Vegpool Logo
Beiträge: neue

Bauchbeschwerden Rezepte gesucht

Erstellt 17.04.2019, von Livo. Kategorie: Vegan kochen & backen. 9 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Themen-Starter1 PostsLevel 1
Bauchbeschwerden Rezepte gesucht
17.04.2019
Guten Tag :)

Ich möchte in Zukunft gerne öfters Vegan essen und bin auf der Suche nach gut verträglichen Rezepten. Ich habe einen empfindlichen Magen der stressbedingt dann gerne noch empfindlicher wird. Was ich sehr gut vertrage sind gekochte Kartoffeln, Dinkelnudeln, Reis und Brot. Was ich nicht vertrage: fettiges, zu große Mengen Gemüse/Obst (darf bei mir immer nur einen kleinen Anteil vom Essen ausmachen leider). Kichererbsen, Couscous, Bulgur, Quinoa auch nur kleine Mengen :( . Zucker und Zuckerersatz meide ich wegen der Bauchgeschichte auch.

Vielleicht hat hier jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir ein paar Tipps geben? Oder ein paar Rezepte aus dem Forum verlinken? Würde mich sehr freuen!

Liebe Grüße, Liv :)

Benutzerbild von METTA
vegan4.720 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
17.04.2019
Hallo Livo

erst einmal herzlich willkommen hier und schön, dass Du es hierher geschafft hast. Ich habe zwar keinen empfindlichen Magen, aber sicher wirst Du hier Menschen finden, die Dir für das Thema weiterhelfen können. Erstmal weiterhin alles Gute fürs vegane Leben!
:thumbup:

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.650 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
17.04.2019
Hallo Livo
Willkommen hier im Forum
Du schreibst hier dass du öfters vegan essen willst, ich gehe also davon aus dass du also ein "Allesesser" bist.
Wenn du dir was gutes tun willst dann meide alles was vom Tier stammt, also alle Fleisch- und Milchprodukte. Ausserdem raffinierten Zucker, Weissmehl und Fertigprodukte wegen der vielen Zusatzstoffe. Rezepte findest du hier und beim googeln ohne Ende. Obstverzehr sollte sich auch in Grenzen halten wegen dem Fruchtzucker. Dann wird das schon !
Ich emphehle auch dir diese Broschüre:
https://www.provegan.info/de/
Die kannst du hier lesen oder kostenlos bestellen.

2x bearbeitet

Kein Benutzerbild
SabineH
17.04.2019
Hallo Livo,
herzlich willkommen hier!
Für den empfindlichen Magen könntest Du Süßkartoffeln ausprobieren, zusammen mit Möhren und Pastinaken. Einfach nur gedünstet, mild gewürzt mit Lorbeerblatt, Rosmarin, Kräutersalz. Am Ende nur wenig Fett dazu: z.B. Leinöl, Olivenöl oder Ghee.
Kichererbsen sind derb auf Grund ihrer äußeren Hülle. Hast Du es schon mit roten oder gelben Linsen ausprobiert? Immer gut würzen mit Kümmel oder Kreuzkümmel und Algen. Salz erst nach Ende der Kochzeit
Ich mache an fast alles Gemüse für die Verdauung folgenden Gewürzmix dran: Anis, Fenchel, Kümmel, Koriander. Das kommt auch an jegliches gekochtes Getreide dran.
Gutes Gelingen!

MfG Sabine

Kein Benutzerbild
vegan38 PostsLevel 2
07.05.2019
Hallo,
ich habe gute Erfahrung damit gemacht, Gemüse eher weich zu kochen (wenig Rohkost), Hülsenfrüchte auch richtig weich kochen. Außerdem ausprobieren, welche Hülsenfrüchte nicht so gut gehen, das ist auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
Alles was "schleimt", ist gut für den Magen: geschrotete Leinsamen, Haferflocken (am besten aufgekocht als Porrige), Chiasamen... Obst ist kein Muss, stattdessen eher mildes Gemüse mit wenig Säure. Bitterstoffe sind auch immer gut für den Magen: Chicoree, Rauke, ... was halt leicht bitter schmeckt.
Bei mir ist die Kombination von fettig und zuckrig auch schlecht, das macht ziemlich Sodbrennen und Bauchweh (Kartoffelpuffer mit Apfelmus z.B. :-( )
Tierische Fette sind allgemein sehr säurebildend und daher bei empfindlichen Magen auch nicht zu empfehlen.
LG

Benutzerbild von LeelaLeila
vegan6 PostsLevel 1
10.05.2019
Zitat SabineH:
Hallo Livo,
herzlich willkommen hier!
Für den empfindlichen Magen könntest Du Süßkartoffeln ausprobieren, zusammen mit Möhren und Pastinaken. Einfach nur gedünstet, mild gewürzt mit Lorbeerblatt, Rosmarin, Kräutersalz. Am Ende nur wenig Fett dazu: z.B. Leinöl, Olivenöl oder Ghee.
Kichererbsen sind derb auf Grund ihrer äußeren Hülle. Hast Du es schon mit roten oder gelben Linsen ausprobiert? Immer gut würzen mit Kümmel oder Kreuzkümmel und Algen. Salz erst nach Ende der Kochzeit
Ich mache an fast alles Gemüse für die Verdauung folgenden Gewürzmix dran: Anis, Fenchel, Kümmel, Koriander. Das kommt auch an jegliches gekochtes Getreide dran.
Gutes Gelingen!

MfG Sabine


Hallo Sabine!
Gibt es denn veganes Ghee?


liegrü

Benutzerbild von kilian
vegan7.091 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
10.05.2019
Zitat LeelaLeila:

Gibt es denn veganes Ghee?

Ghee ist nicht vegan. Alternativen gibt es aber. Hier ein Artikel auf Vegpool: https://www.vegpool.de/magazin/ist-ghee-vegan.html

Benutzerbild von LeelaLeila
vegan6 PostsLevel 1
10.05.2019
Ja deswegen hab i mi gewundert Danke für Info Alternative das kannte ich noch nicht

Kein Benutzerbild
vegan28 PostsweiblichLevel 2
10.05.2019
Zitat Livo:
Was ich nicht vertrage: fettiges, zu große Mengen Gemüse/Obst (darf bei mir immer nur einen kleinen Anteil vom Essen ausmachen leider). Kichererbsen, Couscous, Bulgur, Quinoa auch nur kleine Mengen :( . Zucker und Zuckerersatz meide ich wegen der Bauchgeschichte auch.


Wie schon erwähnt, solltest du eventuell auch mal andere Hülsenfrüchten probieren. Was ist mit Linsen, Erbsen, Kidneybohnen, schwarzen/weißen Bohnen? Natürlich immer erst einmal in kleinen Mengen. Was auch hilft, ist die Bohnen vor dem kochen sehr gut abzuwaschen. Es sollten sich unter dem Wasser keine Bläschen mehr bilden.

Wenn du fetthaltige Produkte und Hülsenfrüchte auf Dauer komplett meidest und auch Obst/Gemüse nur in sehr kleinen Mengen aufnimmst, wird es schwierig, die Ernährung ausgewogen und nachhalig zu gestalten. Du solltest ein wenig experimentieren. Unter Umständen auch Tests machen, um genauer herauszufinden, was mit deinem Bauch nicht passt, falls du das nicht sowieso schon getan hast.

Kein Benutzerbild
Chrissie
11.05.2019
Hallo Livo,
vielleicht helfen Dir die LOW FODMAP vegan Rezepte, einfach googeln. Hat mir sehr geholfen, als ich mal ein paar Jahre gar nichts mehr vertragen habe.


Liebe Grüße und viel Spaß mit der veganen Küche!

Chrissie

Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Hefeflocken

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
METTA
METTA

vor 5 Std
» Beitrag
Koreanische Küche
Nadine.
Nadine.
2
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag
Vegane Kochbox
Dana
Dana
6
Rainbowcat

02. Mär.
» Beitrag
Libio
Libio

28. Feb.
» Beitrag