Probiert Magnum Vegan Sea Salt Caramel

Erstellt 10.03.2021, von kilian. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. 5 Antworten.

Probiert Magnum Vegan Sea Salt Caramel
10.03.2021
Wie schmeckt es wohl?
Hier erfahrt ihr es :) ūüć¶
https://www.vegpool.de/produkte/magnum-vegan-sea-salt-caramel-test.html
Wer von euch hat schon probiert?
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
10.03.2021
Wowūüėć
Muss ich unbedingt nach ausschau halten!
antworten | zitieren |
14.03.2021
Leider nirgendwo zu finden... Das ist das Problem mit so vielen veganen Produkten! Bei meinem Edeka gab es mal 2 Sorten Magnum (Classic und Mandel), jetzt gibt es nur noch Mandel. Bei Simply K√§se nur 1 Sorte (leider nicht "w√ľrzig", die uns am besten schmeckt). Die gro√üartigen veganen Sorten von Ritter-Sport gibt's gar nicht mehr. Man hat den Eindruck, vegane Produkte werden testweise f√ľr eine Zeit gelistet und dann wieder (mangels Nachfrage?) aus dem Verkehr gezogen. Trotz des boomenden Marktes an veganen Produkten muss man immer noch auf Schatzsuche gehen, um sie tats√§chlich im Super- oder im Biomarkt zu finden. Was kann man da machen?. Also leider noch keine Bewertung f√ľr Magnum Sea Salt Caramel. Aber die beiden Sorten Classic und Mandel sind verf√ľhrerisch lecker!
antworten | zitieren |
14.03.2021
Zitat Newhorizon:Leider nirgendwo zu finden... Das ist das Problem mit so vielen veganen Produkten! Bei meinem Edeka gab es mal 2 Sorten Magnum (Classic und Mandel), jetzt gibt es nur noch Mandel. Bei Simply K√§se nur 1 Sorte (leider nicht "w√ľrzig", die uns am besten schmeckt).
Na klar, denen ist aufgrund des hohen Preises und des nach wie vor deswegen eher schleppenden Abverkaufes (Nachtigall, ick h√∂r Dir trapsen...) das Risiko am Ende des MHD zuviel Produkte unverkauft im Regal zu haben, zu hoch. Deshalb reduzieren sie unmittelbar nach der Einf√ľhrung und dem ersten Test sofort die Sorten. Dagegen ist das bei den hochsubventionierten Tierleidprodukten, f√ľr den Handel trotz vieler unverkaufter Packungen v√∂llig egal, ob da am Ende was weggeworfen werden muss. Es lohnt sich trotzdem.

Zitat Newhorizon:Die großartigen veganen Sorten von Ritter-Sport gibt's gar nicht mehr.
Nicht wirklich vermwunderlich, wenn man bedenkt, dass jedem im normalen Supermarkt erh√§ltlichen veganen Produkt von wem auch immer ein Antiveganaufschlag von 50 - 200 Prozent draufgehauen wird. Wenn dann die/er sich klug w√§hnende Haushaltseink√§ufer*in auf st√§ndiger Schn√§ppchensuche feststellt, dass vegane Produkte einen solchen eklatanten Preisunterschied aufweisen, ist der Griff zum konventionellen, aber im Ergebnis f√ľr alle Menschen dieser Welt viel teuereren nicht veganen Produkt im Gegensatz zum veganen Produkt eher eine Belohnung und Erfolgserlebnis - und der Wechsel unterbleibt zu oft.


Zitat Newhorizon:Man hat den Eindruck, vegane Produkte werden testweise f√ľr eine Zeit gelistet und dann wieder (mangels Nachfrage?) aus dem Verkehr gezogen. Trotz des boomenden Marktes an veganen Produkten muss man immer noch auf Schatzsuche gehen, um sie tats√§chlich im Super- oder im Biomarkt zu finden.
Teilweise habe ich den Eindruck, dass die neuen Produkte von den Einkaufsgenossenschaften und Franchise Untenehmen wie EDEKA und REWE in die M√§rkte mit Zwang oder vertraglich geregelt gepusht werden, dann aber, sobald der H√§ndler vor Ort gefordert ist, die neuen Produkte l√§nger im Markt zu halten, teils aus ideologischen Gr√ľnden, teils aus reiner Geldgier sofort wieder aus den Regalen verschwinden. Manchmal werden auch Produkte, die weggehen "wie warme Semmeln" nicht mehr nachbestellt, und √§hnliche, aber weitaus schlechtere vegane Produkte statt dessen ins Regal gestellt. Diese bleiben dann nat√ľrlich wie Blei ewig unverkauft in den Regalen liegen und damit haben die H√§ndler nat√ľrklich ein scheinbar willkommenes Argument in der Hand, die veganen Sachen zu boykottieren: "Das Zeug kauft doch sowieso niemand"


Zitat Newhorizon:Was kann man da machen?
Den H√§ndler immer wieder nerven. Hat bei meinem AusweichLIDL in C√∂lbe bei Marburg geklappt. Da gibt es den veganen Marmor- und Vanillekuchen. Zuerst von meiner Frau entdeckt, war er nach ein paar Tagen sofort ausverkauft (Bei anderne Lidls in unserer Gegend gar nicht erh√§ltlich, selbst auf der Veganen FB Gruppe von Lidl lange nicht aufgef√ľhrt) Habe dann explizit danach gefragt und zuerst auf die Frage ob die Kuchen denn wieder k√§men, die Antwort erhalten, "Sicher, wenn der gut verkauft wird" Nach einer Woche waren keine veganen Kuchen da sondern unter dem veganen Preisschild mit Vegan-Label lagen die √ľblichen Tierleidkuchen - mit Ei und so. Daraufhin habe ich nachgefragt. Reaktion: Das Preisschild wurde rumgedreht - der unvegane Kuchen blieb. Deutlich merkbar und leise vor mich hin fluchend verweilte ich suchend eine Weile vor dem entsprechenden Regal und nach einer Woche - siehe da - war der vegane Kuchen wieder da. Er wurde nach dem Abverkauf auch sofort wieder aufgef√ľllt.

Mit "Verk√§ufernerven" kann man etwas erreichen. Nicht immer und nicht √ľberall, aber ich finde, die Repr√§sentanten der L√§den, das sind die Verk√§ufer im Verkaufsraum alle, sind f√ľr mich die Ansprechpartner f√ľr Kundenw√ľnsche. Wenn mir dann jemand mit den Worten "...da m√ľssen Sie..." oder gar auf meine Nachfrage mit "...danach fragt hier NIEMAND!" :wallbang: antwortet, kann es passieren, dass eine entsprechende Antwort √ľber die Aufgaben eines Verk√§ufers und eines Kunden erfolgt - je nach dem auch durchaus unfreundlich. Solche L√§den werden von mir oft auch gemieden. Ich arbeite zu hart f√ľr mein Geld, als dass ich es solchen Deppen hinterherwerfe.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
14.03.2021
Zitat Vegbudsd: Manchmal werden auch Produkte, die weggehen "wie warme Semmeln" nicht mehr nachbestellt, und ähnliche, aber weitaus schlechtere vegane Produkte statt dessen ins Regal gestellt.

Ich erlebe es noch viel öfter, dass tolle vegane Produkte durch ähnliche vegetarische Produkte ersetzt werden.
Ob die Produkte dann wirklich schlechter weggehen, wei√ü ich nicht, und ob der Verantwortliche den richtigen Grund daf√ľr erkennen w√ľrde, erst recht nicht.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
18.03.2021
Ich habe das Eis √ľbrigens inzwischen probiert, es ist okay..also es ist lecker aber das Mandel Magnum schmeckt mir besser :)
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

"Blueberry Bash" von Naughty Nuts



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
yfood
Habt Ihr mal von der Firma yfood gelesen oder geh√∂rt: Die …
METTA
24
Dana
heute, 07:23 Uhr
» Beitrag
Käse
Weil √∂fters Neulinge betonen, dass ihnen es sehr schwer …
Salma
93
Matilda
gestern, 18:56 Uhr
» Beitrag
Kleidung
Ich m√∂chte gerne Kleidung kaufen/bestellen. Speziell …
Matilda
2
Matilda
gestern, 14:22 Uhr
» Beitrag
Lidl vegane Fleischwurst
Bei Lidl habe ich heute eine "vegane Fleischwurst Klassik" …
kilian
3
Dana
gestern, 12:54 Uhr
» Beitrag
Veganer Honigersatz?
Ich habe mir gerade mal in aller Ruhe die veganen Produkte …
Steja
2
Steja
gestern, 12:49 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.