Vegpool Logo
Beiträge: neue

Was hat Dich heute geärgert?

Erstellt 28.08.2023, von BeaNeu. Kategorie: Off-Topic. 114 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Pee-Bee
vegan615 PostsmännlichOstbayernLevel 3Supporter
08.09.2023
Zitat Sunjo:
Da sind aber nicht die Kids schuld, sondern die Eltern. Und denen kann man eigentlich auch nur schwerlich vorwerfen, dass sie ihre Kinder nicht den Gefahren aussetzen wollen, für die sie auch nur zum Teil mitverantwortlich sind. Da gibt es viele Stellschrauben, an denen man (in erster Linie die Verkehrspolitik) drehen müsste.


So ganz ohne Risiko und Gefahren war unsere Kindheit früher ja auch nicht. Ich will die heutigen Gefahren keinesfalls ignorieren oder kleinreden. Aber man ist doch immer in Gefahr, wenn man lebt. Und solche Helikopter-Eltern schaden den Kinder meiner Meinung nach mehr als dass sie nutzen, denn nur starke und selbstbewusste Kinder werden auch starke und selbstbewusste Erwachsene. Und durch ständiges Beschützenwollen und den Kindern jede Mühe abnehmen, erzieht man keine starken, selbstbewussten Kinder.

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.793 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
08.09.2023
Du hast recht, und gleichzeitig nicht. Ich glaube, hier im Thread wird auch viel geurteilt über Leute, deren Erfahrungen man nicht teilt. Find ich schade.

Benutzerbild von METTA
vegan4.519 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
08.09.2023
Du hast schon recht, wenn Du meinst, dass da noch an anderen Stellschrauben gedreht werden muss. früher gab es nicht so viel Verkehr wie heute. Es gab noch keine Handys/Smartphones , aber unsere Eltern - also z.B. PeeBees und meine, die ja auch im Krieg groß geworden sind- machten sich sicher andere Sorgen als heute.
Aber das bringt jetzt wahrscheinlich zu sehr vom eigentlichen Threadthema ab.

Benutzerbild von BeaNeu
Themen-Startervegetarisch651 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
10.09.2023
Grüss alle hier in meinem Tread!

Finde es echt super, wie Ihr Euch alle einbringt und auch ein bisschen diskutiert wird, und JA, das könnt Ihr ruhig.
DENN es ist dann interessant, diverse Ärgernisse, wo man auch gerne einen extra Tread starten könnte, einfach los werden zu können, und andere noch dazu was sagen können. Finde das ok. DENN somit ärgert man sich vielleicht ein klein bisschen weniger und ist somit nicht allein damit.

DANKE sehr für Eure Beteiligung! 😊

Benutzerbild von MichaelB
vegan640 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
10.09.2023
Ich habe mich schon darüber geärgert, dass ich um kurz nach 3 Uhr aufstehen musste , um meinen Miauenden Kater vor die Tür zu lassen 😏
Naja, ich bin zwar ein Frühaufsteher, aber so früh wollte ich dann doch nicht wach sein 😅

Benutzerbild von chickpea
641 PostsmännlichSüdenglandLevel 3
11.09.2023
Mei Mei eigentlich beteilige ich mich nicht in negativ Threads, aaaber
ich habe heute eine anti vegan Doku Beyond Impossible (englisch) angeschaut:
https://www.youtube.com/watch?v=-UZ9wYNrSXM
Das hat mich geärgert. Alle möglichen Fakten zusammengeschustert wies gerade passt und vieles wichtige ausgelassen....

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Naturwesen
11.09.2023
Nicht heute, aber am Donnerstag... Wenn die Aussage des Mitarbeiters stimmt, hat Aldi-Süd tatsächlich "meine" Gut-Bio Hafermilch pur einfach mal aus'm Programm genommen. 😡Anscheinend habe sie jetzt nur noch Alpro (kommt wegen Tierversuchen für mich NICHT in Frage, und ist kein Bio) sowie Gut-Bio Barista, da sind dann noch Sojabohnen mit drin, schmeckt mir nicht so gut und ist ausserdem 50 % teurer als die andere. Scheint auch ein anderer Hersteller zu sein.
Ich frage mich echt, was das soll, an magelndem Absatz kann es doch nicht liegen (da sorge allein ich ja schon für... 😁). Auch andere meiner Favoriten waren in der Vergangenheit bereits plötzlich wieder verschwunden, die Nürnberger Bratwürtschen, der Räucheraufschnitt (der einzige vegane Aufschnitt, den ich überhaupt mochte und der darüber hinaus äusserst lecker war!), die Mini-Frikadellchen, alles bio. 😡

Benutzerbild von Libio
vegan1.049 PostsweiblichBERLINLevel 4
11.09.2023
Was macht Alpro denn für Tierversuche?

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.982 Postsmännlich35708 HaigerLevel 4Supporter
12.09.2023
...Alpro...kommt wegen Tierversuchen ... nicht in Frage


Hast Du für diese Aussage eine aussagekräftige Quelle? War mir bisher tatsächlich nicht bekannt. Alpro war einer der Pioniere auf diesem gebiet und hat lange vor anderen Soja-Drink für Veganerinnen angeboten. Für mich als Anfänger vor dreißig Jahren wie ein "Rettungsanker". Ebenso das erste vegan Eis im Becher von "Tofutti", damals sogar vom Bio-Hof in Marburg geholt, die sich nachdem sie zugaben, gentechnisch verändertes Soja zu verwenden wieder verschwanden.

Falls das mit den TV stimmt, wäre das sehr übel. Falls nicht, wäre die Behauptung übel. Deshalb ist mir sehr an einer Klärung gelegen.

Auch hier nicht wirklich erschöpfend:

https://vegpool.de/forum/produkte-entdeckungen/liste-von-lebensmittelherstellern-die-keine-tierversuche-durchfuehren-1.html

Benutzerbild von AliceG
vegan50 PostsweiblichLohr am MainLevel 3
12.09.2023
Das mit den Tierversuchen würde mich auch interessieren. Ich habe schon versucht, irgendetwas dazu zu finden, aber ohne Erfolg

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Zimmerpflanzen!

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
MichaelB
MichaelB

gestern
» Beitrag
Was hört ihr gerade?
Chipskunk
Chipskunk
541
MichaelB
MichaelB

gestern
» Beitrag
ENTWEDER/ODER-Spiel
MichaelB
MichaelB
209
MichaelB
MichaelB

gestern
» Beitrag
Was hat Dich heute gefreut?
BeaNeu
BeaNeu
233
VeggieMatze
VeggieMatze

gestern
» Beitrag
Libio
Libio

21. Feb.
» Beitrag