Tempeh

Erstellt 14.04.2014, von Sajama07. Kategorie: Allgemein vegan. 10 Antworten.

Tempeh
14.04.2014
Hallo,
http://www.makrobiotik.com/Tempeh-Starter-7g
Hat jemand von euch schon mal Tempeh selber gemacht mit diesem Reismehl Ding?
Ich liiiiebe Tempeh aber in Deuschland schweineteuer ! Da kostet so ne "Wurst" ma kurz 4 €!
antworten | zitieren |
21.04.2014
Hi Sajama,

ich habe einen Gärautomaten da, mit dem man wohl auch Tempeh machen kann. Diese Starter-Kulturen sind aber echt nicht grad ein Schnäppchen. Andererseits glaube ich, dass man die irgendwie sicherlich selbst "züchten" kann. Habe auch gelesen, dass man einfach ein Stück fertigen Tempeh dazulegen soll... keine Ahnung.

Insgesamt habe ich trotzdem ein eher mulmiges Gefühl beim Gedanken, Sojabohnen mit einer Art Schimmel zu "impfen" und dann zu hoffen, dass die richtigen Schimmelsporen "gewinnen" :)

Viele Grüße:

Kilian
antworten | zitieren |
22.04.2014
Mag mir mal jemand erklären, wofür das gut ist? Ich werde hier grad noch nicht so recht schlau draus. Was macht man denn dann mit den entstandenen Schimmelsporen?
antworten | zitieren |
23.04.2014
Hallo,

also Tempeh ist ein Produkt aus Sojabohnen, die mit Edelschimmel behandelt werden (ähnlich wie Käse mit Edelschimmel). Durch die Behandlung werden die Sojabohnen bekömmlicher und schmecken auch lecker. Für die Produktion von Tempeh braucht man eben diese Schimmel-Kulturen und die sind teilweise recht kostspielig zu erwerben :D

Viele Grüße:

Kilian
antworten | zitieren |
23.04.2014
Achsooo, okay. Man lernt eben nie aus. Danke für die Info. Klingt, als wäre man, wenn man alles wirklich richtig machen möchte, richtig viel beschäftigt. Ich find es hier aber allein schon interessant, wie man sich mit der Ernährung auseinandersetzt und dann nicht einfach nur isst, was man gerade zu kaufen findet.
antworten | zitieren |
07.05.2014
Also ich finds super lecker!
antworten | zitieren |
07.05.2014
Hi Sajama,
bist Du inzwischen dazu gekommen, Tempeh selbst zu machen?
Wie waren die Ergebnisse?
Viele Grüße:
Kilian
antworten | zitieren |
07.05.2014
Hey,
das würde mich auch interessieren!
has du mehr Infos sajama07
LG:
FLO
antworten | zitieren |
21.05.2014
Also meine Freundin hat diese Starterkultur gekauft und es ausprobiert. Da zum Wachsen der Kultur eine konstante Temperatur gebraucht wird, hat sie eine Jogurt-Herstellung Wärme Dings (keine Ahnung, wie das heißt) genommen. Leider hats nicht so gut geklappt. Sie probierts nochmal..
antworten | zitieren |
21.05.2014
Hey,
das hatten wir doch im Joghurt-Fred schon gehabt... da war die Rede von einem solchen Joghurt-Backofen-Ersatz.
http://www.vegpool.de/forum/vegan-kochen-backen/veganer-joghurt-selbst-gemacht-1.html
Gibst Du Bescheid wenn es was neues gibt?
LG:
FLO
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Vegan/Vegetarisch in verschiedenen ethnischen Gruppen?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Burger King und noch ein Hammer
Zum aktuellen Bericht über vegane Burger, die nicht immer …
Vegandrea
2
Irbis
heute, 13:30 Uhr
» Beitrag
Vegan bei der Bundeswehr?
Habe mal bei der Bundeswehr angefragt, ob vegane Ernährung …
kilian
14
kilian
heute, 12:04 Uhr
» Beitrag
Fleischverzehr ist asozial und sollte geächtet werden.
Zu radikal, oder gerade richtig? Was denkt ihr? [LINK]…
kilian
37
kilian
heute, 08:04 Uhr
» Beitrag
Warum ich als Veganer manchmal neidisch auf Fleischesser bin...
Is so! Aber nicht aufs Fleischessen selbst, sondern auf …
kilian
28
Isalabella
24.09.2022
» Beitrag
Tempeh
[LINK] Hat jemand von euch schon mal Tempeh selber gemacht …
Sajama07
10
Sonnja
21.09.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.