Test: "Veganes Mett" von der Rügenwalder Mühle

Erstellt 10.05.2022, von kilian. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. 17 Antworten.

Test: "Veganes Mett" von der Rügenwalder Mühle
10.05.2022
Also da hätte ich mir mehr Geschmack erwartet:
https://www.vegpool.de/produkte/ruegenwalder-muehle-veganes-mett-test.html
Habt ihr mal probiert und hat es euch besser geschmeckt?
antworten | zitieren |
11.05.2022
Hallo Kilian, ich habe das vegane Mett noch nicht im Supermarkt entdeckt, bin aber gespannt :D
Hast du dir das auch ganz ordnungsgemäß auf ein Brötchen geschmiert, Pfeffer, Salz und mit ordentlich rohen Zwiebeln drauf? :green:


antworten | zitieren |
15.05.2022
Hallöchen 😎 Also, der Hersteller empfiehlt selbst, mit Pfeffer und Salz nachzuwürzen.
Ich werde es probieren und melde mich dann wieder. Tschüssi 💚
antworten | zitieren |
01.06.2022
Ich habs heute probiert... Schmeckt nach nix :wtf:
Mit Salz, Pfeffer und Zwiebel war es ok aber ich finde es tatsächlich schade, will auch nicht immer nachwürzen müssen. Die anderen Produkte von Rügenwalder sind nämlich durchaus lecker ohne nach zu würzen, zb die Aufschnitte oder die vegane Teewurst o.ä.
antworten | zitieren |
08.06.2022
Äh, tut mir leid, ich könnte mich in das Zeug rein legen. Hab am Wochenende die ganze Wurst aufgegessen. :green:
Die Teewurst finde ich auch genial. Lecker mit Senf...*sabber*

antworten | zitieren |
31.10.2022
Also ich habe jetzt schon des Öfteren das vegane Mühlenmett gegessen und finde es ziemlich gut. Klar, man muss Salz und Pfeffer drauf geben, das musste man beim echten Mett aber auch. Und dann schmeckt es für mich fast wie das Original mit dem Vorteil, dass nicht immer die Fettfasern in den Zähnen hängenbleiben ;-) .
Auch die Teewurst, die Mortadella und den veganen Wurstsalat finde ich außerordentlich gut. An der Salami müssen sie aber noch arbeiten, die schmeckt für mich nach nichts.
antworten | zitieren |
08.11.2022
Ich war gerade beim REWE und habe es dort gefunden für 1,79€.
Zum Glück habe ich es vor dem Salzen gekostet, es ist genug Salz dran :thumbup:
Aber Zwiebeln und Pfeffer müssen drauf und so war es sehr lecker.
Bild: ohne Beschreibung



antworten | zitieren |
09.11.2022
Die Mettwurst habe ich noch nicht probiert nur diese Teewurst...boah die ist lecker,kaufe sie mir auch öfters mal,lege noch Scheibchen Gewürzgurke drauf.

LG
antworten | zitieren |
09.11.2022
Danke Akinom, dann werde ich das auch mal kaufen.
Ich habe gerade im ICE die letzte Mettwurst gegessen, sie schmeckt auch ohne Zwiebeln.
antworten | zitieren |
09.11.2022
So mal kurzvorstell..bin die Elke wohnhaft im Ruhrgebiet seit kurzem vegan 🌱 mochte plötzlich kein Fleisch mehr war aber auch nie ein Fleischfan so fällt es mir nicht schwer darauf zu verzichten ☺️ Das Tiere dafür getötet werden kann ich such nicht mehr akzeptieren ☺️
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Hellmann's neue Vegan-Mayos "Garlic" und "Baconnaise"



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Kleiner Feigling Special Edition
Es gibt von Kleiner Feigling jetzt einen veganen Likör …
Sunjo
7
Vegandrea
heute, 09:43 Uhr
» Beitrag
Lieblings-Mahlzeit
Welches sind eure Mahlzeiten die ihr oft zubereitet..? …
Seestern1005
2
lizhan
gestern, 21:48 Uhr
» Beitrag
Neggst
[LINK] Hat das schon mal jemand hier getestet. Es klingt …
Steja
9
NUSSI78
gestern, 20:20 Uhr
» Beitrag
Probiert: Vegane SoChicken-Burger von SoFine
Neu und meiner Meinung nach eher wie paniertes Chicken-Filet…
kilian
2
Wagner
Freitag, 19:09 Uhr
» Beitrag
Test: Billie Green vegane Schinkenwürfel
Viel Verpackung, wenig Inhalt: Wie die Schinkenwürfel von …
kilian
9
SariK
01.12.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.