Vegpool Logo
Beiträge: neue

Pionier/innen des Tierschutzes und Naturschutz!

Erstellt 01.08.2023, von BeaNeu. Kategorie: Tierschutz & Tierrechte. 32 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch911 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
Pionier/innen des Tierschutzes und Naturschutz!
01.08.2023
Dank des Tipps eines netten Users mach ich diesen Tread auf!😎 DANKE!


Von wem für Tierschutz und Naturschutz engagierten Menschen seid Ihr begeistert?


Engagierte Menschen/KämpferInnen, die Ihr vielleicht persönlich getroffen habt - irgendwo - oder Ihr seit Jahren kennt, aus den Medien usw.

oder


Prominente, die mit ihrer Bekanntheit viele Menschen für diese Thematiken begeistert haben und immer noch begeistern, ..... und zeigen, man ist nicht allein damit.

Auch kleine Aktionen, die Ihr toll findet.👍


Packt alles rein, in diesen Tread.

Freue mich!😏

Schönen Tag allen! 😄

3x bearbeitet

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
01.08.2023
Cool! Auf genau so was hab ich gewartet!

Pionierin für mich ist und bleibt die "Sehnsuchtsküche" in der Nähe von Pforzheim, die leider inzwischen (Corona) den Restaurantbetrieb eingestellt haben, die als ältestes veganes Restaurant vor über 30 Jahren bereits mit rein veganen Speisen begonnen haben, als noch kaum jemand das Wort "vegan" kannte.

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.922 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
01.08.2023
Jane Goodall (definitiv Pionierin, ob vegan weiß ich nicht)
und Dr. Mark Benecke (auf jeden Fall vegan und eine echt coole Socke)

Bei den Veganern mit den lustigen Namen mag ich den Graslutscher (herrlich bissige Texte) und den Artgenossen (herrlich bissige Zeichnungen)

Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch911 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
02.08.2023
Veganer Vollzugsbeamter wehrt sich gerichtlich gegen Diskriminierung durch die Polizei (15.12.22)

https://www.presseportal.de/pm/55647/5395631

---
Hab das grade in meinem Archiv zufällig gefunden ... - man könnte sagen, ja, auch ein "kleiner" Pionier, was die Polizei angeht, öffentliche Institution, für seine Rechte einstehen im Namen des Tierschutzes.

Hat sogar geklagt!
UND vegpool wird sogar auch erwähnt!


😃

2x bearbeitet

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.922 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
02.08.2023
Zitat BeaNeu:

UND vegpool wird sogar auch erwähnt!

Nö.
veganpol.de

Ich finde, ein weiterer Pionier für den Tier- und Umweltschutz ist Paul Watson - der Gründer von Sea Sheperd (sehenswert die Doku: Bekenntnisse eines Öko-Terroristen)

Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch911 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
02.08.2023

Ups, tatsächlich. Mist, kann den Post net mehr ändern.

Danke für die Korrektur, Sunjo! 👍

1x bearbeitet

Benutzerbild von METTA
vegan4.794 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
02.08.2023
Habe früher oft die Berichte von Horst Stern gelesen oder gesehen( Sterns Stunde in den 70er Jahren) , war für mich auch ein Pionier, zwar damals sicher noch nicht veganer aber sehr aktiv für Umweltschutz. Die älteren Semester unter uns werden ihn sicher noch kennen!😀

Benutzerbild von VeggieMatze
vegan345 PostsmännlichRhein/MainLevel 4
02.08.2023
Alexander von Humboldt. Habe neulich eine Biographie über ihn gelesen. Nicht so sehr im Tierschutz, aber Umweltschutz. Es ist faszinierend, wie weit er seiner damaligen Zeit in Punkto Menschenrechte (gegen Sklaverei) und dem Schutz der Natur voraus war. In der Bio ist dann noch aufgezählt, wieviele Umweltschützer er durch sein Wirken direkt und indirekt beeinflusst hat.

Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch911 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
03.08.2023
Zitat METTA:
Habe früher oft die Berichte von Horst Stern gelesen oder gesehen( Sterns Stunde in den 70er Jahren) , war für mich auch ein Pionier, zwar damals sicher noch nicht veganer aber sehr aktiv für Umweltschutz. Die älteren Semester unter uns werden ihn sicher noch kennen!😀


Jaa, Metta, ist mir auch gut bekannt.😃😐
Weiss gar net mehr, wie "jung" ich da war, STERNS STUNDE, in der ARD lief das, glaub ich.


Kannst dich noch erinnern, er, der Horst, mit seinem ernsten, zerknautschten Gesicht -- leicht depri in die Kamera blickend, wenn es um ein "brisantes" Thema ging. Oh oh, und er hat ja auch das eine oder andere bewegt! -


DANKE für deinen Beitrag!

3x bearbeitet

Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch911 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
04.08.2023
Brigitte Bardot!😊[Bild nicht gefunden]


Zarte 88 Jahre jung, hat sich noch 2020 mit dem frz. Staatspräsidenten Macron angelegt - ihm eine Auflistung der 2018 versprochenen bzw. nicht umgesetzten Vorhaben im Tierschutz, siehe ab "Tierengagement" zukommen lassen und ihm die Leviten gelesen.


Unglaublich, was diese tolle, empathische Frau schon geleistet hat.😄

Bekannt wurde sie mir damals, als es um die Robbenjagd ging - ein Medienspektakel ohnegleichen!
Vorher war sie in einem Film zu sehen.... Barbarella. 😇

SIe ist halt unbequem - und DAS find ich gut!

Mitläufer gibt es genug.

Hat sich etwas zurückgezogen, ABER sie ist immer noch laut, wenn es um Tier-Unrecht geht! - Immer noch! 💚

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Nebendebatte: Tierschutzskandale (Sammlung)

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

gestern
» Beitrag
METTA
METTA

11. Jul.
» Beitrag
Salma
Salma

04. Jul.
» Beitrag
Birke
Birke

30. Jun.
» Beitrag
Crissie
Crissie

26. Jun.
» Beitrag