AfD warnt vor veganer Ernährung :-)

Erstellt 02.05.2017, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 9 Antworten.

AfD warnt vor veganer Ernährung :-)
02.05.2017
Hallo,
die AfD nutzt Veganismus, um in die Schlagzeilen zu kommen.
http://www.t-online.de/regionales/id_81049568/afd-warnt-vor-veganer-ernaehrung.html
Ich frage mich gerade, ob das Veganismus sympathischer oder unsympathischer macht .-)
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
02.05.2017
Nur gut, das niemand vor Schokolade, fetter Wurst, zuckerhaltigen Naschereien und zu wenig Obst und Gemüse warnt und das dann in der Presse breit tritt, kopfkratz ;)
Haben die echt keine anderen Sorgen?
Und bei allen Menschen, die bei veganer Ernährung unterversorgt sind, fehlen einfach die Grundkenntnisse über vernünftige Ernährung überhaupt! Ich kenne Omnivore, mit B12-mangel, Eisenmangel usw :crazy: ,also echt!
antworten | zitieren |
02.05.2017
Sie warnen vor einer Unterversorgung mit Energie - kopfschüttel ??? Habe ich ja noch nie gehört. Kann ich Energie supplementieren? Wo kann ich das kaufen?

Zwischenzeitlich ist t-online für mich die Bild-Zeitung des Internets. Soweit ich informiert bin, haben sie auch einige Redakteure von der Bild.
antworten | zitieren |
02.05.2017
Ach du lieber Schrott! :lol:
Naja, soweit ich bisher mitbekomme, gehören Veganer recht häufig nicht zu den AfD Sympathisanten, sondern zur überzeugten Gegenseite und Schwarzweißdenken zu fördern, fanden 'se ja schon immer gut.


Dana, das mit der Energie ist wirklich der Hammer, vielleicht muss man dann als Veganer täglich Energydrinks einnehmen?
antworten | zitieren |
02.05.2017
Zitat Miera:Dana, das mit der Energie ist wirklich der Hammer, vielleicht muss man dann als Veganer täglich Energydrinks einnehmen?

Neue Wahlplakate?
AFD fordert: RED BULL-Pflicht für alle Veganer.
Endlich schluss mit dem Energy-Mangel!

- Affen für Deutschland


Grüße,
Falk
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
02.05.2017
Das kann uns nur sympatischer machen.
Und mit der Energie wirklich der Hammer - wir lassen diesen AFD-Bolle mal gegen Patrik Baboumian antreten *lach*

antworten | zitieren |
03.05.2017
Irgendwie erinnert mich das an die Veggie-Day-Aktion von den Grünen... :wtf:
antworten | zitieren |
03.05.2017
Was war denn falsch am Veggie-Day der Grünen?
antworten | zitieren |
03.05.2017
Zitat Ringelblume:Was war denn falsch am Veggie-Day der Grünen?

So wie der gehasst wurde alles :lol:
Aber Veganer sind für die breite Bevölkerung sowieso so leicht zu kritisieren wie beispielsweise Wiederholungstäter oder Sektenmitglieder, da holt sich die AFD noch ein paar mehr Sympathien ohne Risiko ein - ist doch schön.
antworten | zitieren |
15.05.2017
Die Afd nutzt doch echt jedes Thema aus, um Werbung für sich zu machen. Ich halte nichts von denen, weil die Partei zu unorganisiert ist und auch das Programm sagt mir nicht zu.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Weltweite Großdemonstration: Schließung aller Schlachthäuser 2017



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
V-Label: Relaunch geplant
Auch hier im Forum wurde schon berichtet, dass es zu …
kilian
35
Salma
24.06.2022
» Beitrag
"Klimalüge": Aldi bewirbt Milch als "klimaneutral"
Foodwatch schreibt: "Aldi bewirbt eine Milch seiner Eigenmar…
kilian
4
Sunjo
23.06.2022
» Beitrag
Taube gerettet - Menschlichkeit auch?
Gestern saß da diese Taube im Hof. Anna und ich haben sei …
kilian
12
Katzenmami
25.05.2022
» Beitrag
Lidl Next Level Meat Chevapcici
Ab Montag gibt es bei Lidl die Next Level Meat Chevapcici …
Vegbudsd
10
Sunjo
20.05.2022
» Beitrag
Süddeutsche erntet Kritik für irreführenden Vegan-Artikel
[quote=Utopia.de] Der Artikel erweckt den Eindruck, dass …
kilian
5
ItsaMeLisa
18.05.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.