Vegpool Logo
Beiträge: neue

Petition Nestlé, Leitungswasser als Mineralwasser verkauft

Erstellt 21.02.2024, von Libio. Kategorie: Off-Topic. 22 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Libio
Themen-Startervegan1.180 PostsweiblichBERLINLevel 4
Petition Nestlé, Leitungswasser als Mineralwasser verkauft
21.02.2024
https://newsletter.foodwatch.de/ov?mailing=5QI1YFQB-57UNG6&m2u=5QV7HEJ6-5QI1YFQB-11FH196M


Aufgrund Klimawandel wird natürliches Mineralwasser knapp, also wird "kreativ" nach Lösungen gesucht.

Hier kann man gegen den Betrug Stellung nehmen.


Da auch bei uns sauberes Grundwasser knapp wird, werde ich mich bemühen, keine Plastikflaschen mit mehr zu kaufen.
Ich hab schon immer versucht, regional zu kaufen, aber ist wohl auch wieder nur halb nachgedacht.


Uff.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Crissie
vegan817 PostsweiblichLevel 4Supporter
22.02.2024
In Deutschland wird das Trinkwasser engmaschig kontrolliert, man kann unser Wasser bedenkenlos trinken. Es besteht kein Grund, Wasser in Flaschen zu konsumieren.
Viele Menschen finden es immer noch unhöflich, ihren Besuchern kein Flaschenwasser zu servieren. Ich frage immer nach Wasser aus dem Wasserhahn, wenn ich eingeladen bin. Und mittlerweile machen das schon mehr Leute.


Von dem gesparten Geld kann man einen Lebenshof unterstützen, oder andere sinnvolle Projekte finanzieren. Mal abgesehen davon, dass jede Menge Diesel gespart wird, wenn die Getränkelastwagen nicht mehr so viel fahren. Und dass Plastikflaschen umweltschädlich sind ist ja klar!

Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch776 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
23.02.2024
Danke sehr, Libio!

Klar, Nestle ist doch ganz dick im Geschäft wegen Wasser und so.

Gibt noch auf YT eine paar Jahre alte Doku, wo das Elend der Wasserabgraberei aufgedeckt wurde.
Deshalb ist Nestle (auch die veggie-veganen Produkte) und seine über 2000 Marken FÜR MICH jedenfalls ein absolutes NOGO!

Kauf Wasser in Glasflaschen, wie schon immer und hier aus der Leitung, nee, niemals!! Hier in der Whg, die ich NOCH bewohnen muss, jedenfalls nicht. Wird nur fürs Kochen verwendet und sich waschen, ist klar, aber so kalt trinken, niemals. 😒

2x bearbeitet

Benutzerbild von MichaelB
vegan705 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
23.02.2024
Ich würde das Wasser hier aus der Leitung (Frankreich) niemals trinken wollen...total verkalkt, und die Wasserwerte die wir schonmal zu sehen bekommen haben, laden auch nicht zu einem unbedenklichen Trinkgenuss ein 😅

Ich bin seit längerer Zeit immerhin dazu übergegangen, mir in Deutschland Kästen mit Pfandsystem zu kaufen (von Gerolstein, was nicht weit von mir weg ist, also immerhin regional.
Vorher sind hier 1-2 Plastikflaschen pro Tag in den Hausmüll gewandert 😒

1x bearbeitet

Benutzerbild von Crissie
vegan817 PostsweiblichLevel 4Supporter
24.02.2024
Ich glaube, der Kalk im Wasser ist Calcium, das wir ja brauchen. Aber wenn ihr Bakterien oder Giftstoffe drin habt, wùrde ich das auch nicht trinken. Könnt ihr das Wasser zum Kochen verwenden, oder müsst ihr für alles Flaschenwasser nehmen?

Benutzerbild von Libio
Themen-Startervegan1.180 PostsweiblichBERLINLevel 4
24.02.2024
Man kann auch vom lokalen Wasserwerk die Zusammensetzung des Wassers erfahren.
Zumindest für Berlin kann man das auch im Internet finden.


Es ist ein super kontrolliertes Nahrungsmittel. Sollte was nicht stimmen, spricht das Gesundheitsamt ein Abkochgebot aus, bis der Fehler beseitigt ist.

Benutzerbild von VeggieMatze
vegan299 PostsmännlichRhein/MainLevel 4
24.02.2024
Also zumindest in Deutschland ist Leitungswasser sehr gut kontrolliert. Wir sind vor knapp zwei Jahren umgestiegen von (Glas-)Flaschenwasser. Man nimmt das Leitungswasser ja auch zum kochen, dann kann man es auch trinken. Seit einem halben Jahr haben wir zusätzlich wieder ein Calciumreiches Mineralwasser in Flaschen, eine Flasche für knapp 500mg Calcium und Rest Kraneberger.

Und Nestle, das ist so ein XXX-Unternehmen, die sollte man so gut es geht boykottieren. Was schwierig ist mit ca. 2000 Marken.
Auf Utopia gibt es einige Artikel, dieser z.B. mit einem groben Überblick: https://utopia.de/ratgeber/thomy-wagner-und-co-welche-marken-zu-nestle-gehoeren_81026/

Garden Gourmet gehört dazu, btw.

Gibt noch eine App, Buycott mit Scanner, die ist jedoch sehr USA lästig aber man bekommt trotzdem sehr häufig die gewünschte Zugehörigkeit eines Produktes bzw. Hersteller.


1x bearbeitet

Benutzerbild von MichaelB
vegan705 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
24.02.2024
Bei uns haben wir leider ständig Probleme mit dem Wasser...wir wohnen eine relativ steile Straße bergab direkt unten an einem Fluss. Sehr oft kommt es vor, dass unser Wasser bräunlich ist und dann wissen wir schon direkt, dass in Kürze wieder die Gemeinde ausdrückt und oberhalb von uns die Straße aufmacht. Das hatten wir schon zig mal...von daher sind wir Leitungswasser-technisch sowieso schon vorsichtig. Beim Duschen bekommst Du hier auch ganz spröde Haare. Wenn ich mich im Training in Deutschland Dusche ist das überhaupt nicht so. Also ich benutze unser Wasser trotzdem für s Kochen und Hygiene, aber nicht zum direkten Trinken

Benutzerbild von Dana
vegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
24.02.2024
Wir hatten das Thema schon mehrmals. Ich verwende kein Leitungswasser - weder zum Trinken noch zum Kochen. Ich nehme grundsätzlich mein gefiltertes Wasser. Das geprüfte und kontrollierte Wasser gilt nur für das Wasserwerk. Der Weg von diesem bis zum Haus wird nicht mehr geprüft.

Benutzerbild von MichaelB
vegan705 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
24.02.2024
Ich würde den ausgegebenen Werten auch nicht trauen

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Bio-Erdgas aus Gülle ist gar nicht so nachhaltig.

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Was hat Dich heute gefreut?
BeaNeu
BeaNeu
278
BeaNeu
BeaNeu

12. Apr.
» Beitrag
Was hört ihr gerade?
Chipskunk
Chipskunk
584
BeaNeu
BeaNeu

12. Apr.
» Beitrag
Was hat Dich heute geärgert?
BeaNeu
BeaNeu
163
BeaNeu
BeaNeu

12. Apr.
» Beitrag
kilian
kilian

11. Apr.
» Beitrag
METTA
METTA

07. Apr.
» Beitrag