Endlich Vegan

Erstellt 07.05.2017, von PassionAri. Kategorie: Allgemein vegan. 9 Antworten.

Endlich Vegan
07.05.2017
Hallo Leute,


endlich habe ich es geschafft und bin von einem Tag auf den anderen Vegan geworden. 3 Jahre habe ich vegetarisch gelebt und ohne mich richtig zu informieren war mir vegan too much!


Hatte nur neulich einen dämpfer als ich einer guten Freundin davon erzählte und sie so doof reagierte...


Sie sagte, es sei ja jetzt ein Trend und man könne mit mir niergends mehr hin gehen geschweige mich noch einladen. Das hat mich echt getroffen.


Wie geht ihr mit sochen Reaktionen um?
antworten | zitieren |
07.05.2017
Wenn du meinst, dass sich die Diskussion lohnt, hilft dir der Artgenosse gern weiter. Zum Beispiel hiermit: https://www.youtube.com/watch?v=NUDjFqfZ25M
antworten | zitieren |
08.05.2017
@ PassionAri
Herzlich Willkommen und Glückwunsch zu Deiner Entscheidung

Von meinen guten Freunden erwarte ich, das wenn ich Ihnen eine Änderung in meinem Leben kundtue, schon eine Meinungsäusserung aber keine Ausgrenzung - "gute" Freundin ?

@ Sunjo :thumbup: toller Hinweis

Mir fiel als ich den Post gelesn habe ein, gut das wir früher nicht gedacht haben: "Immer diese Menschen mit Ihren Steinwerzeugen, man muss ja nun nicht jeden Trend mitmachen" ;)
antworten | zitieren |
08.05.2017
Hallo PassionAri,

willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg :) :thumbup:

Zitat PassionAri:Wie geht ihr mit sochen Reaktionen um?

Ich würde herzlich lachen, das Gespräch beenden und die "gute" Freundschaft überdenken ;)

Als Veganer (und Mensch) bin ich weder Psychtherapeut für die inkongruenten Denk- und Handlungsweisen der Omnivoren noch ein Punchingball den man nach belieben benutzen kann um angestaute Gefühle zu entladen :thumbup:

In einer wirklich guten Freundschaft herrscht mMn. ausschließlich Zuspruch oder Klappe halten und Kritik nur auf Nachfrage ;)

Grüße,
Falk
antworten | zitieren |
08.05.2017
Hallo PassionAri,
herzlich willkommen hier im Forum!
(Irgendwie hast Du gleich 7 Beiträge angelegt *g* - woran lags*)

Solche Reaktionen sind vielleicht nervig aber auch nicht immer gehässig. Es gibt einfach viele Trends die einem auf die Nerven gehen können. Und manche Leute denken bei veganer Ernährung auch an einen 08/15-Trend. Wenn Du Deiner Freundin erläutern kannst, was dich motiviert, vegan zu leben, wird sie das vielleicht verstehen und ernst nehmen. Ich würde ihr also nicht gleich die Freundschaft kündigen.

Viele Grüße

Kilian

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
08.05.2017
Danke dir
antworten | zitieren |
08.05.2017
Zitat Hinterfrager:
Mir fiel als ich den Post gelesn habe ein, gut das wir früher nicht gedacht haben: "Immer diese Menschen mit Ihren Steinwerzeugen, man muss ja nun nicht jeden Trend mitmachen" ;)

Da fällt mir der gute Aristoteles ein, der damals singemäß meinte, dass die Schrift als Aufzeichnungsinstrument abzulehnen sei, da sie nämlich das persönliche Gespräch entwertet und das Gedächtnis kaputt machen würde. Er hat schon den gesellschaftlichen Verfall durch Schrift erwartet XD
antworten | zitieren |
08.05.2017
Hallo Pummelchen,

Zitat pummelchen:Er hat schon den gesellschaftlichen Verfall durch Schrift erwartet XD

Wenn ich mir die heutigen Smombies anschaue, die scheinbar sämtliches Wissen in Wikipedia-Artikeln ausgelagert haben, mit dieser dämlichen Einstellung àla "Man muss ja nicht alles wissen - es reicht ja zu wissen wo es steht" anschaue, ist Aristoteles' Befürchtung Wirklichkeit geworden :|

Mit einem soliden Gedächtnis ist man außerdem unabhängig von Bücherregalen, Stromausfällen oder Funklöchern und dazu noch wesentlich (!) kreativer und aufmerksamer :thumbup:

Grüße,
Falk
5x bearbeitet

antworten | zitieren |
08.05.2017
Der springende Punkt hier war, dass die Existenz von Schrift generell kritisch beäugt wurde, also auch Wissen aus Büchern - da soll man sich gefälligst einen Lehrer suchen :lol: Sind zwei paar Schuhe, über die wir hier reden
antworten | zitieren |
08.05.2017
Zitat Nefasu:Hallo Pummelchen,

Zitat pummelchen:Er hat schon den gesellschaftlichen Verfall durch Schrift erwartet XD

Wenn ich mir die heutigen Smombies anschaue, die scheinbar sämtliches Wissen in Wikipedia-Artikeln ausgelagert haben, mit dieser dämlichen Einstellung àla "Man muss ja nicht alles wissen - es reicht ja zu wissen wo es steht" anschaue, ist Aristoteles' Befürchtung Wirklichkeit geworden :|

Mit einem soliden Gedächtnis ist man außerdem unabhängig von Bücherregalen, Stromausfällen oder Funklöchern und dazu noch wesentlich (!) kreativer und aufmerksamer :thumbup:

Grüße,
Falk


Es geht doch bei Wissen mehr um das Verständnis von Zusammenhängen. Es reicht nicht, das Periodensystem der Elemente auswendig zu kennen. Wenn man aber weiß, wie Atome funktionieren, was die Kernladungszahl ist, warum Edelgase Edelgase sind, usw. und das alles in Beziehung zueinander stellen kann, dann hat man einen echten Wert für sich geschaffen. Und diesen Wert gilt es zu erarbeiten.

Kurz: ich habe das Periodensystem nicht in meinem Gedächtnis abgespeichert. Und wenn ich Infos zu einem Element brauche, schaue ich es tatsächlich nach. Ich werde auch einen Teufel tun, das Periodensystem auswendig zu lernen. ;-)

PS: Natürlich ist das Periodensystem hier nur ein x-beliebiges Beispiel und kann für jedes beliebige Thema gelten. :)
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Endlich vegan



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Kinderlied "Gemüsekind"
"Blu-men-kohl - jawohl!" 😅 [youtube=[LINK]] Wie gefällt es …
kilian
4
Isalabella
gestern, 21:07 Uhr
» Beitrag
Eiter in Kuhmilch
Milch in Eiter - das ist Tatsache. Ich habe den Artikel …
kilian
8
kilian
gestern, 18:56 Uhr
» Beitrag
Ich fühle gerade so eine hilflose Wut in mir
Ich lese die Nachrichten die Bayern betreffen meist Online.…
Cumina2
7
Cumina2
24.11.2022
» Beitrag
Honig - In Ordnung oder Verwerflich?!
Oftmals werde ich als Veganerin gefragt, warum ich denn …
VeganGirl
15
merrilimaont
24.11.2022
» Beitrag
Vegan nach der Blutspende
Gibt es nach der Blutspende auch vegane Optionen? Wir …
kilian
15
Vegandrea
23.11.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.