Vegpool Logo
Beiträge: neue

Niko auf Abwegen?

Erstellt 31.03.2023, von Heinzi. Kategorie: Allgemein vegan. 51 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Libio
vegan1.070 PostsweiblichBERLINLevel 4
08.12.2023
Mir ging die Sache mit den Bisons nicht aus dem Kopf. Hab gegoogelt und je nach Quelle wurde angegeben, dass sie 30 bis 60 kg Grünzeug jeden Tag fressen.

Die Tiere legen dazu weite Strecken zurück. Mit eingezäunter Weide, wo sie vielleicht sogar angebunden sind, ist das nicht zu schaffen.
Also wieder ein Missverständnis, man kann davon für unsere Fleisch und Milchproduktion nichts gebrauchen.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Sillium
vegan80 PostsKrefeldLevel 3
08.12.2023
Grundsätzlich können sich alle NORMALEN Kühe (auch Bisons) ausschließlich von Gras und Wildkräutern ernähren. Das bringt uns aber nichts, weil wir nicht genügend Weidefläche haben um genug der Tiere zu halten. Es gibt zwar Stimmen die das Gegenteil behaupten, aber ich halte das für absolut unrealistisch. Vor allem in Ländern mit kalten Wintern, wo Gras das halbe Jahr lang nicht nachwächst. D.h. wir sind auch wieder in einem Phantasieszenario.
Dann doch lieber einfach direkt in Richtung vertical farming gehen, wo persepektivisch wirklich nahezu tierleidfrei gearbeitet werden kann.

Die Hochleistungskühe wiederum, also die nicht alleine lebensfähigen Qualzuchten die menschgemacht sind, würden auf einer Wiese einfach verhungern weil Sie nährstoffdichtere Nahrung brauchen und weil die tägliche Nahrungsaufnahmezeit nicht ausreicht, um den Bedarf zu decken.

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Kleidung

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

gestern
» Beitrag
Ohne Worte
Novega
4
Okonomiyaki
Okonomiyaki

gestern
» Beitrag
Abgestillt
Sunjo
Sunjo
2
Sunjo
Sunjo

26. Feb.
» Beitrag
MichaelB
MichaelB

26. Feb.
» Beitrag