Vegpool Logo
Beiträge: neue

TV-Tipps rund um das Thema Vegan

Erstellt 08.06.2014, von Ebony. Kategorie: Allgemein vegan. 214 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
05.11.2020
" Klaus kocht vorm Haus " - vegan ! (Klaus ist Koch und Grillweltmeister).
https://www.ardmediathek.de/hr/video/klaus-kocht-vorm-haus/dankeschoen-fuer-nachbarschaftshilfe/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xMTMwOTU/
Er kocht für eine Nachbarschaftshilfe in Darmstadt, unter ihnen auch Veganer.
Habe es mir in der Mediathek angesehen, ein schöner Beitrag :thumbup:

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
15.11.2020
Heute 19:05 auf Pro7 " Galileo Spezial, willkommen in Fleischlos ".
200 Menschen in einer Kleinstadt in Thüringen wollen einen Monat fleischlos leben, werden wir uns mal ansehen.

Benutzerbild von METTA
vegan4.750 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
15.11.2020
Wir waren vor vielen Jahren mit unserem Jungen in Greiz - zu einem vegetarischen Familientreffen- und wollten damals in der JH vegetarisch essen. Damals haben sie uns gesagt:" Hier gibt es nur Thüringer Bratwurst und nichts vegetarisches." Wir sind dann zu einer anderen JH da gab es ein bischen vegetarisches Essen.
Vielleicht wäre das heute nach so einem Film anders gelaufen. Wobei es ja erst mal nur um fleischlos ging und nicht um milchfrei, ob die dann alle auch mitgemacht hätten ? Wahrscheinlich hätte es noch mehr Protest und noch mehr Ausfälle für die Restaurants gegeben.
Was mich auch ein wenig genervt hat waren die Werbeblöcke zwischendurch. Da wir meistens Sendungen in der Mediathek schauen fällt uns das nicht so auf, wie aggressiv die Werbung manchmal ist.

Lieben Gruß
METTA



1x bearbeitet

Benutzerbild von METTA
vegan4.750 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
16.11.2020
Heute in Hr gesehen: eine Welt ohne Fleisch:
https://www.hr-fernsehen.de/index.html
bitte runterscrollen, dann kommt das Video !

Lieben Gruss
METTA

1x bearbeitet

Benutzerbild von METTA
vegan4.750 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
19.11.2020
Hallo ,
den neuen Film von Tierschutzbüro anzusehen ist wichtig , um das System noch mehr zu verstehen:
https://www.tierschutzbuero.de/uebergriffe-schweinezucht/


lieben Gruß
METTA

Benutzerbild von Salma
vegan2.467 PostsweiblichBerlinLevel 3
19.11.2020
Ach Herrje Metta, was die wieder aufgedeckt haben...Ja, wie solls auch anders sein, es muss ja das Sperma zur Besamung irgendwie "gewonnen" werden... Wie diese Männer wohl drauf sein müssen, wenn sie das ihren männlichen Mittieren tagtäglich als Beruf antun - und auch noch "Geil" finden. Wo ist der "Kotz"-Smilie?
Ist so ein Mensch überhaupt fähig zu einer guten zwischenmenschlichen Beziehung?
Ich zitiere mal:
"Im Tierschutzgesetz heißt es: „Es ist verboten, ein Tier für eigene sexuelle Handlungen zu nutzen oder für sexuelle Handlungen Dritter abzurichten oder zur Verfügung zu stellen und dadurch zu artwidrigem Verhalten zu zwingen.“ Die sexuellen und gewalttätigen Handlungen im Video verstoßen somit aus unserer Sicht gegen das Tierschutzgesetz. Wir haben daher Strafanzeige gegen den Betrieb erstattet."

DANKE, Tierschutzbüro!!! :thumbup:

1x bearbeitet

Benutzerbild von METTA
vegan4.750 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
19.11.2020
Hallo Salma,
vielleicht wird "man "so, wenn man da arbeitet, das hat das Tierschutzbüro ja auch irgendwo geschrieben. Eigentlich ist es auch schlimm, dass man sich mit so einer Arbeit Geld verdienen muss, weil andere eben jeden Tag Fleisch essen wollen.


Lieben Gruß
METTA

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
22.11.2020
Ja, immer wenn ich in diesem Zusammenhang von sexuellem Missbrauch von Tieren spreche, werde ich sogar von Tierschützern und Tierrechtlern seltsam angeguckt, als hätte ich sie nicht alle (na ja, teilweise stimmt das ja auch :crazy: )
Freut mich, dass das Thema aufgegriffen wird. Ich darf mir das nur nicht angucken, genau so wenig wie Tierbordelle, die es irgendwo tatsächlich geben soll - in Deutschalnd!

Benutzerbild von METTA
vegan4.750 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
23.11.2020
Hallo Vegbudsd
von Tierbordellen habe ich noch nichts gehört !!! :surprise: Aber wenn es so Leute gibt, die Tiere sexuell missbrauchen, kann man sich auch vorstellen, dass es das - leider - auch gibt. Wahrscheinlich wird das dann über das darknet verbreitet. :-( .


Lieben Gruß
METTA

Benutzerbild von METTA
vegan4.750 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Suche veganen Bäcker/Konditor oder Koch

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
davidstern
davidstern

gestern
» Beitrag
RobertWhite

19. Jun.
» Beitrag
Steja
Steja

18. Jun.
» Beitrag
kilian
kilian

15. Jun.
» Beitrag