Moin aus dem Norden

Erstellt 12.12.2019, von Chrisveg. Kategorie: Neu hier. 40 Antworten.

18.12.2019
Hallo "Nachbarin" ;)

Noch immer "schwimme" ich - und suche einen Thread, in dem ich nun mit meinen eigenen Gedanken und Fragen und was auch immer zu Potte kommen kann.


Kann mir einer verraten, WO das nun wirklich passen würde??? :wtf:
antworten | zitieren |
18.12.2019
Hallo Chrisveg !
Geht es Dir denn um ein bestimmtes sachbezogenes Thema , also Ernährung, oder Allergien oder vegane Lebensmittel etc oder um Dich allgemein, bei letzterem bist Du doch gerade hier bei Deinem Vorstellungsthread richtig. Andererseits kannst Du ja auch mal die threads durchsuchen, die schon vorhanden sind, auch ältere, vielleicht findest Du dann etwas , was Du suchst!

Lieben Gruß
METTA

antworten | zitieren |
18.12.2019
Okay, danke! Dann bleibe ich einfach hier damit.
antworten | zitieren |
18.12.2019
Eröffne halt einfach einen neuen thread oder schreib hier in diesen... Ich verstehe das Problem nicht :wtf:
antworten | zitieren |
20.12.2019
Sorry, aber das Ganze wird jetzt hier für mich irgendwie krank. Hunde und Katzen nun auch noch vegan ernähren - mir fehlen da echt jede Worte, aber ich bin hier definitiv falsch.

Daher umgehend ACCOUNT LÖSCHEN!!!!


Ade
antworten | zitieren |
20.12.2019
[Post gelöscht]
antworten | zitieren |
20.12.2019
war ein bisschen anstrengend...
antworten | zitieren |
20.12.2019
Alles, was nicht ins eigene Weltbild passt, als "krank" zu bezeichnen, ist schon heftig. Sie schrieb anfangs mal, dass sie in mehreren Foren Schiffbruch erlitten hat. Ob sie wohl mal darüber nachgedacht hat, woran das liegen könnte? Ich habe sie auf eine gewisse Art nicht unsympathisch gefunden in ihrer Suche nach einem anderem Weg. In ihrem Alter (das ja auch das meine ist) ist so etwas doch eher selten, überhaupt einen neuen Weg ausprobieren zu wollen.

antworten | zitieren |
20.12.2019
Eigentlich schade, da sie JA einerseits etwas Neues gesucht hat, aber andererseits wahrscheinlich nicht so recht weiß, wie es weitergehen sollte. Ich wünsche ihr, dass sie vielleicht irgendwann mal einsieht, dass sie nicht alles was in ihr Weltbild passt sofort ablehnen muss! Vielleicht kann ihre Tochter, die ja wohl vegan ist, ihr auf dem veganen Weg die Augen öffnen und weiterhelfen.

Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
20.12.2019
Das muss man jetzt nicht verstehen?! Ich bin auch nicht immer einer Meinung, aber man muss sich doch nicht gleich beschimpfen und beleidigen. Es hat doch jeder sein Recht auf eine eigene Meinung....

Ich habe jetzt gerade den Thread noch einmal gelesen: Sie war ja selber auch nicht vegan, nicht mal vegetarisch. Wahrscheinlich wollte sie es mal ausprobieren und hat erst jetzt gesehen, was da alles "hinten dran hängen" kann. Und das war dann doch zuviel zu Guten...
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Hallole



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
"Das hassen wir": Neuer Song von der "Militanten Veganerin"
Die Militante Veganerin ist auch Künstlerin, das zeigt ihr …
kilian
7
Vegandrea0
02.02.2023
» Beitrag
Waldwesen
Kurzvorstellung: Ich bin 60 Jahre alt und komme aus Niedersa…
Thranduil29
7
Birdi
01.02.2023
» Beitrag
Deutsche Bahn nimmt vegane Currywurst ins Standard-Sortiment auf
Die Veganuary-Aktion war offenbar ein voller Erfolg und …
kilian
2
METTA
01.02.2023
» Beitrag
Denkt man nach
Ich bin Landwirt, ja mit Berufsausübung. Und arbeite seit …
Aaaa-66
5
kilian
31.01.2023
» Beitrag
Eine vegane Seele ...
... sagt Hallo ... Wollte nur kurz sagen, dass ich da bin, …
Seelchen
20
Katzmaus
30.01.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.