Activia und Actimel vegan

Erstellt 12.04.2020, von Banditx. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. 19 Antworten.

13.04.2020
Also, mir schmecken die Oreo Kekse nicht.
Ich esse dagegen sehr gerne Haferkekse von verschiedenen Anbieten. Sind auch schokoladig :lol: .
Sind meistens vegan.
antworten | zitieren |
14.04.2020
Hallo Ihr Lieben heute hier die Antwort von de Beukeler/Grisson:
Sehr geehrte Frau ...

vielen Dank für Ihr Nachricht und Ihr Interesse an unseren Produkten.


Vollmilchpulver wird aus technologischen und geschmacklichen Gründen in unserer Prinzen Rolle eingesetzt. Es führt zu einem abgerundeten Geschmack und hat Auswirkungen auf die Produktfarbe.

Wir empfehlen Ihnen unsere "Leicht & Cross Knusperwaffel", welche keine Milchprodukte als Zutat enthält. Ebenso ist unser Produkt "De Beukelaer Decor on Ice gewickelte Eistüten" für Veganer
geeignet.


Gern geben wir Ihre Anregung bezüglich einer veganen Prinzen Rolle an unsere Abteilungen Produktentwicklung und Marketing weiter.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen konnten und würden uns freuen, wenn wir Sie weiterhin zu unseren Gebäckgenießern zählen dürfen.


Crissie hast Du eine ähnliche Antwort erhalten ?

lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
14.04.2020
Hallo Metta,

nein, ich hatte aber auch erst gestern geschrieben. Lustig, als Ersatz für Prinzenrolle eine Eistüte anzubieten, musste gerade wirklich lachen, als ich mir das vorstellte!


Liebe Grüße
Crissie
antworten | zitieren |
14.04.2020
Zitat Crissie: Das ganz normale "Ur"-Oreo ist vegan, die Abarten nicht und auch nicht die nachgemachten von anderen Marken.

Ich hab mir heute nochmal verschiedene Oreo-Produkte angesehen und hab an keinem etwas unveganes entdeckt. Also weder bei den verschiedenen Formen (extra dünn, Doppelcreme) noch bei den anderen Geschmacksrichtungen.
Nachgemachte habe ich aber bisher auch nur mit Milch für Kuhbabys gesehen.

Um nochmal zum ursprünglichen Thema zurückzukommen. Activia gibt es ja schon seit ein paar Wochen vegan, Actimel hab ich heute auch zum ersten Mal gesehen (dank dieses Threads extra geguckt). Actimel hab ich in den Richtungen Heidelbeer und Vanille gesehen. Preis: doppelt so viel, wie das Unvegane (ja, wirklich!). Ich finde den Preis dermaßen unverschämt, dass ich hier auch nicht Nachfrage nach veganen Produkten erzeugen werde, solange sie den nicht stark in Richtung ihrer üblichen Produkte absenken.
antworten | zitieren |
14.04.2020
Also Oreo choc Milk, Choc White und Chocolate Creme sind unvegan ( http://das-ist-drin.de/suche/?q=oreo&type=product&page=1).
antworten | zitieren |
15.04.2020
Zitat METTA:Hallo Ihr Lieben heute hier die Antwort von de Beukeler/Grisson:
[i]Sehr geehrte Frau ...
Vollmilchpulver wird aus technologischen und geschmacklichen Gründen in unserer Prinzen Rolle eingesetzt. Es führt zu einem abgerundeten Geschmack und hat Auswirkungen auf die Produktfarbe.
...


Was für ein alberner, unnötiger, sinnfreier Grund für grausame Tierqual. "abrunden" und Produktfarbe??? 👎👎👎

Danke Metta für das Anfragen und Posten!
antworten | zitieren |
15.04.2020
Ja Salma das fand ich auch , ging irgendwie am Thema vorbei oder ? Na mal sehen, ob sie die Anfragen und Anregung wirklich weitergeben. ;)
Und vegane Eiswaffeln nützen mir wenig ohne veganem Eis drin, da wir keine Eismaschine haben. :wtf:

Lieben Gruß
METTA


antworten | zitieren |
17.04.2020
Hallo Metta,
ich habe heute die gleiche Antwort wie Du bekommen. Vielleicht mögen ja noch andere Foris da hinschreiben, vielleicht tut sich dann mal was. Es stört mich schon lange, dass in tausenden Produkten die einzige unvegane Zutat Milchpulver oder Molkenerzeugnis ist.
Liebe Grüße
Crissie
antworten | zitieren |
20.04.2020
Heey :) habe es letztenz im Edeka gesehen. Ich achte nächstes Mal darauf wie es heißt :oo
antworten | zitieren |
22.04.2020
Zitat METTA:Ja Salma das fand ich auch , ging irgendwie am Thema vorbei oder ? Na mal sehen, ob sie die Anfragen und Anregung wirklich weitergeben. ;)
Und vegane Eiswaffeln nützen mir wenig ohne veganem Eis drin, da wir keine Eismaschine haben. :wtf:

Lieben Gruß
METTA



Also veganes Eis gibt es zum Beispiel von Made with Luve ( https://madewithluve.de/), von denen habe ich ab und an Mal den Aufstrich und die Milch. Dann gibt es von Ben & Jerry`s noch vegane Varianten - sauteuer aber LECKER.
Bei den Doppelkeksen, egal ob von Veganz oder DM, stört mich das Palmfett.
Ich bin der Meinung beim Veganz OREO gesehen zu haben und natürlich auch MANNER (beide verarbeiten Palmfett *heul*)

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Neue Produkte im LEH



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
"Bresso" hat neue vegane Sorten [Test]
Wie die Sorten "Kirschtomage & Chili" und "Knoblauch & …
kilian
4
Sunjo
heute, 13:59 Uhr
» Beitrag
Sojaquark
Nabend! Habe heute bei Denns Sojaquark erstanden. Kennt …
Layla-Eve
16
METTA
Dienstag, 18:20 Uhr
» Beitrag
Beste vegane Käse-Alternativen (Test)
Welche milden veganen Käse-Alternativen schmecken am …
kilian
12
Irbis
Dienstag, 13:42 Uhr
» Beitrag
Rewe Eisschnitten Fürst Pückler Art
Neu im Sortiment bei Rewe! [LINK] Habt ihr sie bei euch …
kilian
5
Sunjo
27.06.2022
» Beitrag
Ist vegane Ernährung Trend? Wenn man sich DAS anschaut, sicher schon!
...wenn eine Fachseite für Molkereiprodukte (moproweb.de) …
kilian
2
Salma
27.06.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.