allgemein vegan. 11 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan6.924 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Test: Die besten veganen Haselnuss-Schokoladen
28.02.2022
Welche vegane Haselnuss-Schoki schmeckt am besten?
Das wollten wir herausfinden!
https://www.vegpool.de/produkte/test-vegane-haselnuss-schokolade.html
Welches ist euer Favorit?

Benutzerbild von Ef70
234 PostsLevel 3
28.02.2022
Ich mag die von Vego eigentlich sehr gern, ABER: die ist mir zu dick!
Wenn die sich irgendwann mal in die Niederungen der „normalen“ Tafel begeben würden, dann würde ich sie noch viel lieber mögen.

Benutzerbild von METTA
vegan4.519 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
28.02.2022
Bisher habe ich die von Lindt, von Penny und von i choc bewusst probiert, die von vego erscheint mir auch zu dick. Am besten hat mir die von i-choc geschmeckt.


Benutzerbild von Baabylon
vegan30 PostsweiblichElmshornLevel 2
28.02.2022
Witzigerweise habe ich persönlich zwei Favoriten in der Liste, die weiter voneinander nicht entfernt sein könnten: Die Vego und die FoodForFuture von Penny :lol:

Ich werde mich dann aber auch mal durch die anderen Sorten futtern. War mir entgangen, dass es inzwischen tatsächlich so viele Sorten gibt. :clap:

Benutzerbild von Agu
vegan7 PostsweiblichLevel 1
12.03.2023
Ja, ich wusste auch noch gar nicht, was es alles für vegane Haselnusssorten gibt. Ein paar von ihnen kenne ich. Vego finde ich sehr lecker, zwar ein bisschen sehr süß, aber es ist lecker und so schön dick, das mag ich. Generell finde ich Haselnussschokoladen oft etwas zu süß und zu wenige Haselnüsse, aber trotzdem mag ich sie. :D

Benutzerbild von Dana
vegan4.634 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
12.03.2023
Also ich mag die Vego auch sehr gerne. Gönne sie mir hin und wieder. Meist bekomme ich sie geschenkt, weil die meisten wissen, dass ich sie sehr gerne mag.

Kein Benutzerbild
Heinzi
12.03.2023
Lauter Schoko-holikerInnen.
Kenn da auch einen. Wie hieß der bloß noch?
Heinzi, oder so :angel:

Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch651 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
22.06.2023
[Bild nicht gefunden]

War vor Ostern, glaub, im Angebot im Rewe. Bio, super, vegan, noch superer :green: und der Preis passte auch. -- Also gekauft.
Studiere ja immer bei sämtlichen Produkten (allein auch wg. Allergie) die Zutatenliste. LEIDER (wohl aus Begeisterung, wird gut nach Nüssen schmecken.... , gehaltvoll) NICHT an diesem Tag.

So, dann ein Stück probiert. ABSOLUTE ENTTÄUSCHUNG!! Kaum essbar (für mich jedenfalls), VIEL ZU SÜSS! :rofl:
Und wen wunderts, in der Liste als erstes genannt ZUCKER!!


Dachte, ok, probiers gekühlt. ABER genauso. :-(

Kostet regulär 1,79 Eur, nee, muss nicht mehr sein.


Hier wurden noch einige genannt, vielleicht is da was für mich dabei.

Benutzerbild von Libio
vegan1.045 PostsweiblichBERLINLevel 4
25.06.2023
Ich hatte auch mal eine ungenießbar Schokolade. Hab die mit einer Küchenreibe geraspelt und die kommt nun in kleinen Portionen über den Joghurt oder über gebackene Banane. Da schmeckt sie nun lecker.


Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch355 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
25.06.2023
Es gibt ungenießbare Schokolade? Echt? Hmm... 🤔😁

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Scheuermilch wirklich vegan?!

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
Unsere Facebook-Memes
kilian
kilian
18
Thula
Thula

21. Feb.
» Beitrag
kilian
kilian

19. Feb.
» Beitrag
Libio
Libio

19. Feb.
» Beitrag
Libio
Libio

19. Feb.
» Beitrag