Vegpool Logo
Beiträge: neue

Diese Parteien setzen sich gegen Glyphosat und Co ein

Erstellt 20.05.2024, von kilian. Kategorie: Off-Topic. 5 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.134 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Diese Parteien setzen sich gegen Glyphosat und Co ein
20.05.2024
Umweltverbände warnen vor dem Verlust der Artenvielfalt. Sie sehen darin die größte Bedrohung für die Ernährungssicherheit - neben der Klimakrise.

Gut zu wissen, welche Parteien sich bei der Europawahl gegen Glyphosat und Co einsetzen:
https://vegpool.de/news/parteien-pestizide-europawahl-2024.html

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch515 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
20.05.2024
Ich tendiere ja zu Volt.
Mal schauen.

Benutzerbild von Helmut.Kauer
vegan2 PostsmännlichTraunreutLevel 1
26.05.2024
Die ÖDP fordert darüber hinaus ein "Exportverbot von in der EU verbotenen Pestiziden." Es kann nicht sein, dass Pestizide in der EU verboten sind, im Ausland angewendet, mit den Lebensmitteln wieder zu uns zurück kommen.
Zu beachten ist nicht nur die Stellung der Parteien zu Glyphosat, sondern auch zur Neuen Gentechnik. Diese lehnt die ÖDP klar ab. Die V-Partei hat dazu keine Aussage im Europawahlprogramm.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.900 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
26.05.2024
Zitat Helmut.Kauer:

Zu beachten ist nicht nur die Stellung der Parteien zu Glyphosat, sondern auch zur Neuen Gentechnik. Diese lehnt die ÖDP klar ab.

Wissenschaftsfeindlichkeit und Technologieverschlossenheit ist für mich ein Grund, diese Partei nicht zu wählen*. Parteienwerbung in einem veganen Forum (Anmeldung zu ausschließlich diesem Zweck) ebenfalls.

*Was anderes wäre, wenn man Forschung und Entwicklung sowie sämtliche Rechte (Nutzen und Missbrauch) vor allem in staatliche Hände geben würde statt in private, und die Nutzung in gewisser Weise regulieren. Ein Totalverbot lässt sich international nicht durchsetzen und wird in der Summe mehr schaden als nützen. Vielleicht wird die ÖDP diesbezüglich auch noch schlauer.

Benutzerbild von Libio
vegan1.283 PostsweiblichBERLINLevel 4
26.05.2024
Die Ablehnung der Gentechnik widerspricht aktuellem wissenschaftlichen Konsens.
Und ich finde es zynisch von weißen alten Männern gegenüber allen Menschen in der Welt, die wegen Missernten verhungern oder deren Kinder barfuß und per Hand Chemikalien auf ihre Felder verteilen müssen.


Würde es auch schön finden, wenn es hier mit der Parteienwerbung ein Ende finden könnte.

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
vegetarisch2 PostsmännlichBerlinLevel 1
26.05.2024
Die Tierschutzpartei ist auch gegen Glyphosat, außerdem für mehr veganes Essen in Kantinen und viele weitere interessante Punkte.
Die Tierschutzpartei wäre es auch mal wert genauer zu betrachten :)

1x bearbeitet

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Heute ist der Internationale Museumstag!

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Dana
Dana

vor 2 Std
» Beitrag
VeggieMatze
VeggieMatze

vor 2 Std
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

vor 3 Std
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

vor 3 Std
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

gestern
» Beitrag