Leistungssport und Veganismus

Erstellt 31.03.2021, von Smaragdgruen. Kategorie: Allgemein vegan. 8 Antworten.

Leistungssport und Veganismus
31.03.2021
Heute haben wir diese Doku angeschaut:
https://v-like-victory.de/
Es geht darin um Sportler und ihre Umstellung auf vegane Ernährung. Es wird durch die Bank von positiven Auswirkungen auf den Körper berichtet. Über positive Effekte nach dem weglassen tierischer Produkte. Nico Rittenau wirkt auch mit, dauert ca. 60 min. Kann es nur empfehlen.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
31.03.2021
Den hatte Sunjo schon hier erwähnt:

https://www.vegpool.de/forum/vegan-allgemein/filme-und-dokus-ueber-vegane-ernaehrung-und-gesundheit-3.html#post-56836

Ich habe ihn auch schon angesehen. Er hat mir ebenfalls gut gefallen.
antworten | zitieren |
31.03.2021
Wow super, das wird über Ostern angeschaut.
Für mich als Sportler ist das natürlich total passend :-)
antworten | zitieren |
31.03.2021
Zitat AbeV:Wow super, das wird über Ostern angeschaut.
Für mich als Sportler ist das natürlich total passend :-)

Wenn dich der als Sportler interessiere, dann ist „Gamechangers“ sicher auch was für dich. Den gibt es im Moment bei Netflix. Er wurde auch schon an anderer Stelle hier genannt, aber ich dachte es passt grad dazu.
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
31.03.2021
Ja Gamechangers habe ich echt schon mehrere Male angeschaut und bin immer wieder begeistert :-)
antworten | zitieren |
03.08.2021
Hab gerade Werbung von Malaika Mihambo für vegane Ersatzprodukte gesehen und mal gegoogelt. Sie ernährt sich überwiegend vegan und lebt auch sonst sehr nachhaltig. Vorbildlich :thumbup:
(eine Goldmedaille im Weitsprung bei Olympia war auch drin - gar nicht mal so übel ;-) )
antworten | zitieren |
03.08.2021
Ich hab gestern auch im Zusammenhang mit der Olympiade ein Interview mit Nora Jäggi gesehen (Schweizer Gewichtheberin). Sie rührt auch bei vielen Gelegenheiten ordentlich die Werbetrommel für vegane Ernährung. Von wegen Veganer wären kraftlos, schwach und könnten schlecht Muskeln aufbauen….
antworten | zitieren |
04.08.2021
Zitat Sunjo:Hab gerade Werbung von Malaika Mihambo für vegane Ersatzprodukte gesehen und mal gegoogelt. Sie ernährt sich überwiegend vegan und lebt auch sonst sehr nachhaltig. Vorbildlich :thumbup:
(eine Goldmedaille im Weitsprung bei Olympia war auch drin - gar nicht mal so übel ;-) )


Für welche Produkte macht sie denn Werbung ?

lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
04.08.2021
Zitat METTA:
Für welche Produkte macht sie denn Werbung ?

Leider nicht für Obst und Gemüse :rofl:
Planted (ich hab die Werbung auch bei Youtube gefunden und verlink die mal hier):

Video anzeigen?

Das Video wird von einem externen Dienst eingebunden. Dabei werden Daten an Dritte übermittelt.

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Wir leben in einer Blase



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Warum ich als Veganer manchmal neidisch auf Fleischesser bin...
Is so! Aber nicht aufs Fleischessen selbst, sondern auf …
kilian
28
Isalabella
24.09.2022
» Beitrag
Tempeh
[LINK] Hat jemand von euch schon mal Tempeh selber gemacht …
Sajama07
10
Sonnja
21.09.2022
» Beitrag
Wer gehört zu wem: Vegane Unternehmen und die Konzerne dahinter
So viele neue Marken kommen auf den Markt. Viele davon …
kilian
1
Salma
18.09.2022
» Beitrag
Anteil in veganer Gemeinschaft in Portugal
Aufgrund von privaten Umständen geben wir unseren Anteil …
MaryCherry
1
PICO
15.09.2022
» Beitrag
Parodie auf die Massentierhaltung
Ich fand’s großartig 🎉 [LINK]…
Katzenmami
2
Zwoelfvegan
12.09.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.