Vegpool Logo
Beiträge: neue

Landnutzung bei ausschließlich veganer Erzeugung.

Erstellt 17.03.2024, von Okonomiyaki. Kategorie: Umwelt & Klima. 7 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Okonomiyaki
Themen-Startervegetarisch467 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
Landnutzung bei ausschließlich veganer Erzeugung.
17.03.2024
Moin.
Gerade über einen informativen Artikel bei Watson.ch gestoßen.

https://www.watson.ch/international/wissen/279155538-vegane-ernaehrung-so-viel-boden-wuerde-die-landwirtschaft-einsparen

Allen einen feinen Tag!

Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch815 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
17.03.2024
Zitat Okonomiyaki:
Moin.
Gerade über einen informativen Artikel bei Watson.ch gestoßen.

https://www.watson.ch/international/wissen/279155538-vegane-ernaehrung-so-viel-boden-wuerde-die-landwirtschaft-einsparen

Allen einen feinen Tag!


Danke sehr, dir auch, Okonomiyaki 👋🍌 (und du sagst, du bist nicht empathisch, pöh, glaub ich dir nicht)

Da hab ich gleich was zu lesen,
beim Kaffee (ohne Brot / Brötchen 😒) und vielleicht auch kommentieren später.

2x bearbeitet

Benutzerbild von Okonomiyaki
Themen-Startervegetarisch467 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
17.03.2024
Zitat BeaNeu:
Zitat Okonomiyaki:
Moin.
Gerade über einen informativen Artikel bei Watson.ch gestoßen.

https://www.watson.ch/international/wissen/279155538-vegane-ernaehrung-so-viel-boden-wuerde-die-landwirtschaft-einsparen

Allen einen feinen Tag!


Danke sehr, dir auch, Okonomiyaki 👋🍌 (und du sagst, du bist nicht empathisch, pöh, glaub ich dir nicht)

Da hab ich gleich was zu lesen,
beim Kaffee (ohne Brot / Brötchen 😒) und vielleicht auch kommentieren später.


Internet und seine vermeintliche Anonymität ist das eine, Realität aber was anderes.
Da halte ich mich lieber weitgehend von anderen Lebewesen fern. 🤷‍♂️
Und wie heißt es so schön?
Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus...
Wünsche mir doch einen angenehmen Umgang, wenn ich schon aus meiner Deckung komme. 😉

Benutzerbild von Libio
vegan1.252 PostsweiblichBERLINLevel 4
17.03.2024
Dank dir, Okonomiyaki, schöner Artikel. Mal mit ein paar Zahlen und Hintergrundfakten.

Benutzerbild von Okonomiyaki
Themen-Startervegetarisch467 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
17.03.2024
Zitat Libio:
Dank dir, Okonomiyaki, schöner Artikel. Mal mit ein paar Zahlen und Hintergrundfakten.

Gerne. Freue mich wenn ihr den Artikel auch als informativ empfindet. 👍🏼

Benutzerbild von Adazoca
vegan133 PostsweiblichBayern MitteLevel 3
19.03.2024
Außer dem reinen Flächenthema gibt es gern in meiner Bekanntschaft immer das Märchen von der Landwirtschaft, die ohne Tierfäkalien - womit überhaupt Pflanzenwachstum erst ginge - nicht möglich wär.
Es gibt genug Regionen, wo minimal und wenige Tiere, schin gar nicht herdenweise, leben können und aber trotzdem Pflanzen klar kommen und wachsen.
Ein Interview mit einem dennre Leiter besagte, dass man OHNE Tiere Grünland überhauot nicht nutzen könne. Ja AAABER wir "brauchen" gar kein Grünland nutzen, wenn wir nicht die Tiere ausbeuten wollten, die wir damit halten. Eine Aussage, die sich selbst vernichtet. War wieder einen Leserbrief wert. Ich kann echt kaum Magazine mitnehmen beim Bio Makrkt, immer finde ich einen Aufreger 😌

Wie hat das die Erde nur gemacht mit dem Pflanzenwachstum über Jahrmillionen VOR dem ersten Landtier? grübelgrübel.....

Benutzerbild von Libio
vegan1.252 PostsweiblichBERLINLevel 4
19.03.2024
Ich hab gestern 2 Zeitungen aus dem Biomarkt mitgenommen. Die konnte ich nur entsorgen, Tierhaltung ohne Ende.

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.879 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
19.03.2024
Naja, die Grünlandaussage stimmt schon. Ohne Weidetiere gibt es zumindest weniger Wiesen, sondern erst Verbuschung und dann Wald. Deswegen gab es früher mehr Wald. Für die Artenvielfalt wäre der Erhalt von Wiesen schon wünschenswert, aber wenn man schon allein der Artenvielfalt einen wirtschaftlichen Wert zurechnet, übersteigt der den Wert jeglicher wirtschaftlicher Nutzung dieser Flächen (mit oder ohne Tierausbeutung) bei weitem. Und vielleicht könnten auch Wildtiere diese "Grünpflege" übernehmen.

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

"CleanUp"- Bürger/innen sammeln Müll! :D

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

17. Mai.
» Beitrag
Tofu aus Kichererbsen
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist
3
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

29. Apr.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

25. Apr.
» Beitrag
Libio
Libio

25. Apr.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

25. Apr.
» Beitrag