Marcus Lanz

Erstellt 06.12.2019, von David1983. Kategorie: Allgemein vegan. 28 Antworten.

14.12.2019
AndiVeg: vieles was du sagst ist interessant und diskutabel. Wie du es sagst jedoch nicht.
Bitte schreibe etwas freundlicher, sonst fliegst du.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
14.12.2019
Zitat kilian:
Bitte schreibe etwas freundlicher, sonst fliegst du.


Ja mach mal bitte. Bin ja hier wieder in so ein Idiotenforum geraten :lol: Bin dieses Gesülze mit den immer gleichen, dämlichen Argumenten sooo satt :wink:
antworten | zitieren |
14.12.2019
Seufz. Leb wohl!
antworten | zitieren |
14.12.2019
Es ist leider diese Art Veganer, die das Bild und das Ansehen "der" Veganer in der Öffentlichkeit so negativ prägen. Schade.
antworten | zitieren |
15.12.2019
...nach dem Rauswurf ist es nun auch wieder kein Idiotenforum mehr :green: Alles wieder schön und ruhig wie vorher... :lol:

Hab mir während dem Lesen ein veganes Pralinchen eingeführt, nachdem ich mit Lidl - Veganhack zubereitete Bolognese (meine Frau kann das ganz toll kochen) genossen habe.

Einen leckeren Tee mit Sojamilch dazu und hab den Abend mit dem Gedanken genossen: Wer nicht genießt ist ungenießbar.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
15.12.2019
.See You bei Mc Donalds :wink:


Über Gesundheit predigen und sich dann bei Mc Donalds treffen wollen. ;)

Das wird man auf seinem Sterbebett begreifen, kurz bevor man seine letzten Atemzüge macht, davon bin ich überzeugt :-/


Ob so jemand versteht, bevor er alleine seinen letzten Atemzug macht, wie wichtig ein korrekter freundlicher Umgang mit seinen Mitmenschen gewesen wäre?

antworten | zitieren |
15.12.2019
Nur ne Frage - bitte nicht zuhauen, bedenkt, ich suche noch: Aber hat McDoof nicht auch mittlerweile Veggieburger..? (bitte nicht lynchen)
antworten | zitieren |
15.12.2019
Ja McDoof hat inzwischen Veggieburger und ich finde das auch gut aufgrund des Bekanntheitsgrades der Kette, jedes Stück Fleisch was weniger gefuttert wird ist ein Fortschritt.
antworten | zitieren |
15.12.2019
Zitat Chrisveg:Nur ne Frage - bitte nicht zuhauen, bedenkt, ich suche noch: Aber hat McDoof nicht auch mittlerweile Veggieburger..? (bitte nicht lynchen)


Ja, hat er. Und wer dorthin geht, und so etwas isst, nun, dann soll er es tun. Besser als Burger aus Tierleichenteilen. Hier haut und lyncht niemand ;-)
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Ästhetik



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Interview mit Marketing-Chef von Burger King
Habe gestern Klaus Schmäing, den Marketing-Chef von Burger …
kilian
3
Katzenmami
Mittwoch, 19:36 Uhr
» Beitrag
Fleischersatzprodukten - Wirklich eine würdige Alternative oder nur Müll?
Was ist eure Meinung zu Fleischersatzprodukten?…
Imene
15
Sunjo
09.08.2022
» Beitrag
Vegan bei der Bundeswehr?
Habe mal bei der Bundeswehr angefragt, ob vegane Ernährung …
kilian
12
Vegbudsd
05.08.2022
» Beitrag
Keine veganen "Butter"- und "Käse"-Aromen in Bio-Produkten mehr möglich
Aufgrund einer Reform der Bio-Verordnung gibt es künftig …
kilian
5
kilian
01.08.2022
» Beitrag
Warum "Calcium"-Drinks verschwunden und "Algen"-Drinks aufgetaucht sind...
Ist es euch aufgefallen? Viele Hersteller haben ihre …
kilian
10
VLEO
01.08.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.