Vegpool Logo
Beiträge: neue

Der Druck zu groß!

Erstellt 10.02.2020, von Honeycat83. Kategorie: Allgemein vegan. 37 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Honeycat83
Themen-Starter9 PostsLevel 1
Der Druck zu groß!
10.02.2020
Wenn der Druck den ein Mensch auf einen ausübt und die Intoleranz zu groß werden.....
So das man seinen Traum vegetarisch bzw. Vegan zu leben aufgeben muss.
Man sich dabei schlecht fühlt und sich nach einen Fleischgericht ein übel sein einstellt.
Was ist das für ein Leben!
(Keine Angst ich tu mich schon nichts.)
Aber was will der andere damit erreichen.
Warum erpressen diese Leute ein.
Es ist einfach nicht fair.
Wo bleibt die Persönlichkeit?
Sollen wir alle nur hirnlose, herzlose und idiallose Körper sein.
Es zerreist mich innerlich.
Verdammte Intoleranz, Engstiernichkeit und Sturheit.
:evil:

Benutzerbild von METTA
vegan4.747 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
10.02.2020
Hallo Honeycat83
wenn das so schlimm ist, dann musst Du gehen, bevor dieser Mensch Dich fertig macht- was er ja wohl beabsichtigt! Hast Du irgendjemand, wo Du Dich aufhalten kannst?
lieben Gruß
METTA

Benutzerbild von Fantasieland
vegan19 PostsmännlichHeidelbergLevel 2
10.02.2020
Wenn dir nicht direkt die Pistole auf die Brust gesetzt wird, dann hast du immer noch die Wahl dich einfach nicht erpressen zu lassen. Eine Person mit so geringer Empathie, dass sie Veganismus an sich nicht nachvollziehen und gutheißen kann, ist schon schlimm genug.
Wenn dann sogar noch eine Steigerung in Form von Verteufelung und Hetze vorhanden ist, was bei Erpressung mit Sicherheit der Fall ist, dann handelt es sich um eine abscheuliche Person, die es nicht wert ist, dass man mit ihr in Kontakt steht.
In welcher Form wirst du denn erpresst?

Benutzerbild von Salma
vegan2.466 PostsweiblichBerlinLevel 3
10.02.2020
Nochmal zum Verständnis: Du wurdest von Deinem Lebensgefährten gezwungen, tierische Produkte zu konsumieren, Du hast es getan, und DIr wurde danach speiübel? :wtf:

Was habt ihr denn für eine Beziehung? Das Beschriebene würde ich als psychische Gewalt bezeichnen. Krass ungesund. :-(

Ich denke, ich würde mir genau ausgucken, worauf ich kotze. Sein Laptop vielleicht? Damit er NIEMALS wieder DIch zu etwas zwingt.


Aber eigentlich würde ich danach direkt die Sachen packen, jetzt sofort. Metta hat die richtige Frage gestellt: Wo kannst Du hingehen?


Rette Deine Haut, Deine Seele, Deine Warmherzigkeit. Wer kann auf Dich jetzt aufpassen?

Im Notfall:
Das Hilfetelefon – Beratung und Hilfe für Frauen, rundum die Uhr
https://www.hilfetelefon.de/ Telefon 08000 116 016

Pass gut auf Dich auf!!!

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
11.02.2020
Zitat Salma:

Was habt ihr denn für eine Beziehung? Das Beschriebene würde ich als psychische Gewalt bezeichnen. Krass ungesund. :-(

Ich denke, ich würde mir genau ausgucken, worauf ich kotze. Sein Laptop vielleicht? Damit er NIEMALS wieder DIch zu etwas zwingt.


Aber eigentlich würde ich danach direkt die Sachen packen, jetzt sofort. Metta hat die richtige Frage gestellt: Wo kannst Du hingehen?


Rette Deine Haut, Deine Seele, Deine Warmherzigkeit. Wer kann auf Dich jetzt aufpassen?

Im Notfall:
Das Hilfetelefon – Beratung und Hilfe für Frauen, rundum die Uhr
https://www.hilfetelefon.de/ Telefon 08000 116 016

Pass gut auf Dich auf!!!


Danke für diese Antwort! Vor allem auch für den Link und die Telefonnummer. Dem ist nix hinzuzufügen.

Benutzerbild von Salma
vegan2.466 PostsweiblichBerlinLevel 3
11.02.2020
Liebe Honeycat,

bitte meld DIch bald wieder, wie es Dir geht, was Du jetzt machst.


Hier gibt es Menschen, denen Dein Wohlergehen wichtig ist! :heart:

Salma

Kein Benutzerbild
habanero79
11.02.2020
So das man seinen Traum vegetarisch bzw. Vegan zu leben aufgeben muss.
Man sich dabei schlecht fühlt und sich nach einen Fleischgericht ein übel sein einstellt.

Es tut mir leid, dass du in dieser Situation bist und ich kann es dir wirklich nachempfinden. Das dir schlecht wurde zeigt, wie ernst es dir bei der Sache ist. Das ist prinzipiell ja was Gutes.

Ich kann aber irgendwie nicht ganz verstehen wie dein Partner es geschafft hat dich zum Fleischessen zu zwingen? Ich meine, den Mund aufmachen, kauen und schlucken kann er dir ja nicht abnehmen. Ich gehe jetzt mal nicht davon aus, dass er dir Gewalt angedroht hat oder? Von daher hast du dich vermutlich "erweichen" lassen und nachgegeben.

Und damit kommst du genau in die Situation die in dem anderen Thread schon aufgegriffen wurde. Du wirst unglücklich. Dem Frieden Willen nachgeben macht dich nur noch fertiger.

Was ich dir raten würde:
Bleib eisern und weiche keinen Milimeter zurück. Es geht hier um DEINEN Seelenfrieden und nicht um seinen. Wenn er nicht tolerant sein kann, dann soll auch er unglücklich sein. Und nochmal, dein Partner kann dich nicht zwingen etwas zu essen was du nicht willst. Er kann deinen Kiefer nicht fernbedienen. Esse es einfach nicht und wenn er es wegwerfen will, dann soll er es machen.

Hier geht es ausnahmsweise mal ums Prinzip. Es ist dein Körper und dein Geist und da hat gefälligst niemand mitzuschnabeln außer DU. Wenn er damit nicht klarkommt, hat er eben Pech gehabt.

Kein Benutzerbild
Layla-Eve
11.02.2020
Sorry!!!
Oder suchst du einen Grund, um aufzuhören?
Weil, ich kann mir das so schlecht vorstellen, das man jemand anderem zu liebe
seine Grundsätze über Bord wirft.
Vielleicht bist du ja noch sehr jung, da schwankt man schneller.
Dann versuche es, und schau, ob du so glücklich wirst :-/

Kein Benutzerbild
PeeBee
11.02.2020
Zitat Layla-Eve:

Weil, ich kann mir das so schlecht vorstellen, das man jemand anderem zu liebe
seine Grundsätze über Bord wirft.


Oh, das tun viele... Und nicht nur junge Menschen. Ein Freund von uns ist Psychologe in Frankfurt, und was der manchmal erzählt, das ist unfassbar. was Menschen glauben, für den Partner tun zu "müssen"...

Honey,

ich kann nicht verstehen, dass Du glaubst, da wäre noch Liebe im Spiel. Das ist Machtausübung, ja, das ist Gewalt.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.747 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
11.02.2020
Hmmm, schwierige Situation, die Du beschrieben hast. Sollte es sich wirklich so zugetragen haben (um es wirklich richtig beurteilen zu könnten, müsste man natürlich auch Deinen Mann hören) habt ihr meiner Meinung nach ein ganz anderes - viel größeres - Problem, das dringend gelöst werden müsste. Bei solchen Sachen sind immer zwei beteiligt: der eine, der erpresst und der andere, der sich erpressen lässt. Wie gesagt, von der Ferne und Euch nicht kennend ist es schwierig zu beurteilen. Ich kann nur für mich sprechen, für mich geht so etwas gar nicht. Ich bin da rigoros, mit allen Konsequenzen (die mein Mann auch schon "kennen lernen" durfte).

Folgende Posts laden
Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Was mir heute passiert ist........

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
RobertWhite

19. Jun.
» Beitrag
Steja
Steja

18. Jun.
» Beitrag
kilian
kilian

15. Jun.
» Beitrag
Dana
Dana

14. Jun.
» Beitrag