Vegpool Logo
Beiträge: neue

Moelk (Mølk)

Erstellt 23.06.2024, von Sunjo. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. 6 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Sunjo
Themen-Startervegan2.920 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
Moelk (Mølk)
23.06.2024
mir wurde heute ein Artikel zu den Investments deutscher Fußballer vorgeschlagen, und da ja manche für vegane Ernährung offen sind, war ich da mal neugierig und hab ihn gelesen.
https://www.capital.de/wirtschaft-politik/fussball-em--in-diese-start-ups-sind-die-dfb-stars-investiert-34807476.html
Dann der Schreck:
Die deutsche Nummer zwei Marc-André ter Stegen ist neben anderen Fußballern wie Kevin Trapp und Christopher Lenz in das Molkerei-Start-up Mølk investiert

Molkerei? Echt jetzt? Kuhmilch?
Konnte ich mir schwer vorstellen und hab mal geguckt, was Mølk so macht. Erleichterung: Hafermilch
https://www.businessinsider.de/gruenderszene/food/kevin-trapp-hafermilch-molk-a/
https://moelk.co/

Ich hab zwar nicht den Eindruck, dass die schon sonderlich erfolgreich sind, aber was nicht ist, kann ja noch werden.
Das was bei den einen als Nachteil gewertet wird (Dickflüssigkeit) kann ja theoretisch für andere ein Vorteil sein - ich hab noch nirgends Mølk gesehen und die demzufolge auch noch nicht probiert, daher weiß ich auch nicht, ob ich sie mögen würde.

Ansonsten war eher enttäuschend wenig veganes dabei - Thomas Müller und Greenforce sind ja bereits bekannt.

Benutzerbild von Dana
vegan4.782 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
24.06.2024
Zitat Sunjo:


Ansonsten war eher enttäuschend wenig veganes dabei - Thomas Müller und Greenforce sind ja bereits bekannt.


Was von solchen Werbefiguren zu halten ist, sieht man daran, dass Thomas Müller zwischenzeitlich von Plakaten strahlt und Erwerbung für rdy von ESN macht. Dabei handelt es sich um eine proteinreiche Trinkmilch Nahrung.

Benutzerbild von Sunjo
Themen-Startervegan2.920 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
24.06.2024
Naja, einer Familie, die mit Pferden ihr Geld verdient (definitiv kein Lebenshof) hätte ich sowieso keine echte Tierliebe unterstellt - aber wie wir ja wissen, ist die Zielgruppe sowieso die der Flexitarier

Benutzerbild von Dana
vegan4.782 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
24.06.2024
Zitat Sunjo:
Naja, einer Familie, die mit Pferden ihr Geld verdient (definitiv kein Lebenshof)


Wusste ich gar nicht. Aber auch nicht der Kreis der Promis, in dem ich mich auskenne. Ich denke, die machen alles, womit sie Geld verdienen können.

Kein Benutzerbild
vegetarisch70 PostsLevel 2
24.06.2024
Zitat Sunjo:
Naja, einer Familie, die mit Pferden ihr Geld verdient (definitiv kein Lebenshof) hätte ich sowieso keine echte Tierliebe unterstellt - aber wie wir ja wissen, ist die Zielgruppe sowieso die der Flexitarier



Ich hab nun keinerlei ausgeprägt Sympathie für Müller und co.
Die Zielgruppe Flexitarier und Ihnen Produkte anzubieten finde ich aber sehr wichtig. Die große Masse an Tieren leiden ja nicht unnötig für die die eh keine tierischen Produkte konsumieren. Wenn man denen helfen möchte ist also ein entsprechendes Angebot was dazu führt von mir aus am Anfang einen Tag weniger die Woche Schwein und Huhn zu essen wichtig.
Und ein Müller als Fußball-profi, Nationalspieler bliblablub wird da mit Sicherheit einige Leute erreichen können die sonst bei vegan einfach nur die Augen verdrehen und Igitt blöken.
Es wird nicht das große ganze lösen, aber ich sehe es eher als hilfreich an.

Benutzerbild von Sunjo
Themen-Startervegan2.920 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
24.06.2024
Zitat kupo:
aber ich sehe es eher als hilfreich an.

Ich auch und ich habe auch nichts anderes behauptet. (irgendwie klingt es bei dir immer so, als würdest du eine Diskussion anzetteln wollen, indem du mir vermeintlich widersprichst)
Der Herr Müller ist mir trotz fehlender Tierethik tatsächlich auch sympathisch - und auch in meinem eigenen Umfeld mag ich viele nichtvegane Menschen.

Kein Benutzerbild
vegetarisch70 PostsLevel 2
24.06.2024
Zitat Sunjo:
Zitat kupo:
aber ich sehe es eher als hilfreich an.

Ich auch und ich habe auch nichts anderes behauptet. (irgendwie klingt es bei dir immer so, als würdest du eine Diskussion anzetteln wollen, indem du mir vermeintlich widersprichst)
Der Herr Müller ist mir trotz fehlender Tierethik tatsächlich auch sympathisch - und auch in meinem eigenen Umfeld mag ich viele nichtvegane Menschen.


Eine Diskussion bzw Meinungsaustausch möchte ich durchaus, dafür sind Foren ja da. Aber dir widersprechen oder irgendwas anzetteln möchte ich nichts. Sorry falls das so rüberkommt! 😕 versuche mich da zukünftig klarer auszudrücken.

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Probiert: Banana bread cookies von De Beukelaer

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Steja
Steja

11. Jul.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

08. Jul.
» Beitrag
Thueringerin

07. Jul.
» Beitrag
kilian
kilian

06. Jul.
» Beitrag
ItsaMeLisa
ItsaMeLisa

06. Jul.
» Beitrag