Schnitzel bald teurer(?)

Erstellt 16.09.2022, von Franz23. Kategorie: Umwelt & Klima. 10 Antworten.

Schnitzel bald teurer(?)
16.09.2022
Ich weiss nie so recht, wo ich solche Meldungen unterbringen soll. Deshalb mache ich einen neuen Thread auf.

https://www.krone.at/2809004
HOHE ENERGIEKOSTEN
Wird ein Schnitzerl beim Wirt bald 40 Euro kosten?

Ja, hoffentlich ... :angel:
Aber da wird eben alles andere auch teurer werden, auch die veganen Sachen, aber hoffentlich nicht in diesem Ausmass(?)

antworten | zitieren |
17.09.2022
Dann kannste drunter gleich weiterlesen: wegen Teuerung landen immer mehr Tiere auf der Straße. Schlimm, aber ich merke auch dass Tierfutter teurer wird. Mein Mann und ich versorgen insgesamt 8 Katzen, 2 davon waren ursprünglich nur eigene, die anderen sind uns zugelaufen. 2 davon waren trächtig und im Gegensatz zu früher bin ich nicht alle Kitten losgeworden. Wenigstens gibt es keine weiteren mehr, sind jetzt alle kastriert bzw. die letzten sind am Montag dran.


Was das Schnitzel angeht hab ich mal überlegt ob das in etwa der korrekte Produktionspreis wäre… 🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤷🏼‍♀️
antworten | zitieren |
17.09.2022
Was das Schnitzel angeht hab ich mal überlegt ob das in etwa der korrekte Produktionspreis wäre… 🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤷🏼‍♀️


Eher nein, wenn davon ausgegangen wird, dass auch ein Tierleben unbezahlbar ist. :heart:
antworten | zitieren |
17.09.2022
Das stimmt. Leben ist unbezahlbar
antworten | zitieren |
17.09.2022
Aufgrund der Teuerungsrate greifen auch immer mehr Verbraucher zur schlechtesten Tierhaltungsform (1).
antworten | zitieren |
18.09.2022
zum wahren preis
ja, auch ich finde, dass ein leben unbezahlbar ist - danke vegbudsd. da aber die ausbeuter auf dieser welt rein profit-orientiert denken, finde ich den gedanken zu den reellen umfassenden kosten schon gut:
https://www.uni-augsburg.de/de/campusleben/neuigkeiten/2020/09/04/2735/
zitat: "Weitere gravierende Folgen wie die gesellschaftlich-sozialen sozialen Auswirkungen von Antibiotikaresistenzen oder die ökologischen Auswirkungen des Einsatzes von Pestiziden wurden in den Berechnungen nicht berücksichtigt."

hat jemand nen link mit berechnungen, wieviel das dann wäre?
antworten | zitieren |
20.09.2022
Ich bekomme immer 🤮-Reiz bei einer aktuellen Radiowerbung:

„Schnitzel mit Pommes für 14,99€. Das sorgt für Entspannung in der Geldbörse. Ihre Gundula Gabel aus der Wirtschaft.“

Ohne weitere Worte…
antworten | zitieren |
25.09.2022
Ich habe vorhin was entsetzliches gesehen bei Panorama 3, . Soja aus Brasilien, blutige Konflikte für deutsches Tierfutter:
https://www.ardmediathek.de/video/panorama-3/soja-blutige-konflikte-fuer-tierfutter/ndr/Y3JpZDovL25kci5kZS8wMDI4MmQwZC1mNDQwLTQxMWUtOTk5OS01YTBhMTI0ZjhjNDM
Einheimische werden aus dem Hubschrauber auf dem eigenen Land beschossen und vertrieben für den Soja Anbau. Das Soja wird unter anderem gebraucht für Schweinemastanlagen in Norddeutschland, NICHT für Veganer, wie mein Sohn mal meinte.
antworten | zitieren |
25.09.2022
Unfassbar, was alles aus Profitgier geschieht :wallbang:
Bestärkt mich in meinem Entschluss vegan zu leben.
Und erinnert mich an die Zeit als ich noch Rindersteaks gegessen habe - ich habe endlose Diskussionen geführt weshalb man kein argentinisches Steak essen sollte… Brandrodung Regenwald, Flugkilometer….
Damals habe ich mir noch keine Gedanken darüber gemacht, wieviel Lebensmittel gebraucht werden um Fleisch zu produzieren… vom Tierleid ganz zu schweigen
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
25.09.2022
Da bekommt man (ich) nur noch einen Hass. Darf gar nicht schreiben, was ich denen wünsche (ihr könt es euch aber denken) (sowohl den profitgierigen Massentierquälern in D und den anderen Part in BR).
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

WHO über Fleisch-Alternativen



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
subventionierung der kuhmilch ggü pflanzlicher alternativen
hier noch ein aufklärender artikel von kilian, wie speziesis…
Salma
0
Salma
gestern, 15:08 Uhr
» Beitrag
Unterstes Journalismus-Niveau auf der Grünen Woche
Komme gerade von der "Grünen Woche" zurück. Dort gab es …
kilian
2
Birdi
20.01.2023
» Beitrag
Die Schattenseiten der Avocado - grünes Gold
Avocado: Grünes Gold Zitat: [quote]Avocados sind begehrt …
Salma
5
akosua
12.01.2023
» Beitrag
Podcast
Gibt es das schon alles Oberthema? Ich habe gestern von …
Matilda
4
Matilda
06.01.2023
» Beitrag
Balkonkraftwerk für Klimaschutz
Ich habe heute was interessantes gesehen: [LINK] Diese …
Smaragdgruen
49
Smaragdgruen
05.01.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.