Vegpool Logo
Beiträge: neue

Bayern will Anbindehaltung stärken - und damit auch Verbrauchertäuschung

Erstellt 22.05.2023, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 6 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.145 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Bayern will Anbindehaltung stärken - und damit auch Verbrauchertäuschung
22.05.2023
Denn: Wenn Verbraucher wüssten, dass "Alpenmilch" oft aus Anbindehaltung stammt, würden sie die Milch wohl kaum kaufen.
https://vegpool.de/magazin/anbindehaltung-verbrauchertaeuschung.html

1x bearbeitet

Benutzerbild von METTA
vegan4.747 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
22.05.2023
Aber es gibt auch sicher Verbraucher, denen das egal ist, genau so wie sie auch im Supermarkt das Fleisch von der schlechtesten Tierhaltung kaufen, weil es ihnen egal ist.

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch524 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
22.05.2023
Zitat METTA:
Aber es gibt auch sicher Verbraucher, denen das egal ist, genau so wie sie auch im Supermarkt das Fleisch von der schlechtesten Tierhaltung kaufen, weil es ihnen egal ist.


Ich denke so entscheidend ein Grossteil der Verbraucher.
Hauptsache billig.... aber ein neues "Ei-Fön" in der Tasche...

Benutzerbild von Irbis
131 PostsLevel 3
22.05.2023
Weidehaltung hat keinerlei Vorteile für die Kühe selbst (oder die Qualität der Produkte).


War dieser Satz Absicht? Denn Weidehaltung (nicht Anbindehaltung) würde ich für die Kühe schon als vorteilhaft ansehen.

Ansonsten finde ich, dass Anbindehaltung und Verbrauchertäuschung eindeutig zusammengehören. Die Ställe, in denen die Kühe dicht gedrängt und angekettet stehen, sieht man in Bayern in jedem 2. Dorf. Auch im Allgäu. Und im Winter sind die Weiden sowieso immer leer, wo die Kühe dann sind, ist auch klar. Eigentlich gehört es verboten, auf seinen Produkten so eindeutig zu lügen, aber bis die Politik da etwas durchsetzt, werden wohl noch einige Jahre vergehen, insbesondere wenn es nach der CSU geht.

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.145 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
22.05.2023
Zitat Irbis:
Weidehaltung hat keinerlei Vorteile für die Kühe selbst (oder die Qualität der Produkte).


War dieser Satz Absicht? Denn Weidehaltung (nicht Anbindehaltung) würde ich für die Kühe schon als vorteilhaft ansehen.


Oh, war ein Fehler. Anbindehaltung war gemeint. Danke :)

Die Politik ist ja teilweise identisch mit der Agrarindustrie . Erschreckend, wie viele Politiker in der Landwirtschaft tätig sind und sich sozusagen die eigenen Gesetze machen (natürlich gehört der Betrieb formell bloß Verwandten... :green: )
Also ob die sich selbst werbliche Ehrlichkeitsegeln auferlegen, darf man wohl begründet bezweifeln. :lol:

1x bearbeitet

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
22.05.2023
Also ob die sich selbst werbliche Ehrlichkeitsegeln auferlegen, darf man wohl begründet bezweifeln. :lol:


Trotz und alledem bin ich davon überzeugt, dass es auch integere Politiker gibt, auch in CDU/CSU oder den anderen Parteien.

Die innere Haltung zu Tierleidproduktion ist aber landauf landab medial und damit auch politisch sehr unterschiedlich bewertet. So lange sich das nicht ändern, wird auch Politik nicht viel verändern wollen/können.

Benutzerbild von Friedhelm
vegan61 PostsmännlichBad Münstereifel Level 3
28.05.2023
Ganz genau so ist es und es sind keineswegs wenige, sondern leider immer noch die Mehrheit. Man ist schon ein bisschen sensibelisiert, aber schafft es immer noch erfolgreich zu verdrängen.
Das alles wird oft auch nicht in Verbindung mit einem Tier gesehen. Wenn man darauf hinweist, reagieren die Leute zumindest zickig: "Du verdirbst mir meine Freude an meinem Pudding"etc. Und beim Grillen wird's dann echt böse...

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

New York City startet Kampagne für pflanzliche Ernährung

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Okonomiyaki
Okonomiyaki

vor 4 Std
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

18. Jun.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

15. Jun.
» Beitrag
Thueringerin

15. Jun.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Jun.
» Beitrag