Rapunzel kauft Zwergenwiese

Erstellt 07.02.2017, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 2 Antworten.

Rapunzel kauft Zwergenwiese
07.02.2017
Hallo,
der Naturkost-Hersteller Rapunzel kauft den Hersteller Zwergenwiese. Dadurch soll der Betrieb weiterhin ein echter Naturkost-Betrieb bleiben, der sich dem Fachhandel (also reinen Bioläden) verpflichtet sieht.
http://www.biopress.de/de/inhalte/details/5913/rapunzel-kauft-zwergenwiese.html
Find ich ehrenvoll :-)
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
07.02.2017
Finde ich auch gut. :thumbup:
antworten | zitieren |
07.02.2017
So wie ich es aus dem Text herauslese musste Zwergenwiese wohl verkauft werden. Insofern ist es toll, dass sie sich gegen "branchenfremde Kapitalgeber" entschieden haben. :clap: :thumbup:
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Verdrehte Welt: So einseitig ist Veganismus wirklich



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vegane Weißwurst: Erfolg auf dem Oktoberfest 2022
Vegane Weißwurst (und auch vegane Currywurst) waren dieses …
kilian
5
Isalabella
gestern, 23:11 Uhr
» Beitrag
Burger King verliert V-Label!
Mehr als verdient, finde ich. Aber irgendwie auch traurig. …
kilian
6
Crissie
gestern, 12:41 Uhr
» Beitrag
"Letzte Generation" kündigt massive Proteste in Berlin an
[quote]Nun fordern die "Klima-Kleber" die Regierung auf, …
kilian
0
kilian
04.10.2022
» Beitrag
Burger King expandiert mit "plant based"-Angebot
in 10 Filialen im Großraum Kassel testet Burger King die …
kilian
8
ItsaMeLisa
03.10.2022
» Beitrag
Ikea (D): Veggie-Produkte ab Oktober stets billiger als Fleischprodukte
In den Ikea-Restaurants in Deutschland sollen pflanzenbasier…
kilian
8
Franz23
01.10.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.