Vegpool Logo
Beiträge: neue

Guten Tag aus Aachen

Erstellt 22.12.2019, von MaryKa. Kategorie: Neu hier. 7 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von MaryKa
Themen-Startervegan2 PostsweiblichAachenLevel 1
Guten Tag aus Aachen
22.12.2019
Hallo :wink: , ich komme aus Aachen und lebe seit April 2019 vegan, davor bereits 1 Jahr vegetarisch.

Ich bin zum allerersten Mal in einem Forum zwecks Austausch mit anderen Veganern. In meinem Umfeld sind meine Tochter und ich bislang die einzigen vegan lebenden Menschen.
An vielen Tagen empfinde ich die Diskutiererei der Omnis zB auf dem Arbeitsplatz als recht anstrengend :crazy: . Ich werde oft als "extrem" empfunden mit meinem Lebensstil oder belächelt. Oft höre ich, wie ungesund :rolleyes: meine fleischlose Lebensweise ist und werde erinnert, dass ich Vitamin B12 zuführen muss :wtf:

Hier, im Forum, erhoffe ich mir etwas Rückhalt unter Gleichgesinnten :D . Und Tipps wie ihr klar kommt mit Kollegen und Verwandten. Ich möchte niemanden missionieren, dennoch ist es manchmal schwer, wenn z.B. der Lebensgefährte zwar interessiert ist aber dennoch nicht komplett "mitziehen" möchte und weiterhin sein Schnitzel (auswärts) isst. Auch hier würde mich interessieren, wie bzw ob das bei euch funktioniert :-)
Einen schönen 4. Advent und viele Grüße
Marion

Kein Benutzerbild
PeeBee
22.12.2019
Grüss Dich, Marion, und herzlich willkommen. Ich glaube, Du wirst hier das finden, was Du Dir erhoffst. All diese Probleme, die Du angeschnitten hast, haben hier viele, und sie haben oft gute Lösungen gefunden. Vor allem ist dies ein sehr freundliches Forum. Ich war vorher in mehreren anderen und habe mich nirgendwo so wohl gefühlt wie hier.

Eine gute Zeit hier bei "uns"...

Benutzerbild von MaryKa
Themen-Startervegan2 PostsweiblichAachenLevel 1
22.12.2019
Danke schön, PeeBee :wink:

Kein Benutzerbild
habanero79
22.12.2019
Hallo und Willkommen,

in der Arbeit habe ich tatsächlich überhaupt keine Probleme. Im Gegenteil, da wird mir Respekt entgegen gebracht und eigentlich nur gut geredet.


Zuhause ist das schon ein wenig anders. Meine Frau ist auch omnivor und massiv gegen Veganismus. Veganer sind alles Spinner sagt sie :lol: . Wie hatten anfangs sehr viel Streit, bis wir beide ein wenig nachgegeben haben. Ich esse jetzt auswärts vegetarisch oder auch Mal einen Kuchen wenn sie backt. Missionieren tue ich auch nicht, aber wenn es in der Familie Fleisch gibt (unsere 3 Kinder sind ebenfalls omnivor) dann sollen sie es ruhig essen.

Vorleben ist hier die beste Devise. Alles andere bringt nur Ärger und Unverständnis.

Es kommt schon auch Mal vor, dass ich ne blöde Bemerkung von anderen zu hören bekomme. Die ignoriere ich meistens. Wenn derjenige aber partout nicht aufhören will kann es schon Mal vorkommen dass ich mich wehre. Das können manchmal auch Bemerkungen sein die den omnis den Appetit verhagelt :D . Kommt aber eher selten vor und nur wenn ich keinem "unschuldigen" damit vor den Kopf stoße.

Benutzerbild von METTA
vegan4.794 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
22.12.2019
Hallo Marion
sei von mir auch herzlichst gegrüßt in diesem Forum. :wink: Wie PeeBee schon erwähnt hat , ist hier ein sehr freundliches Klima . Und auch viele Deiner Probleme werden hier von anderen verstanden, da es ihnen wohl ähnlich geht.
Zu mir, ich habe bisher Glück gehabt, dass meine bessere Hälfte den Umstieg auf vegetarisch vor über 30 Jahren mitgetragen hat- wobei er damals auch auswärts noch Fleisch gegessen hat. ;) .
und jetzt wo ich vegan lebe auch vieles mit isst, und auswärts mal vegetarisch isst, omni schon lange nicht mehr. Von der Arbeit her ist es zur Zeit auch einfach, da ich zu Hause arbeite. :D
Ich wünsche Dir viel Freude und Anregungen in unserem Forum !
lieben Gruß
METTA

Kein Benutzerbild
anka
22.12.2019

Herzlich willkommen Marion.
Ich hoffe, Du fühlst Dich hier wohl.

Zitat habanero79:

Es kommt schon auch Mal vor, dass ich ne blöde Bemerkung von anderen zu hören bekomme. Die ignoriere ich meistens. Wenn derjenige aber partout nicht aufhören will kann es schon Mal vorkommen dass ich mich wehre.


Meistens halte ich mich auch zurück , aber letzte Woche musste ich dann doch etwas sagen. Eine Bekannte meinte , ihr Arzt hätte gesagt, man MUSS zweimal die Woche Fleisch essen , sonst wird man krank und stirbt!! Und ausserdem müssten Veganer ja Vitamine einnehmen ,was ja auch nicht ok wäre!! :rolleyes:
Das konnte ich dann doch so nicht stehen lassen und habe gesagt , dann wäre ich ja schon längst tot und mit den Vitaminen habe ich dann auch mal klar gestellt. Jetzt bekomme ich von ihr " Wurst / Fleischbilder " über Whatsapp. Einfach nur kindisch :haehae:

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
PeeBee
22.12.2019
Zitat anka:

Jetzt bekomme ich von ihr " Wurst / Fleischbilder " über Whatsapp. Einfach nur kindisch :haehae:


Wenn man sich als Veganer derart infantil benähme, wäre man sofort das Lachobjekt der ganzen Omni-Community. Mir tun solche Menschen in ihrer maßlosen Dummheit irgendwie leid...

Benutzerbild von METTA
vegan4.794 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
22.12.2019
Eigentlich müsste man ihr einen Film senden, earhtlings oder so, wo sie sieht, wo ihre "Wurst und Fleisch" Bilder herkommen. :green: Aber da wäre wahrscheinlich der Aufschrei groß und die Bekanntschaft erledigt, aber vielleicht hat sie sich mit den Bildern auch erledigt.

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Vorstellung

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
METTA
METTA

vor 3 Std
» Beitrag
METTA
METTA

14. Jul.
» Beitrag
Fruechtchen
Fruechtchen

08. Jul.
» Beitrag
MichaelB
MichaelB

08. Jul.
» Beitrag
METTA
METTA

02. Jul.
» Beitrag