Vegpool Logo
Beiträge: neue

Vegetarisch in Freiburger Schulen

Erstellt 09.10.2022, von veg-beratung. Kategorie: News & Aktuelles. 30 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Isalabella
11.10.2022
Zitat Sunjo:
Vielleicht bedeutet grundsätzlich vegetarisch ja sogar überwiegend vegan? Nur dass das eben nicht gleich so abschreckend klingt?


Ein hiesiger Caterer macht bei vegetarischen Bestellungen (die meist als Ergänzung zu den üblichen Varianten geordert werden) immer nur Veganes. Ich habe ihn mal gefragt, wieso. Seine Antwort war einfach: die meisten kennen den Unterschied zwischen vegetarisch und vegan gar nicht so genau oder wissen ob jeman Vegetarier oder Veganer ist. Mit der veganen Variante macht er alle glücklich.
Er selbst isst tierische Produkte nur noch wenn er von seinen Sachen probiert. Von einem veganen Psrtyservice kann man auf dem Land (noch) nicht leben

Benutzerbild von METTA
vegan4.746 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
11.10.2022
Zitat Isalabella:
Zitat Sunjo:
Vielleicht bedeutet grundsätzlich vegetarisch ja sogar überwiegend vegan? Nur dass das eben nicht gleich so abschreckend klingt?


Ein hiesiger Caterer macht bei vegetarischen Bestellungen (die meist als Ergänzung zu den üblichen Varianten geordert werden) immer nur Veganes. Ich habe ihn mal gefragt, wieso. Seine Antwort war einfach: die meisten kennen den Unterschied zwischen vegetarisch und vegan gar nicht so genau oder wissen ob jeman Vegetarier oder Veganer ist. Mit der veganen Variante macht er alle glücklich.
Er selbst isst tierische Produkte nur noch wenn er von seinen Sachen probiert. Von einem veganen Psrtyservice kann man auf dem Land (noch) nicht leben


Das vereinfacht auch die Sache, denn dann braucht er für Veganer nicht noch mal extra zu kochen. Und Vegetarier werden - bis vielleicht auf irgendwelche Allergien- auch keine großen Einwände haben. :thumbup:

Benutzerbild von Salma
vegan2.465 PostsweiblichBerlinLevel 3
11.10.2022
Zitat kilian:
...Dass vegan besser gewesen wäre ist ja klar und als Position in einem veganes Forum auch nicht überraschend.
Im Artikel schrieb ich:
Schöner wäre es natürlich, wenn die Ernährung von vornherein vegan wäre. Schließlich schont das zusätzlich Umwelt und Klima - und damit die Zukunft der Kinder. Auch das Umweltbundesamt empfiehlt vegane Ernährung!

Hallo Kilian, was meinst Du im Artikel mit "...schont das zusätzlich Umwelt und Klima ....?
Zusätzlich zu was?

Benutzerbild von kilian
vegan7.136 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
11.10.2022
Über die Vorteile einer gemüselastigen, vegetarischen Ernährung hinaus.

Benutzerbild von Salma
vegan2.465 PostsweiblichBerlinLevel 3
11.10.2022
Zitat kilian:
Über die Vorteile einer gemüselastigen, vegetarischen Ernährung hinaus.

Welche Vorteile hast Du da im Sinn?

Benutzerbild von kilian
vegan7.136 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
11.10.2022
Sorry, ich verweigere mich diesem Verhör :green:

Benutzerbild von Salma
vegan2.465 PostsweiblichBerlinLevel 3
11.10.2022
Zitat kilian:
Sorry, ich verweigere mich diesem Verhör :green:

Huch? Die ursprüngliche zitierte Äußerung zum "zusätzlich" sollte doch aber eigentlich begründbar sein?

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Heinzi
01.11.2022
"Kein Schnitzel mehr in der Kita?"
war heute der Aufhänger-Artikel auf der ersten Seite unserer Zeitung.
Zuerst wurde eine Diätassistentin zur "Vegetarische Ernährung bei Kindern" [1] befragt.
Einer vegetarischen Ernährung war sie aufgeschlossen, bei vegan hält sich aber ziemlich an die DGE.

Im weiteren Artikel ging es um "Auch ohne Schnitzel satt" um fleischloses Essen
in Kitas in der Nürnberger Region.

Es ging in beiden Artikeln vor allem um vegetarisch, weniger um vegan.

[1] Der Link auf nordbayern.de setzt leider ein Abo vorraus :(

1x bearbeitet

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
01.02.2023
Oh, siehe da, auch bei uns in der Provinz scheint sich etwas zu tun:
https://lokalo.de/artikel/285179/stadt-trier-fleischlose-schulkantine-stillgelegte-strassen-das-neue-klimaschutzkonzept/
Da kommt doch Hoffnung auf, weiter so - und nur noch schneller.
Bin gespannt wann die ersten Eltern und Verbände sich melden und rebellieren.

Kein Benutzerbild
Heinzi
01.02.2023
Danke für den Artikel, Smaragdgruen.
"Witzig" fand ich die Kommentare darunter:
Alles Chemie und so ...

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Vegane Weißwurst: Erfolg auf dem Oktoberfest 2022

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Okonomiyaki
Okonomiyaki

gestern
» Beitrag
Thueringerin

gestern
» Beitrag
Steja
Steja

14. Jun.
» Beitrag
kupo

13. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag