Vegpool Logo
Beiträge: neue

Was hat Dich heute gefreut?

Erstellt 19.07.2023, von BeaNeu. Kategorie: Off-Topic. 352 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Veganer-Mama
63 PostsweiblichMagdeburgLevel 3
20.03.2024
Für BeaNeu:
Was zum freuen:

Hab ein Eichhörnchen gesehen 😍
Bild: ohne Beschreibung+


Hab die Süßigkeits-Schublade aufgefüllt 😋
Bild: ohne Beschreibung+


Ein schöner Sonnenaufgang 😊
Bild: ohne Beschreibung+


Mietzekatze vor dem Fenster 🐈
Bild: ohne Beschreibung+


Irgendwann gibt es wieder einen Regenbogen
Bild: ohne Beschreibung+



Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch911 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
21.03.2024
Ach ist das schön und lieb, DANKE SEHR Veganer-Mama!😚😍
Welch Freude!


📢 UND du hast hier den 250.sten Post geschrieben!😄😄😄🏆

Tataaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! 😍🎶🎶🎶💛💛🚀💃💃🔥🔥

Ich stell jetzt virtuell einige große Kannen "alles, was Ihr gerne trinken wollt" hin und


einige vegane Kuchen!🍎🍌🍊🍉

GREIFT ZU und guten Hunger! 😃

-----
Tolle Bilder! UND was für mich ist, DANKE nochmal. Ist das deine Mietze? WELCH ein Blick! 😍

2x bearbeitet

Benutzerbild von Lindrix
vegan33 PostsweiblichRhein-Main Level 3
22.03.2024
Ich schaffe es nicht jeden Tag hier zu schreiben, also nachträglich:

Diese Woche hat mich gefreut, dass die Eismaschine angekommen ist, die wir bestellt haben. Jetzt können wir veganes Eis ohne Kristallzucker machen. 😀
Bild: ohne Beschreibung+


Außerdem hat mich gefreut, dass in unserer neues Wildbienen Haus (bestellt beim NABU) gleich ganz viele Bienen eingezogen sind.
Bild: ohne Beschreibung+


(Eine ist sogar auf dem Bild zu sehen)

Benutzerbild von Libio
vegan1.320 PostsweiblichBERLINLevel 4
22.03.2024
Meine Nachbarin von schräg gegenüber hat mir eine Tüte mit Lebensmitteln vor die Tür gestellt.
Beeren, Kartoffeln, Zucchini ua.

Lag ein Zettel drin, sie schafft es nicht aufzuessen, ob ich dafür Verwendung habe.

Alles vom Feinsten. Sie weiß auch, dass ich Veganerin bin, sie war es früher auch.

Meiner andere Nachbarin hab ich neulich eine Riesen-Strauß Petersilie mitgebracht vom Fairteiler. Sie hat daraus ne Menge Pesto ohne Käse gemacht und mir 2 Gläser geschenkt.

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch536 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
23.03.2024
Zitat Libio:
Meine Nachbarin von schräg gegenüber hat mir eine Tüte mit Lebensmitteln vor die Tür gestellt.
Beeren, Kartoffeln, Zucchini ua.

Lag ein Zettel drin, sie schafft es nicht aufzuessen, ob ich dafür Verwendung habe.

Alles vom Feinsten. Sie weiß auch, dass ich Veganerin bin, sie war es früher auch.

Meiner andere Nachbarin hab ich neulich eine Riesen-Strauß Petersilie mitgebracht vom Fairteiler. Sie hat daraus ne Menge Pesto ohne Käse gemacht und mir 2 Gläser geschenkt.

Nette Nachbarn.
Und die eine ist keine Veganerin mehr?

Benutzerbild von VeggieMatze
vegan345 PostsmännlichRhein/MainLevel 4
23.03.2024
1. Der was hat mich gefreut Thread ist länger als der was hat mich geärgert
2. Unser Apfelbaum und der Kirschbaum haben die ersten Blüten geöffnet, dann haben es die Bienen aus unseren ‚Hotels‘ nicht mehr so weit

Benutzerbild von Libio
vegan1.320 PostsweiblichBERLINLevel 4
23.03.2024
Zitat Okonomiyaki:

Nette Nachbarn.
Und die eine ist keine Veganerin mehr?


Ja, sie hatte irgendeine Schwierigkeit, was genau - da wollte ich sie nicht zu sehr ausfragen.
Bei mir kommt manchmal unangenehm ein Helfersyndrom zum Ausbruch, manchmal will ich mich mich zurückhalten. Manchmal gelingt es, manchmal nicht.


Irgendwann beim Quatschen im Hausflur bekomme ich vielleicht wieder gesagt, dass sie es doch wieder ist, denn prinzipiell findet sie es ja richtig.

Benutzerbild von ItsaMeLisa
vegan329 PostsweiblichHannoverLevel 3
23.03.2024
War zwar gestern, aber es hat mich gefreut, dass mittlerweile auch einige japanische Süßigkeitenfirmen ihre Produkte als vegan deklarieren. Da gab es an den Ständen auf der Buchmesse doch mehr Auswahl als gedacht. 😊

Benutzerbild von MezzoMix
vegan2 PostsweiblichBei HannoverLevel 1
23.03.2024
Dass ich nach 3 Tagen mit Migräne und Mandelentzündung, endlich schmerzfrei bin und raus in die Natur gehen konnte.

Dass ich in einem veganen Café mit ein paar Senioren ins Gespräch kam, die sich immer noch für Tierschutz einsetzten und mit einem anderen sympathischen Paar.

Benutzerbild von Libio
vegan1.320 PostsweiblichBERLINLevel 4
24.03.2024
Ich war gestern zu einem Geburtstag. Und es gab wie selbstverständlich Kaffee mit verschiedenen Milchsorten, ua. Hafermilch.
Der Barmann und die Barfrau führten eine kleine Diskussion, der Barmann bezeichnete Kuhmilch als "schlimme Milch", die Barfrau fand, dass Hafermilch nicht schmeckt.
Ich lächelte in mich hinein, weil sich die freundlichen Diskussionen wohl ausbreiten. Aber nicht ich habe sie geführt.


Es gab auch ein Buffet mit vielen Sachen, auch Currys mit Fleisch. Aber ich wurde pappsatt mit Veganer Linsensuppe, Salat, verschiedensten Brotaufstrichen und frischem Brot.

Das an die anwesendenden Vegetarier und Veganer wie selbstverständlich gedacht wurde, hat mich sehr gefreut.

Ich selber musste niemanden fragen oder mich outen, durch das Angebot war es egal.

Für mich eine Aussicht in die Zukunft ohne Diskussionen.


Da fiel mir das Thema ein: Woran erkennt man einen Veganer? Er sagt es dir.
Diese Diskussion war völlig bedeutungslos, weil alles da war.

Ich hatte mir allerdings auch vorher vorgenommen, nicht zu sagen, dass ich Veganerin bin, keine dieser Bullshit-Diskussionen mehr. Ich hätte nichts gegessen, nach Obst oder Salat geguckt, ich wäre ja nicht gleich verhungert.


War alles nicht nötig.



3x bearbeitet

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Tauschangebot: neuer Entsafter gegen funktionierende Getreidemühle

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

vor 4 Std
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

08. Jul.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

07. Jul.
» Beitrag
METTA
METTA

05. Jul.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

04. Jul.
» Beitrag